Cafés

Kaffeekultur at it’s best: Der beste Kaffee und die leckersten Naschereien in unseren Lieblingscafés in Düsseldorf.

Homemade We Eat Fine

Brooklyn goes Düsseldorf: Mit dem Café Homemade We Eat Fine hat Hotelfachfrau und Booking Agentin Sonja Andishmand ihre Definition von New Yorks Esskultur nach Düsseldorf gebracht.

greentrees – the juicery

Auf den gesunden „Way of Life“, den sie aus ihrer Heimatstadt Sydney gewöhnt ist, möchte Alex Greentree auch am Rhein nicht verzichten. Mit ihrer „Juicery“ bekämpft sie ihr Heimweh …

Caffé Enuma

Nach 16 Jahren im Bahnhofsviertel hat Mario mit dem Caffé Enuma vor zwei Jahren ein neues Wohnzimmer mitten in Düsseldorf Bilk geschaffen …

Isabella Glutenfreie Pâtisserie

Seit Juli gibt es in Oberkassel das Café „Isabella“. Erlesene Pâtisserie, herzhafte Brote, leckere Quiche und belegte Baguette Sortiment – alles gluten- und meist laktosefrei …

Baustoff Café

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das Baustoff Café gibt es leider nicht mehr.***
Clemens Henle und Dimitrios Tsantidis haben in einem ehemaligen Ladenlokal für Baustoffe an der Rather Straße 50 im Juli ihr Café eröffnet, das Café Baustoff …

Café A.nni

Das Café A.nni hat in Düsseldorf Flingern seine Pforten geöffnet. Gäste können sich auf ein sehr individuelles Frühstücksangebot freuen …

Mr & Mrs Smooth

***UPDATE: Oops, sehr schade! Mr & Mrs Smooth ist seit dem 09. Oktober geschlossen und gibt es nicht mehr.*** Der „Smoothie des Tages“ ist ideal für den Einstieg. Acht bis neun Smoothies sind bei „Mr & Mrs Smooth“ durchschnittlich im Angebot. Farben sind Trumpf – gelb, grün oder pink …

gattogiallo

*** UPDATE: Oops, super schade! Das gattogiallo ist seit Ende Oktober 2017 geschlossen.
Die Inhaberin des gattogiallo, einem bildhübschen Feinkostladen mit Mittagstisch, klappert in ihrem Urlaub lokale Erzeuger in Kalabrien ab, der südlichsten Region Italiens.

Covent Garden

As the name suggests, the café’s concept has been influenced from London, in the hip and charming neighborhood of Covent Garden …

Sööt

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das Sööt und gibt es nicht mehr.***
Süß, süßer, SÖÖT! Wer sich im wahrsten Sinne des Wortes den Tag versüßen will, der sollte dem Sööt schnellstens einen Besuch abstatten …