Charlie’s Social Club

***UPDATE: Oops, das ging leider schneller, als gedacht – aus welchen Gründen auch immer, hat Charlie’s Social Club seine Pforten schon wieder geschlossen. Schade.*** Man kennt sie aus bekannten Hollywood-Filmen: American Diner. Bei Charlie’s Social Club kann man das amerikanische Kulturgut auch in Düsseldorf erleben …

The Purple Brain

***UPDATE: Oops, sehr schade! The Purple Brain ist seit dem 15. September geschlossen und gibt es nicht mehr.*** „Klein aber fein“ trifft es hier einfach auf den Punkt: The Purple Brain bringt frischen Wind in Pempelforts Neubausiedlung. Weinbar, Tages-Café, Shop und Panini-Bar …

Stier Royal

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das Stier Royal ist seit dem 01. Februar 2020 geschlossen und gibt es nicht mehr.***
Das STIER ROYAL zählt in jedem Fall mit zu unseren Favoriten. Sobald man das Ecklokal auf der Zimmerstraße betritt, wird einem schnell klar, dass das Konzept …

D’VINE

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das D’VINE gibt es leider nicht mehr.***
Hervorragendes Essen, Getränke auf Topniveau, eine entspannte Atmosphäre, ein qualifizierter Service – das D’VINE, Restaurant & Weinbar, bietet seit 2008 alles, was ein Top-Restaurant ausmacht. Das brachte dem D’VINE bereits 15 Punkte im Gault Millau, mehrere Auszeichnungen und Nennungen im Guide Michelin, Feinschmecker und weiteren namhaften deutschen Restaurantführern.

Normann Copenhagen

***UPDATE: Oops, Normann Copenhagen gibt es nicht mehr. Schade.***
Im Juni 2016 eröffnete das dänische Design-Label Normann Copenhagen seinen ersten Store in Düsseldorf. Im stilwerk präsentiert die Designmarke auf mehr als 200 qm skandinavisches Understatement …

Petit Rouge

***UPDATE: Das Petit Rouge gibt es nicht mehr! Aber mit etwas Glück eröffnet es vielleicht an anderer Stelle weider. ***
Klein-Frankreich in Düsseldorf: Am schönen Friedensplätzchen in Unterbilk ist seit 2013 das Petit Rouge zu Hause. „Petit“, also klein, geht es hier wahrhaftig zu …

Brasserie Frânz

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das  Frânz gibt es nicht mehr.*** Die Freude war groß, als Anfang 2017 der Nachfolger des Nooij auf der Hoffeldstraße bekanntgegeben wurde: Die Brasserie Frânz versprach unprätentiöse französische Bistroküche nach Flingern zu bringen. Das Konzept geht auf und das Frânz entwickelt sich schnell zum Publikumsliebling. Jetzt holt das Restaurant mit Ruben Simmer vom Ex-Chat-Noir einen neuen Küchenchef in die Brasserie. Ruben Simmer löst damit Robert Hülsmann ab, der sich eigenen Projekten widmet.