Und sonst so

Hier findet Ihr eine Auswahl an Events & Veranstaltungen, die wir Euch ans Herz legen sowie Themen & News, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich.

Aktionswoche Japan in Düsseldorf, 19. bis 27. Februar 2021

Werbung: Obwohl die Urlaubsplanungen für dieses Jahr weiterhin auf Eis gelegt werden müssen, sind Reisen zumindest kulinarisch wieder möglich: Vom 19. bis 27. Februar 2021 findet in Düsseldorf die Aktionswoche Japan statt. 21 japanische Restaurants, Cafés und Imbisse zeigen die vielfältige und köstliche japanische Küche. 

Postkarten für Corona-Botschaften

Durch Kontaktbeschränkungen, Home Office und geschlossene Begegnungsorte bleibt der Austausch mit anderen Menschen schon seit längerer Zeit auf der Strecke. Der Kommunikationsdesign-Student Robin Paeßens schafft es mit seinem Projekt, Meinungen aus ganz Deutschland wieder in die Öffentlichkeit zu rücken. Auf selbst verschickten Postkarten fragte er die Menschen nach ihren Erlebnissen in der Corona-Krise und veröffentlicht die Antworten jetzt in einem Buch. Im Gespräch mit THE DORF erzählt er von seiner Idee und den Ergebnissen seines Projekts.

Paperbag Exhibition

Auch, wenn man lange Listen darüber schreiben könnte, wie das Leben durch die Pandemie eingeschränkt wird, ergeben sich immer wieder spannende Situationen, die es sonst nicht gegeben hätte. Eine davon…

CLOSE(D) – A Contemporary Photography Talk

Am Mittwoch, den 3. Februar organisiert der Fachbereich Design der HSD PBSA Peter Behrens School of Arts eine Talkrunde zur zeitgenössischen Fotografie. Zu Wort kommen die Künstler Loredana Nemes, Tobias Zielony und Jen DeNike. Der Online-Talk setzt sich mit dem aktuellen und zukünftigen Wesen der Fotokunst auseinander. Im Anschluss eröffnen die Studierenden der Hochschule ihre Ausstellung „Imperfect Vision“.

THE DORF’s favorite online radio stations

Wenn stundenlange Spaziergänge, Yoga-YouTube-Videos und Bananenbrot auch nicht mehr dabei helfen die Laune im Lockdown zu heben, haben wir was für Euch: Mit Online-Radiostationen, die Musik aus allen Ecken der Welt präsentieren, lässt sich die Monotonie für einen Moment vergessen. Wir präsentieren Euch unsere Lieblingsradios.

If times turn gaga, go for yoga

Ein Trend, der eigentlich keiner ist. Ein Sport, der eigentlich keiner ist. Das mag vielleicht erstmal verwirrend klingen, ist es aber nicht. Das Thema Yoga floriert in Düsseldorf und hat sich nicht erst seit Instagram und Co. hier etabliert. Neben alteingesessenen Studios wie dem KarmaKarma, Rundum Yoga oder auch Vishnu’s Vibes, die alle schon seit über 10 Jahren hier beheimatet sind, macht sich eine Vielzahl junger neuer Konzepte bemerkbar.

Ediths Strandhotel

Stellt Euch vor, Ihr hört die Wellen rauschen. Ihr sitzt am Fensterplatz eines Strandhotels mit Eurem Lieblingsfrühstück. Nichts und niemand kann die Idylle stören. Was wie aus einem anderen Leben erscheint, ist mit “Ediths Strandhotel” endlich wieder möglich, denn die Ausgangsbeschränkungen gelten zwar für unsere Körper, aber nicht für unsere Phantasie. Das literarische Projekt von Charlotte Roos und Viviane Bonfanti öffnet mit dem imaginären Strandhotel einen Raum zum Abschalten und Träumen.

KomKuK-Fenster No 8 – Ansgar Krajewski, Victoria Ezrer, André Kreth und Sven Glinka

Die achten TeilnehmerInnen sind in das „KomKuK-Fenster 2020/21“ auf der Lorettostraße in Unterbilk eingezogen – bis zum 4. Februar 2021 bespielen sie das Schaufenster im Loretto 9. Ansgar Krajewski, Victoria Ezrer, André Kreth und Sven Glinka vom MEA Studio suchen den kreativen Austausch und möchten den Arbeits- und Lebensraum in Düsseldorf nachhaltig verbessern. Um die vier TeilnehmerInnen besser kennenzulernen, haben wir Ihnen ein paar Fragen zu ihrer Arbeit und ihren Wünschen an den Kreativstandort Düsseldorf gestellt. Alle Infos zu dem KomKuK-Fenster findet Ihr hier in unserem Beitrag.

Que sera 2021 mit Ira Wolff

Es steht nach wie vor in den Sternen, wann wir wieder auf verschwitzen Konzerten in der Masse tanzen oder welche Veranstaltungen es in welcher Form im kommenden Jahr geben kann. Aber hey – wir wären ja nicht THE DORF, wenn wir nicht ein wenig Licht ins Dunkle bringen könnten: Wir befragten für die vierte Ausgabe von THE DORF • THE MAG das spirituelle Medium Ira Wolff, wie ihre Vorhersagen für das Jahr 2021 aussehen. Die guten News vorab: Es wird alles gut!