Ausstellung/Opening: FRIEDRICH SCHULZ

Friedrich Schulz – klingt schon irgendwie nach Maler, oder? Friedrich Schulz ist aber keineswegs das, war „er“ vermuten lässt. Denn dahinter versteckt sich das Kollektiv aus den beiden Künstlerinnen Kathi Schulz und Stephi Friedrich. Das manko café + workspace in Friedrichstadt präsentiert ab dem 6. Oktober 2018 ihre Arbeiten. 

Die Arbeiten von Kathi Schulz beschäftigen sich mit Wahrnehmungsprozessen und Empathie. Bewegungsströme werden durch Pinseldukti impliziert und lassen so substanzlose Formenfindungen entstehen. Stephi Friedrich setzt sich mit der Textur von Stoffen auseinander, die, in die Leinwand gesetzt, am Ende ein stilles, ungreifbares Bild vom Schein eines Seins erzeugen. Vom 7. Oktober bis zum 10. Oktober 2018 präsentieren die beiden Künstlerinnen der Kunstakademie Düsseldorf ihre Malereien im manko café + workspace. Die Vernissage findet am Vorabend, dem 6. Oktober ab 19 Uhr statt. Mit dem manko café + workspace haben die Inhaberinnen Luise Henriette und Nataly Hernandez Martinez mit viel Herzblut einen Ort geschaffen, der einen kulturellen Austausch ermöglicht und Raum für Ausstellungen, Lesungen, Magazinreleases und vieles mehr bietet.

Foto: Philipp Krabbe

FRIEDRICH SCHULZ
manko café + workspace
Hüttenstrasse 76
40215 Düsseldorf
Öffnungszeiten
Vernissage: 06.10.2018, 19:00 Uhr
Öffnungszeiten: 7.10. – 10.11.2018
Montag – Freitag 08 – 18 h
Samstag 10 – 18 h


 

Mehr von THE DORF

Nika Fontaine „incognito“

Die Künstlerplattform wildpalms präsentiert am 16. März 2017 die Künstlerin Nika Fontaine...
Weiterlesen