Musik

“Düsseldorf-Tokyo” von Love Machine

Mit “Düsseldorf-Tokyo” erscheint das dritte Album von Love Machine. Wie der Titel schon vermuten lässt, beschäftigt sich die Band auf der neuen Platte mit der japanischen Community in Düsseldorf und der Stadt an sich. Im Videointerview mit THE DORF erzählen Love Machine vom Albumprozess und ihren Lieblingsorte der Stadt.

Crystal Glass

Hört man die schwebenden Indie-Sounds von Crystal Glass ohne zu wissen, wer dahinter steckt, könnte man glatt von grauen Wolken und britischer Tristesse träumen. Der Sound bewegt sich zwischen Beach House und Tame Impala, kommt aber straight outta Ruhrgebiet. Wir haben Marvin Andrä, den Kopf des Projekts, zu seinem neuen Projekt und seiner Verbindung zu Düsseldorf befragt.

Creeps

Masken, Kunst und Clubs – all das passt in der momentanen Lage überhaupt nicht zusammen. Die Düsseldorfer Band Creeps jedoch entwickelt aus dieser Kombination eine Welt, die sich wie ein dystopischer, tanzbarer Fiebertraum anfühlt. Obwohl sie in der regionalen Szene bereits ein Standing haben, starten Creeps dieses Jahr mit einem gut durchdachten Konzept neu durch. THE DORF präsentiert das Video zur neuen Single und trifft die Band zum Gespräch. 

Fredi Erdmann & Die Soundgärtner

Noch ein Geheimtipp, bald die neue Lieblingsband deines Deutschlehrers: Fredi Erdmann & Die Soundgärtner überzeugen mit poetischem Pop, der keine Angst vor Krach hat. Seit der Gründung vor knapp eineinhalb Jahren hat die Düsseldorfer Band bereits einige Erfolge zu verzeichnen. Wir haben den Nachwuchstalenten ein paar Fragen gestellt. 

Aylin Celik

Wer schon mal im zakk auf einem Poetry Slam war, dem kommt ihr Gesicht sicher bekannt vor: Aylin Celik ist Slam-Poetin aus Düsseldorf – und das schon ziemlich lang und vor allem ziemlich erfolgreich: Sie stand schon zweimal im Halbfinale der deutschsprachigen U20-Slam-Poetry-Meisterschaften und ist viel auf den deutschsprachigen Slam-Bühnen unterwegs. Ihre Texte sind gesellschaftskritisch, ironisch und gefühlvoll. Es geht um aktuelle politische Themen und Krisen: Rassismus und Sexismus – Diskriminierung an sich. 

Großer Support fürs Cube und die Clubkultur

Wenn die Türen der Clubs geschlossen bleiben müssen, sind die Besitzer diejenigen, die am meisten leiden. Auf eine so unsichere Zeit kann sich niemand richtig vorbereiten. Wie schnell langjährige Locations vor dem finanziellen Fiasko stehen und Unterstützung brauchen, zeigt die Situation des CUBE. Wir haben mit dem Co-Betreiber Nico Schiffer über seinen Club, seine aktuelle Crowdfunding-Kampagne und die Situation für die Clubkultur in der Stadt gesprochen.

Mariama

Am 2. Dezember 2020 hätte die Sängerin Mariama im Rahmen der Fem_Pop Konzertreihe eigentlich endlich mal wieder Musik auf die Bühne des zakk gebracht. Aber leider kommt es wie es kommen musste: Auch dieses Konzert kann nicht stattfinden. In einem Zoom-Meeting von Düsseldorf nach Berlin, wo Mariama es sich bald auf einem Hausboot gemütlich macht, um an neuen Songs zu arbeiten, sprachen wir mit ihr über ihre bisherigen Erfahrungen im Musikbusiness, gesellschaftliche Entwicklungen und natürlich die Coronakrise.

Fil der Protagonist – der Soundtrack zum Wahnsinn

In Zeiten, in denen Abstand, Einsamkeit und Monotonie unseren Alltag bestimmen, verwandeln sich simpel scheinende Maßnahmen schnell zu belastenden Herausforderungen. Die Düsseldorfer Band “Fil der Protagonist” schafft es, diese seltsamen Gefühlswelten zu vertonen und liefert uns Klänge am Rande des Wahnsinns. Mit ihrer neuen Single “Schmerztöter” thematisiert die Band mentale Abgründe und das Monster in sich selbst. 

Bloodflowers “Purple”

Wer sich in der Düsseldorfer Social Media Bubble bewegt, der ist ihnen sicher schon einige Male digital begegnet – jetzt gibt es sie endlich auch wirklich – zum Ansehen und Anhören: die Bloodflowers.

MUSIKZIMMER // DOPPEL-VINYL-RELEASE-KONZERT

Während Corona uns weiterhin daran hindert, Kunst und Kultur in seiner Ganzheit zu genießen und die gesamte Branche um ihre Existenz kämpft, bringt das WELTKUNSTZIMMER diesen Samstag mit einem Open-Air-Konzert etwas Licht ins Dunkel. Im Rahmen der Konzertserie MUSIKZIMMER stellt das Kunstzentrum sein jüngstes Projekt vor: eine Vinyl-Compilation mit Songs von Musiker*innen, die das MUSIKZIMMER über die Jahre begleitet haben. Die Release-Party findet am Samstag, den 12. September pünktlich zur Veröffentlichung dieses Düsseldorfer Herzensprojekts in der überdachten Glashalle des WELTKUNSTZIMMERS statt.