FREITAG-Store by Selekteur

Endlich FREITAG in Düsseldorf! Nein, damit ist nicht der Start ins Wochenende gemeint, sondern das Schweizer Taschenlabel. In unmittelbarer Nähe zum Carlsplatz befindet sich auf der Hohe Straße 4 der erste Düsseldorfer FREITAG-Store. Zusammen mit den Locals vom Selekteur Store wurde Ende September 2018 das Gemeinschaftswerk feierlich eröffnet.

Ab sofort können hier die unikale FREITAG-Taschen und Accessoires aus recycelten LKW-Planen geshoppt werden. Neben der typischen Kuriertasche sind auch Rucksäcke, Reisetaschen, sowie Smartphone- und Laptop-Hüllen erhältlich. Die ganze Produktpalette von robusten und funktionellen Taschen ist im 75m² großen Store erhältlich – insgesamt mehr als 2.000 individuelle Produkte, die auf die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer warten. Der absolute Klassiker, die Kuriertasche F13 TOP CAT, befindet sich seit 2003 in der MoMa-Designsammlung in New York.

Seit 1993 gestalten die Grafikdesigner Markus und Daniel Freitag ihre Taschen. Angefangen hat alles damit, dass die Brüder eine praktische Tasche suchten und sich dann selbst an die Arbeit machten. Daraus resultierte ein Messenger Bag, für den die beiden sich vom starken Verkehr und vor allem brummenden LKWs vor der eigenen Haustür inspirieren ließen. Für die Herstellung werden die alten Planen zuerst zugeschnitten und dann je nach Produkt mit ausrangierten Sicherheitsgurten oder Fahrradschläuchen kombiniert. Gewaschen wird der Stoff mit Regenwasser.

Im Jahr 2014 entwickelte das Unternehmen einen neuen Stoff aus Bastfasern. „F-ABRIC“ ist biologisch abbaubar und strapazierfähig. Die Produktion des Materials wird maximal 2.500 Kilometer vom Taschen-Herstellungsort gefertigt und das unter Verwendung von minimalsten Ressourcen. Alles getreu der Unternehmensphilosophie: „We think and act in cycles.“ Mittlerweile arbeiten 200 Angestellte für das Unternehmen und fertigen eines der über 80 verschiedenen Modelle an. Kein Wunder – besonders beliebt ist FREITAG bei Menschen, für die Nachhaltigkeit, Konsum oder Design wichtige Punkte sind und die viel auf dem Drahtesel unterwegs sind.

Das neue Geschäft der Zürcher Manufakturisten ist das zweite Gemeinschaftsprojekt, das in Deutschland eröffnet. Mit dem neuen Store gibt es nun insgesamt fünf Stück in Deutschland; weltweit gibt es 460 ausgewählte Shops und 24 eigene FREITAG-Stores, die das Sortiment führen. Die Filiale in Düsseldorf ist in Weiß und passend zur Freitag Corporate Identity im eigenen Industriegrün gehalten. Beim Betreten des Geschäftes ist auf der linken Seite ein eigen konzipiertes Regalsystem und der Kassenbereich zu finden, gegenüber sind Lochwände aneinandergereiht. Am Ende des Ganges befindet sich ein großer Spiegel, der den Verkaufsraum endlos werden lässt.

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Unsere Produkte, unsere Intelligenz und unseren Humor.

Was sagen Eure Feinde über Euch? Eure Taschen stinken.

Was bringt die Zukunft? Hoffentlich ganz viele glückliche Kunden in der Hohe Straße.

Eure liebsten Nachbarn? Uns sind alle Nachbarn lieb, die sich bemühen, den Charme der Hohe Straße auf ihre Art und Weise zu erhalten und die Carlstadt als interessantes Einkaufsziel mit ihren vielen Facetten beizubehalten.

Vielen Dank!

Text: Tina Husemann, Ole Spötter
Fotos: ND Studio, Nick Dietzel
© THE DORF 2018

FREITAG Store Düsseldorf by Selekteur

Hohe Str. 4
40213 Düsseldorf

Tel: 0211 30212627

Website • Facebook • Instagram

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 11.00 – 19:00 Uhr
Sa. 10.00 – 19.00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Cash, EC, Kreditkarte (Visa, Master)

Mehr von TINA

Pia Sundermann

Das Pia im Herzen „Düsseldorfer Mädsche“ ist, merkt sie immer wieder. Zum...
Weiterlesen