Ruby Coco Hotel

Werbung: Ein kleines Stück Frankreich mitten in Düsseldorf verspricht das Hotel Ruby Coco. Wo wäre dies besser angesiedelt als in der Kö-Galerie? Etwas versteckt gelangt man über die Steinstraße 13 auf den Innenhof. Die grüne Dachterrasse bringt mit Bistro-Tischen und blühendem Lavendel den Paris-Vibe mit. Die Gemeinschaftsbereiche sind gestaltet im Stil des Pariser Chic und verfügen über Elemente der 20er bis 30er Jahre – der Zeit Coco Chanels.

FREITAG-Store by Selekteur

Endlich FREITAG in Düsseldorf! Nein, damit ist nicht der Start ins Wochenende gemeint, sondern das Schweizer Taschenlabel. In unmittelbarer Nähe zum Carlsplatz befindet sich auf der Hohe Straße 4 der erste Düsseldorfer FREITAG-Store. Zusammen mit den Locals von Selekteur wurde Ende September 2018 das Gemeinschaftswerk feierlich eröffnet.

Book Release: Take Me To The Lakes – NRW Edition

Wir können wohl ohne Übertreibung sagen: Es ist DAS Buch dieses Sommers. Denn bei den derzeitigen Höchsttemperaturen wünschen sich viele nur eines: Erfrischung im kühlen Nass! Der Berliner Verlag The Gentle Temper hat Anfang Juli die NRW-Edition seines Buches “Take Me To The Lakes” veröffentlicht, das euch mit wundervollen Fotografien die Badeseen in unserer Region näher bringt.

vabali Spa

Werbung: Willkommen auf Bali! Naja nur fast – immerhin fühlt es sich ganz schön so an: Tief im Süden Düsseldorfs, direkt am Elbsee gelegen, hat 2017 auf 20.000 m² die großangelegte Sauna- und Wellnesslandschaft vabali spa eröffnet. Das vabali gleicht einem kleinen balinesischen Dorf und entführt seine Gäste in eine fernöstliche Welt.

Ace & Tate

Amsterdam, London, Antwerpen, Stockholm, Düsseldorf! Cityhopper kennen Ace & Tate mit großer Wahrscheinlichkeit von ihren Städtetrips, denn die niederländische Marke betreibt mittlerweile eigene Stores in 27 europäischen Metropolen. Seit dem letztem Sommer gibt es die hippen Brillen- und Sonnenbrillen endlich auch im eigenen Ace & Tate Store in Düsseldorf zu kaufen.

awsum – things we love

awsum, lautmalerisch: „awesome“. Er klingt nicht nur so, sondern präsentiert sich auch „genial“: der erste Düsseldorfer Concept Store ‚awsum – things we love’ rund um urbanes Leben und Mobilität. Pünktlich zum Frühling und zur neuen Bike-Saison lädt awsum mit einem außergewöhnlichen Sortiment zum Themen-Shopping ein.

FARROW & BALL

Der Blumenladen Bloombox hat sie. The Homestory in Flingern hat sie. Und auch die Wände der Pâtisserie Isabella oder des Interieur-Stores Urbanara auf der Hohe Straße tragen Farbe. Die kommt von Farrow & Ball und hat eine lange englische Tradition. Seit der Firmengründung im Jahr 1946 stellt Farrow & Ball seine Farben bis heute in Dorset an der englischen Südküste her.

Oh Baby Anna

Der Düsseldorfer Gastronom Walid El Sheikh eröffnete Anfang November 2017 nach der Elephant Bar und der Sir Walter Bar seine dritte Bar in Düsseldorf, die gleichzeitig seine erste ist: „Oh, Baby Anna“ ist die Reinkarnation der Anaconda Lounge, die El Sheikh seit 17 Jahren an gleicher Stelle auf der Andreasstraße 11 führt. Auch in seinem dritten Barobjekt treibt Walid El Sheik das Thema Qualität auf die Spitze und setzt mit High-End-Technik, Licht- und Kunstinstallationen und „Neo Art Deco“ inspiriertem Interieur Meilensteine in Sachen Raumerlebnis.

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018

Bei allem Tam Tam um Böhmermann sollte sicherlich nicht die zweite Ausstellungseröffnung vernachlässigt werden: In der Gruppenausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018 präsentiert das NRW- Forum Düsseldorf vom 24. November 2017 bis 4. Februar 2018 zum zweiten Mal die Auftaktausstellung des wichtigsten deutschen Nachwuchspreises für Fotografie.