THE BLOKE – CUSTOM SUITS

Was haben „Art Düsseldorf“-Messechef Walter Gehlen, die Moderatoren Jan Böhmermann und Simon Beeck, sowie Fußballnationalspieler Jonas Hector (1. FC Köln) gemeinsam? Sie alle verbindet die Liebe zu Maßanzügen und zwar am liebsten vom Düsseldorfer Maßatelier „The Bloke“, was übersetzt so viel wie „der Kerl“ heißt.

Dank US-amerikanischer Serien wie „Suits“ und Stars wie Ryan Gosling haben Anzüge ihr Image als Spießerkluft abgelegt. Ein moderner, gut sitzender Zweiteiler gehört selbst bei den jüngeren Herren in den Kleiderschrank wie der Kaffee zum Croissant. Und da Liebhaber und Kenner selten von der Stange kaufen, weder ihr Auto noch ihre Sneaker, musste auch dem Anzug mehr Individualität eingehaucht werden. Gesagt, getan: Seit 2013 bieten die „The Bloke“-Gründerin Anna Ullrich-Cattien und ihr Team auf der Pfalzstraße in Pempelfort Anzüge nach Maß an, mit modernen, schmalen Schnitten und vielen besonderen, frei wählbaren Details.

Das Besondere bei „The Bloke“: die intensive Beratung in entspannter Atmosphäre. Zwischen Designklassikern, edlem Messing und purem Holz, mit einem frisch gebrühten Kaffee oder kühlem Bierchen in der Hand wird man aufmerksam durch das Sortiment geführt. Oberstoff, Knöpfe, Innenfutter, Taschenform: es gibt viele Optionen und Entscheidungen zu fällen. Klassisch-elegant, leger oder auch gerne ungewöhnlich, die große Auswahl der Gestaltungsoptionen lässt keine Wünsche offen. Das Team nimmt sich viel Zeit die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen.

Sind alle gestalterischen Fragen geklärt, geht es auf das Podest, den Blick auf den Spiegel gerichtet, entsteht hier das erstklassige Tragegefühl und der perfekte Sitz des Anzugs. Etwas schmaler in der Taille, weiter an der Schulter, lockerer am Bein – es fließen die persönlichen Wünsche und Vorlieben ein. Alles ausgewählt und vermessen, ist man vorerst entlassen. Nach ca. vier bis sechs Wochen findet die erste und zumeist letzte Anprobe statt. Mit flinken Augen und Händen wird der korrekte Sitz überprüft. Ist der Kunde zufrieden, ist das Unikat fertig.

Neben Anzügen (ab 699 €) fertigt „The Bloke“ Hemden (ab 149 €) und, ganz neu im Sortiment, Mäntel nach Maß (ab 599 €). Die Oberstoffe der Anzüge, ganz gleich ob Schurwolle oder Leinen, kommen aus Italien und England wie z.B. von Scabal, Loro Piana und Holland & Sherry. „Besonders spannend sind die neuen Materialkombinationen aus Hanf und Brennnessel“, verrät Anna. Die Mäntel sind aus Kaschmir, Schurwolle sowie hochwertigem Mischgewebe aus Mohair, Wolle und Alpaka gefertigt.

Neben der hohen Material- und Verarbeitungsqualität spielt auch der Tragekomfort eine wichtige Rolle bei „The Bloke“. So sind die Sakkos mit einer soften Baumwoll-Rosshaareinlage ausgestattet. Diese sorgt durch ihre gute Anpassungsfähigkeit für den perfekten Tragekomfort.

Abgerundet wird die Herren-Garderobe bei „The Bloke“ mit edlen Schuhen aus französischem Kalbsleder der Manufaktur Magnanni sowie einer großen Auswahl Accessoires. „Neben bereits gefertigter Schleifen, Manschettenknöpfen, Krawatten, Hosenträger und Einstecktücher gibt es bei uns auch die Option die Accessoires zu individualisieren“, sagt Anna.

Seit Juli 2018 gibt es ein zweites „The Bloke“-Atelier in Köln (Kamekestraße 31, Belgisches Viertel). Und Anna wird nicht müde das Konzept weiterzuentwickeln. „Was uns auszeichnet ist unsere hohe Servicequalität. Wir wollen schauen, was wir den Kunden außerhalb des Ateliers anbieten können, auch über die Grenzen des Rheinlands hinaus“, so die Gründerin.

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Die Qualität, der Anzüge und der Beratung. Die entspannte Atmosphäre. Das große Sortiment. Unsere Kreativität.

Was sagen Eure Feinde über Euch? Feinde?

Eure liebsten Nachbarn? Seit knapp 6 Jahren sind wir nun im Pempelfort beheimatet und haben es ins Herz geschlossen. Die Menschen, die uns umgeben, die man tagtäglich auf der Straße trifft, sind einfach herzlich. Man grüßt sich, hält einen kurzen Schnack – schön ist das. Zum Wachwerden ist der Kaffee von Kaffeehandwerk auf der Kaiserwerther obligatorisch und mittags findet man uns häufig bei Quintoo gleich nebenan. Praktisch ist auch der Wochenmarkt ums Eck.

Vielen Dank!

Text: Pia Sundermann
Fotos: Hanna Witte
© THE DORF 2019

The Bloke

Pfalzstraße 2
40477 Düsseldorf

Website • Facebook • Instagram

Öffnungszeiten

Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 10 – 18 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

EC- und Kreditkartenzahlung

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Bunt geht es in dieser grauen Januar-Woche im Dorf weiter. Wie immer...
Weiterlesen