BÜDCHENTAG @ KÖ

DJ Rafik, (c) DJ Rafik

Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gange – und die Host City Düsseldorf lockt Fußballfans aus ganz Europa an. Der Düsseldorfer Büdchentag bringt zusammen mit der Agentur Dreimarketing, der Urban-Art-Galerie Pretty Portal und der Unterstützung von Visit Düsseldorf die lokale Musik- und Kunstszene ins Herz der Stadt und direkt zu den Fans.

Rheinische Lebensfreude und Musik am Corneliusplatz – that’s Büdchen! Der Düsseldorfer Büdchentag e.V. wird mit der Reihe „That’s Büdchen“ an den fünf Spieltagen in Düsseldorf eine große Bühne am Corneliusplatz an der Kö bespielen. Euch erwartet rheinische Büdchenkultur, eine tolle Auswahl an lokalen Musiker:innen und ausgelassene Stimmung. Die Veranstaltungen finden jeweils von 12 Uhr bis Mitternacht am Presse-Pavillon Eisele statt.

Zu den dort auftretenden Bands und DJs gehören unter anderem der Düsseldorfer Rapper Beslik, Monster Riddim und die Beatlesons sowie Charly Murphy, Lucas Croon und das FLINTA-Partykollektiv „Get over it“. Für noch mehr Büdchenliebe werden auf dem Weg zur Arena die „Büdchentag All Stars“ an der Trinkhalle am Reeser Platz mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm sorgen. Dieser Ort steht für die gemütliche und familiäre Atmosphäre, den wir an unseren Büdchen und der dazugehörigen Kultur so lieben.

Eingerahmt wird „That’s Büdchen“ am Corneliusplatz mit einer Kunstaktion – kuratiert von Klaus Rosskothen von der Düsseldorfer Galerie Pretty Portal. An jedem Spieltag malen Künstler:innen vor Ort Bilder, die nach und nach um den Corneliusplatz als Open Gallery aufgestellt werden. Mit dabei sind dort unter anderem die international bekannten Künstlys L.E.T. (D/FR), Marc C. Woehr (D), SKIO (FR), Various & Gould (USA/D) und Natalia Rak (PL).

Außerdem entstehen an verschiedenen Orten in der Stadt fünf eindrucksvolle Wandbilder, die den Facettenreichtum der Stadt und ihre Verbindung zum Fußball widerspiegeln. Diese werden von Künstler:innen aus den in Düsseldorf spielenden Nationen gemalt. Mit dabei sind SAM3 (Spanien), JANA&JS (Österreich/Frankreich) oder Alexis „Bust“ Stephens (Frankreich). Highlight hier ist sicherlich das Mural vom Lokalmatadoren Damian Bautsch zu Ehren der Düsseldorfer Fußballlegende Klaus Allofs in Flingern, dem Heimatviertel von Fortuna Düsseldorf. Das fotorealistische Werk zeigt den ehemaligen deutschen Nationalspieler beim Torjubel im Halbfinale der EM 1980 gegen die Niederlande (3:2, alle drei Tore von Allofs).

Boris Bartels, Geschäftsführer von Dreimarketing, erklärt: „Unser Ziel ist es, die lokale Szene während der Europameisterschaft sichtbar zu machen und den internationalen Gästen die Kreativität unserer Stadt näherzubringen. Düsseldorf zeichnet sich durch eine lebendige Urban-Art-Szene und eine reiche Popkultur aus, die auch während des Fußball-Sommers spürbar sein wird.“

Hier kommen nicht nur Fußballfans auf ihre Kosten!

Alle weiteren Infos zum jeweiligen Programm an den Spieltagen findet Ihr auf Instagram und auf duesseldorfer-buedchentag.de

That’s Büdchen (Corneliusplatz)

21. Juni 2024: Sophietje, Get Over It Collective, Pekmez Papi, Arne Bunjes, Monster Riddim, Pauls in Vinyl
24. Juni 2024: Penelope, Mood Taeg Collective, Moritz Inhoven, Bloodflowers, Mr [Q] (Kalle Becker) Thomas Buchem
1. Juli 2024: Killa Calles, Beslik, Tice + DJ, Kate Boss, Theo Fitsos
6. Juli 2024: Aylin Celik, Poke Band, DJ Rafik, Steppenroboter / Lucas Croon, Strandpiraten

Text: Presse
Fotos: siehe Bildbeschreibungen
(c) THE DORF 2024

Mehr von VALENTINA

APPROXIMATION FESTIVAL 2024

Zum zweiten Mal Approximation im FFT! Vom 23. bis 25. Mai 2024...
Weiterlesen