Specials

Summer School Medo/Angst mit Ben J. Riepe

Unter dem Motto „Medo/Angst“ findet im Zeitraum vom 12. Juni bis zum 5. Juli 2019 die erste WELTKUNSTZIMMER Summer School statt. Dabei handelt es sich um ein brasilianisch-deutsches Austauschprojekt in den Bereichen Inszenierung, Performance und Tanz. Als leitende Unterstützung zeigt Choreograph Ben J. Riepe mit seiner Kompanie, wie das Tanzbein geschwungen wird. Die Eröffnung der Summer School findet am 12. Juni um 19 Uhr im WELTKUNSTZIMMER statt. Der Eintritt ist frei!

Mode-Führung: Behind the Scene

Das im DORF aber auch abseits von Glanz und Glamour Fashion betrieben wird, zeigt die die Mode-Führung „Behind the Scene“. An vier Terminen leitet Designerin Marion Strehlow die Teilnehmer_innen durch die Ateliers der Stadt und gibt einen Einblick hinter die Kulissen. Los geht’s am 15. Juni 2019 mit der ersten Tour.

Störys

Anzeige: Seien wir doch mal ehrlich: In das ein oder andere Restaurant geht man nur, weil man genau auf dieses eine Gericht auf der Karte Lust hast.  Die beste Penne Arrabiata, die eine, ganz besondere Ramen-Suppe oder das Wiener Schnitzel, das schmeckt wie in Österreich: Jeder hat sein Lieblingsgericht, jeder Laden hat ein ganz besonderes (neudeutsch) „Signature-Dish“, was ihn auszeichnet. Das Örtliche hat jetzt mit „Störys“ die erste Video-Empfehlungsplattform für Lieblingsgerichte in Restaurants entwickelt, wo Ihr genau dieses Lieblingsgericht anderen Restaurantbesuchern weiterempfehlen könnt.

Asphalt Festival 2019

Bald wird man wieder an vielen Stellen der Stadt Plakate mit einem gelben Punkt entdecken – dem Logo des Asphalt Festivals, das an eine Sonne erinnert. Denn das „Sommerfestival der Künste“ steht praktisch schon in den Startlöchern. Vom 11. bis 21. Juli ist Theater, Tanz, Musik, Kunst und Performance an besonderen Orten von Düsseldorf zu erleben, satte 50 Veranstaltungen in elf Tagen und Nächten. Das diesjährige Programm hat vor allem einige spektakuläre Konzerte zu bieten.

Open Source Festival 2019

Pflichttermin! Bitte dick im Kalender anstreichen, denn am 13.7.2019 gibt es nur eine Option: Das Open Source Festival geht in die nächste Runde! Der Höhepunkt der Festivalsaison findet wie immer auf der Galopprennbahn Düsseldorf statt. Unter anderem dabei sind Faber, DāM-FunK und Lena Willikens mit Ivkovic. Auch bei Ausgabe 14 des Festivals zeigen die „New Faces“ auf der sipgate Young Talent Stage, was sie können.

Düsseldorfer Fototage 2019

Say Cheese! Am 24. und 25. Mai 2019 finden die Düsseldorfer Fototage bei Foto Koch statt. An beiden Tagen habt Ihr im Zeitraum von 10 bis 19 Uhr Zeit, euch über Neuheiten der Fotowelt zu informieren, an Workshops, Shootings, sowie Fotowalks teilzunehmen und euch mit Expert_innen auszutauschen.

Stadtrundgang „Kernkompetenz Widerstand. Die Kiefernstraße“

Am 26. Mai kommt es zum etwas anderen Stadtrundgang in Düsseldorf. Stopps sind nicht die Kö oder Altstadt, sondern das Herz von Flingern-Süd – die Kiefernstraße. Sie ist mindestens genauso bekannt wie ihr Pendant die Königsallee. Nur eben für Hausbesetzung, Punk und bunte Häuser, weniger für Luxus und Shopping.

c/o pop Festival Köln 2019 + 3×2 Tickets für Hauschka

Alles neu: Vom 1. bis zum 5. Mai 2019 findet das 16. c/o pop Festival in Köln statt. Unter den internationalen und deutschen Acts ist auch ein Stückchen Düsseldorf vertreten. Mit dabei sind Hauschka und Lena Willikens. Da wir unsere Locals aber nicht allein in Köln lassen wollen, bekommt ihr jetzt die Chance auf je 3×2 Tickets für Hauschka. Hyper, hyper!

„OHNE TITEL“ MAGAZIN RELEASE

Am 3. Mai erscheint das neue Kunst- und Kulturmagazin vom NRW-Forum mit dem schönen Titel: OHNE TITEL. OHNE TITEL begreift das Magazin als erweiterten Ausstellungsraum zu Themen wie Fotografie, Pop und digitale Kultur. OHNE TITEL erzählt von Düsseldorf und der Welt, präsentiert Werke von jungen Künstler*innen aus der Region, Portfolios und Essays, Atelierbesuche und Hintergrundgeschichten.