Musik

ZU TISCH MIT Reiner Michalke • Monheim Triennale

Monheim am Rhein ist eine mittelgroße Stadt zwischen Düsseldorf und Köln. Hier hat sich in den letzten Jahren eine äußert lebhafte Kunstszene und Eventkultur etabliert. Die Stadt besitzt eine Sammlung an Kunst im öffentlichen Raum, die sich sehen – und vielleicht bald auch hören – lässt. Denn die Stadt ist im Gespräch mit der Künstlerin Angela de Weijer, ihre Arbeit „Collective Signal“ zu erwerben. Dieses Engagement haben wir der Monheim Triennale zu verdanken, die in 2024 vom 4. bis zum 6. Juli stattfindet. Wir haben uns mit dem Intendanten der Monheim Triennale, Reiner Michalke, unterhalten, um besser zu verstehen, welche Ziele das Festival verfolgt, und was Euch im Juli erwartet.

APPROXIMATION FESTIVAL 2024

Zum zweiten Mal Approximation im FFT! Vom 23. bis 25. Mai 2024 präsentiert das Approximation Festival im FFT insgesamt acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Entstanden ist die Idee aus der Motivation heraus, Musiker:innen und Komponist:innen in einem Projekt zu vereinen, das Grenzgänge nicht nur auf dem Klavier wagt. Das Festival versucht, sich auf eine neue, innovative Weise und auf der Basis verschiedenster Kontexte oder Stile anzunähern (approximate).

HOMBROICH : RAKETENFESTIVAL @ RAKETENSTATION

Die Festival-Season steht bevor und so auch das „Raketenfestival“ auf der Insel Hombroich. Am 1. Juni 2024 findet das Musikfestival zum zweiten Mal auf der Raketenstation Hombroich in Neuss statt. Aktuelle Formen von Klangkunst, experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik verbinden sich mit Natur und Architektur zu einem sinnlichen Erlebnis. 

MOBY LIVE • 25 Jahre „Play“

Werbung • Der New Yorker Sänger, Gitarrist, DJ und Musikproduzent Moby hat mit Alben wie „Everything Is Wrong“ und „Play“ den Dance-Sound der 90er geprägt. Nach zehn Jahren kommt er endlich wieder auf  Tour  – und macht am 23. September 2024 auch in der Mitsubishi Electric HALLE in Düsseldorf halt! Songs wie „Natural Blues“ oder „Why Does My Heart Feel So Bad“ vom Album „Play“, das im Mai sein 25. Jubiläum feiert, haben eine zeitlose Qualität, die bis heute wirkt und auch jüngere Generationen erreicht.

Monheim Triennale II – The Prequel im Juli 2024

Werbung • Seit letztem Jahr ist die Monheim Triennale in ihrer zweiten Ausführung gestartet. Das Musikfestival ist ein dreijähriger Veranstaltungszyklus, bei dem disziplinübergreifend wegweisende künstlerische Positionen der aktuellen Musik hörbar werden und miteinander in Verbindung treten. Dabei werden aktuelle improvisierte, komponierte und populäre Musik auf Augenhöhe miteinander in Beziehung gesetzt. Die „Monheim Triennale II“ findet vom 4. bis 6. Juli statt und geht über die reine Präsentation von Konzerten hinaus und schafft offene Räume für künstlerische Inszenierungen, Begegnungen und Experimente – manchmal auch an öffentlichen Orten.

Musik-Festival LOVEBIRD

Werbung • Es gibt ein neues Festival im Dorf: Vom 6. bis 8. Juni 2024 findet erstmalig das LOVEBIRD Musik-Festival statt. An 36 verschiedenen Locations in ganz Düsseldorf präsentieren Euch die Veranstalter:innen diverse Events rund um das Thema Kreativität und Gemeinschaft mit besonderem Fokus auf Musik. Ihr könnt Euch bei „dem Fest der Sinne“ auf ein vielfältiges und umfangreiches Kulturprogramm freuen, bei dem es für jede:n etwas zu feiern gibt!

SCHLEUSE ZWEI • ZU TISCH MIT TOBIAS RÖSGEN

Noch relativ frisch in der Szene, hat sich die Musikbar Schleuse ZWEI des Bilker Bunkers seit ihrer Eröffnung im September 2023 bereits für ihr abwechslungsreiches Live-Programm mit talentierten DJs einen Namen gemacht. Maßgeblich dafür mitverantwortlich ist Tobias Rösgen. Der 39-jährige Düsseldorfer kümmert sich um die musikalische Ausrichtung und Orga der „Bunkerbar“. Im Interview verrät er uns, wie es zur Eröffnung der Musikbar kam und wo die Düsseldorfer Ausgeh-Kultur noch Potential hat. 

7 JAHRE CALLSHOP RADIO – BIRTHDAY TOUR

Happy Birthday! Callshop Radio wird im April sieben Jahre alt und lässt zu diesem Anlass eine alte Tradition wieder aufleben. Am 6. und 7. April 2024 findet in der Filmwerkstatt Düsseldorf ein zweitägiges Festival mit abwechslungsreichem Line-Up statt. Mit Unterstützung der Initiative Musik arbeitet der Radiosender seit einiger Zeit aktiv daran, den Austausch zwischen seinen Studiostädten zu fördern und lokale Netzwerke aufzubauen.

Tait La Ragazza • Album Release „DOANA“

Das Düsseldorfer Duo „Tait La Ragazza“ präsentiert seine eigene Version eines zeitgenössischen und souligen Hip Hops. Viel Groove und warme Samples begleiten das Wechselspiel aus Gesang und Rap. Ihre Texte sind aktuell und zeichnen ein Bild unserer heutigen Gesellschaft ab, während ihre Zeilen auf kopfnickende Beats treffen. Am Samstag, den 4. Mai 2024 ist es soweit: Sie releasen ihr Debütalbum „DOANA“ inklusive Release Konzert in der Schleuse Zwei im Bilker Bunker. Der Titel ihres Albums „DOANA“ steht für Death of a New Age und bei ihrem Sound haben sich Luca und Kate von Rappern wie Kednrick Lamar und Travis Scott inspirieren lassen. Wir haben die zwei zum Interview getroffen, wo sie uns mehr über ihr bevorstehendes Album und ihr Release-Konzert erzählen.

Cat & Mauss • Albumrelease „Tales from the desert, tales from the sea“

Romana Lezaic und Torsten Mauss haben sich vor vier Jahren über die Musik kennengelernt, heirateten und starteten ihr musikalisches Projekt in Zeiten des Lockdowns. Mittlerweile haben sie ihren Sound gefunden: Irgendwo zwischen alten Westernfilmen, „David-Lynch-Pop“, bisschen Sixties, analogen Rhythmusmaschinen und psychedelischem Songwriting erscheint nun im Mai 2024 ihr erstes gemeinsames Debüt Album „Tales from the desert, tales from the sea“