KONSUM

Highlights, Geheimtipps & kleine Shopping-Juwelen. Wir zeigen Euch neue Produkte & Shops, Mode, Design, Stil & Kurioses – straight out of THE DORF.

Grieger

In einer großen Retrospektive zeigt das K20 seit dem 2. Juli die Ausstellung „Andreas Gurski – nicht abstrakt.“ Weniger groß nahm alles seinen Anfang auf den üblich verwendeten schmalen Fotostreifen im Hause des Fotokunst-Produzenten Grieger. THE DORF trifft Geschäftsführer Markus Hoffmann zu einer Führung.

Normann Copenhagen

***UPDATE: Oops, Normann Copenhagen gibt es nicht mehr. Schade.***
Im Juni 2016 eröffnete das dänische Design-Label Normann Copenhagen seinen ersten Store in Düsseldorf. Im stilwerk präsentiert die Designmarke auf mehr als 200 qm skandinavisches Understatement …

Viu Eyewear

Brillen sind voll im Trend. Ein spannender Neuzugang im jungen Brillen-Segment ist das Schweizer Label VIU, das nun endlich auch mit einem Store in Düsseldorf am Carlsplatz vertreten ist.

Frucht & Genuss

Smoothies sind im Trend. Und Superfood sowieso. Während Clean-Eating-Läden wie Pilze aus dem Boden schießen, betreibt Lisa Marie Tokloth bereits seit knapp 5 Jahren den Laden Frucht und Genuss auf der Stresemannstraße.

TheHomeStory

Seit Mai 2015 hat Flingern eine neue Destination für Designliebhaber. Bei TheHomeStory präsentiert Anke Draut Wohnungsaccessoires und Mobiliar mit skandinavischem Schwerpunkt …

Selekteur

LIFE IS AWESOME prangt in großen Neonleuchtbuchstaben im Fenster. Das ist das Motto des neuen Selekteur Stores, der Ende November inmitten der historischen Carlstadt eröffnet hat.

Stylealbum

STYLEALBUM wurde vor knapp 10 Jahren von Modedesignerin Sue M. Lee als Online-Shop gegründet und entstand aus reiner Passion und Liebe zu außergewöhnlichen Artikeln und Reisen rund um den Globus.

Langschmidt

Ein Gentlemen’s Club für den verwegenen Herrn von Welt. Ein Laden voller bärtiger Kerle, die Whiskey trinken, Rasur und Haarschnitt genießen, sich tätowieren lassen …

Art objectif

***UPDATE: Oops, sehr schade! Art objectif gibt es seit Anfang 2016 nicht mehr.***
Im Januar dieses Jahres eröffnete Adeline Morlon hier ihre etwas andere Galerie „Art objectif“. Ein Geschäft mit alltagstauglicher Kunst …

gattogiallo

*** UPDATE: Oops, super schade! Das gattogiallo ist seit Ende Oktober 2017 geschlossen.
Die Inhaberin des gattogiallo, einem bildhübschen Feinkostladen mit Mittagstisch, klappert in ihrem Urlaub lokale Erzeuger in Kalabrien ab, der südlichsten Region Italiens.