KULTUR

Theater, Kunst, Musik, Konzerte, Galerien, Museen, Tanz & die großen und kleinen Bühnen der Stadt: Wir zeigen Euch unsere liebsten kulturellen Momente in Düsseldorf.

2. STRIKE A POSE FESTIVAL FÜR KUNST, MODE & STYLE

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2021 geht das strike a pose Festival vom 24. bis zum 26. Juni 2022 in die zweite Runde und inszeniert auch in diesem Jahr ein ganzes Wochenende lang im Museum K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und in Düsseldorfer Galerien genreübergreifend Schnittstellen zwischen Mode und Kunst.

START ART WEEK JUNI 2022

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe im letzten Jahr findet vom 10. bis zum 19. Juni 2022 zum zweiten Mal die Start Art Week statt. Ein 10-tägiges Startup-Event, bei dem junge Kunstschaffende in über 30 Einzelveranstaltungen Informationen sammeln können, die neben dem kreativen Schaffen zu Beginn einer Karriere in der Kunst essentiell sind. 

Düsseldorfer Nacht der Museen 2022

Gute Nacht! Am Samstag, den 11. Juni, öffnen nach zwei Jahren Pause endlich wieder zahlreiche Kulturinstitute im Rahmen der 20. Düsseldorfer Nacht der Museen ihre Türen und bieten von 19…

WORLDBUILDING: Videospiele und Kunst im digitalen Zeitalter – JULIA STOSCHEK COLLECTION

LET’S PARTY: Die Julia Stoschek Collection feiert Geburtstag und wir feiern mit! Anlässlich des 15-jährigen Bestehens ihrer Medienkunstsammlung eröffnet Julia Stoschek mit einem großen Sommerfest am Samstag, den 4. Juni, die Jubiläumsausstellung „WORLDBUILDING: Videospiele und Kunst im Digitalen Zeitalter.“ Die Ausstellung untersucht die Beziehungen zwischen Videospielen und zeitbasierter Medienkunst, bildet die jüngsten Entwicklungen der Bewegtbild-Kunst ab und zeigt auf, wie Künstler*innen sich mit Computerspielen auseinandersetzen und diese zur Kunstform machen. Die Feier beginnt um 12 Uhr in Schanzenstrasse 54 in Düsseldorf. 

TURBO URBAN x FRIENDS • Ausstellung

Am 2. Juni-Wochenende wird’s am Worringer Platz wieder “Turbo Urban”: Pünktlich zur Nacht der Museen am 11. Juni lädt das Team rund um Kurator Robert Roschwig zur legendären, jährlichen Street-Art-Gruppenausstellung “Turbo Urban x Friends” im Keller des Hotel Friends ein.  

GOD’S ENTERTAINMENT • GUGGENHEIM IN OBERBILK?

Vom 10. bis 19. Juni 2022 hält das Guggenheim aus New York in Oberbilk Einzug. Wie ein ganzes Museum mal eben seinen Weg über den Atlantik nach Düsseldorf findet? Eigentlich ganz einfach: Die Künstler*innengruppe God’s Entertainment bringt im Rahmen des Impulse Theater Festival den zehn Meter hohen, aufblasbaren Nachbau des berühmten New Yorker Gebäudes auf eine Brache an der Kölner Straße. Dort soll in den kommenden Jahren ein neuer Block mit Wohnungen und Geschäften entstehen. Noch sind die Bagger aber nicht angerollt.

Hombroich: Raketenfestival

Am 28. und 29. Mai 2022 findet auf der Raketenstation Hombroich erstmals das Hombroich: Raketenfestival statt. Zwölf musikalische Beiträge internationaler wie lokaler Künstlerinnen und Künstler zeigen aktuelle Formen von experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik, Klang- und Radiokunst. Das Festival verbindet Musik, Natur und Architektur zu einem sinnlichen Erlebnis. Karl-Heinrich Müller, der Gründer der Raketenstation, sah diesen Ort als einen „offenen Versuch“, um über Musik und Kunst zu neuen Lebensformen zu finden. Daran anknüpfend soll das nicht kommerzielle Festival neue Perspektiven auf unser gegenwärtiges und künftiges Zusammensein ermöglichen. Das schließt ein rücksichtsvolles Miteinander und einen achtsamen Umgang mit der Natur auf dem Gelände ein.

DIE FÜHRUNG – PERFORMANCE-WALK

„Es gibt keine unschuldigen Parkanlagen“, stellt der Gartendenkmalpfleger Claus Lange fest. Der Düsseldorfer Nordpark wurde 1937 für eine nationalsozialistische Propagandaschau angelegt. Er zeugt von faschistischen Visionen, Überschreibungen, Umgestaltungen und Missverständnissen: von der Politik des Gartenbaus und der Stadtplanung. Hier laden die Düsseldorfer Choreograf*innen Kathrin Spaniol und Morgan Nardi zu einem Gang durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft ein.