MANUFAKTOUR 2023

Offene Werkstätten, Ateliers, Galerien und Studios in mal mehr, mal weniger versteckten Hinterhöfen und Kreativecken: Nach ihrer erfolgreichen Premiere im vergangenen Herbst lädt die manufaktour vom 21. bis 23. April 2023 zum zweiten Mal interessierte Besucherinnen und Besucher ein, sich auf Entdeckungstour durch Düsseldorf zu begeben, um sich ein Bild von der Kreativität und Vielfalt lokaler Fertigungs- und Handwerkskunst zu machen.

An 45 Standorten im Stadtgebiet öffnen von Freitag, den 21. bis einschließlich Sonntag, den 23. April 2023 über 75 Gestalterinnen und Gestalter, Handwerkerinnen und Handwerker sowie Kreativschaffende ihre Ateliertüren, Werkstatträume und Hinterhoftore, um sich und ihr Können zu präsentieren.

Vertreten sind die Bereiche Schmuck, Keramik, Leder, Papier, Holz und Mode. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen mit ihrer Arbeit – vom Entwurf über die Fertigung bis hin zu den finalen Objekten und Produkten – für von Hand und lokal gefertigte Arbeiten jenseits der Massenproduktion.

An zahlreichen Standorten laden Workshops und Specials dazu ein, ins Gespräch zu kommen und mitzumachen – Ledergestaltung, Slow Fashion, Schmuckdesign oder Holzrestaurierung sind nur einige der Welten, in die man am langem manufaktour-Wochenende eintauchen kann. Auf Tour sein lohnt sich unbedingt.

Eine Karte mit allen teilnehmenden Standorten und Infos zu den Workshops & Specials gibt es unter manufaktour-duesseldorf.de

manufaktour
21. bis 23. April 2023
@manufaktour_duesseldorf 

Öffnungszeiten
Fr, 21. April, 14 bis 20 Uhr
Sa, 22. April, 11 bis 18 Uhr
So, 23. April, 11 bis 18 Uhr

Text und Bild: Presse
© THE DORF 2023

Mehr von Redaktionsteam THE DORF

MAI-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Alles neu macht der Mai – und unsere Tipps! Mit stetig zunehmend...
Weiterlesen