Specials

Asphalt Festival // Voguing Ball

„Strike a Pose!“ heißt es am Samstag, den 20. Juli 2019 bei dem Voguing-Tanzwettbewerb der Superlative, dem „Inside Out Mini Ball“ im Rahmen des Asphalt Festivals im Weltkunstzimmer. Einstimmen kann man sich beim Voguing-Workshop-Special am Nachmittag auf der Sternstraße.

WhatsGoal Sports Summit 2019

Beim zweiten Sports Summit „WhatsGoal“ am 4. Juli 2019 treffen Top-Sportbusiness-Entscheider auf aufstrebende Gründer, aktive auf ehemalige Sportler, Blogger, Influencer und Trendsetter auf klassische Medien- & Werbefachleute und Sport- & Lifestyle-Interessierte.

Kölner Straße – In zwei Stunden um die Welt

Das Herz von Oberbilk schlägt auf der Kölner Straße. Von der Pempelforter Straße über den Worringer Platz, vorbei am Oberbilker Markt bis hin zur Oberbilker Allee erstreckt sie sich: die 2,6 km lange Straße, die der Drehpunkt eines innovativen Viertels ist, das Düsseldorf stetig mit neuen Ideen, weltoffenen Menschen und nicht zuletzt mit einer reichhaltigen Auswahl an Produkten versorgt. Vom Städtetourismus bislang weitgehend unbeachtet, hat sie doch alles, was einen „hot spot“ auszeichnet – höchste Zeit also, einen authentischen Blick auf ein gewachsenes Stück Düsseldorf zu werfen.

beatcon

Am 14. und 15. Juni 2019 ballert der Beat in Düsseldorf Bilk. An beiden Tagen dreht sich bei der „beatcon“ alles um die Themen Beat Production, Vocal-Recording und wie man auf allen Ebenen ein guter Producer wird. Zwei Tage volles Programm nur für Beat-Maker_innen und Rapper_innen. Etwas Vergleichbares gab es im Hiphop vorher noch nicht. Dazu gibt es an beiden Abenden was auf die Ohren: Am Freitag steht Tua auf der Stage. Los geht’s am 14. Juni schon um 13 Uhr mit Timo Krämer und seiner „Masterclass: Beat Production“.

Flingern Nacht 2019

ALLES NEU in 2019 – Flingern Nacht Sommer Edition ⚡Donnerstag, 13. Juni! Die Flingeraner Geschäfte, Ateliers, Galerien und Gastro laden ein zum abendlichen Bummel durchs Viertel.

RUHR GAMES 2019

Anzeige: Volle Aktion im Landschaftspark in Duisburg. Bei den 3. RUHR GAMES vom 20. bis 23. Juni 2019 geht es sowohl musikalisch als auch sportlich ordentlich zur Sache. Dafür sorgen mehr als 500 Events in Form von Wettkämpfen, Sportshows, Workshops, Partys und Konzerten. Zu den Highlights zählen die EM im Skateboarden, sowie die Konzerte von Cro und Bosse. Los geht’s am Donnerstag, den 20. Juni ab 14 Uhr! Egal ob Sport oder Kultur, das gesamte Festival ist kostenlos!

OSFC Congress 2019

„Komm raus. Denken!“ unter diesem Motto geht der Open Source Festival Congress in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr wird auch 2019 das Open Source Festival durch den Kongress am Vortag eingeleitet. Am 12. Juli 2019 stehen 30 interdisziplinäre Speaker auf den Stages und im Biergarten der Galopprennbahn Düsseldorf-Grafenberg. Die Redner_innen stellen ihre Themen in Form von Keynotes, Talks und Panels vor.

Summer School Medo/Angst mit Ben J. Riepe

Unter dem Motto „Medo/Angst“ findet im Zeitraum vom 12. Juni bis zum 5. Juli 2019 die erste WELTKUNSTZIMMER Summer School statt. Dabei handelt es sich um ein brasilianisch-deutsches Austauschprojekt in den Bereichen Inszenierung, Performance und Tanz. Als leitende Unterstützung zeigt Choreograph Ben J. Riepe mit seiner Kompanie, wie das Tanzbein geschwungen wird. Die Eröffnung der Summer School findet am 12. Juni um 19 Uhr im WELTKUNSTZIMMER statt. Der Eintritt ist frei!

Mode-Führung: Behind the Scene

Das im DORF aber auch abseits von Glanz und Glamour Fashion betrieben wird, zeigt die die Mode-Führung „Behind the Scene“. An vier Terminen leitet Designerin Marion Strehlow die Teilnehmer_innen durch die Ateliers der Stadt und gibt einen Einblick hinter die Kulissen. Los geht’s am 15. Juni 2019 mit der ersten Tour.

Störys

Anzeige: Seien wir doch mal ehrlich: In das ein oder andere Restaurant geht man nur, weil man genau auf dieses eine Gericht auf der Karte Lust hast.  Die beste Penne Arrabiata, die eine, ganz besondere Ramen-Suppe oder das Wiener Schnitzel, das schmeckt wie in Österreich: Jeder hat sein Lieblingsgericht, jeder Laden hat ein ganz besonderes (neudeutsch) „Signature-Dish“, was ihn auszeichnet. Das Örtliche hat jetzt mit „Störys“ die erste Video-Empfehlungsplattform für Lieblingsgerichte in Restaurants entwickelt, wo Ihr genau dieses Lieblingsgericht anderen Restaurantbesuchern weiterempfehlen könnt.