Düsseldorf Cologne Open Galleries 2020

DC Open, das von Düsseldorfer und Kölner Galerien gemeinsam ausgerichtete Eröffnungswochenende, findet 2020 bereits zum zwölften Mal statt. Vom 4. bis 6. September zeigen rund 50 Galerien beider Städte zeitgleich ihr Ausstellungshighlight des Jahres.

Mit der zwölften Ausgabe setzt DC Open aus aktuellem Anlass den Schwerpunkt auf größtmögliche Sicherheit und möchte allen Besucher*innen der Galerien des DC-Open-Programms das Gefühl geben, in Ruhe die Ausstellungen ansehen zu können. Das dezentrale Konzept von DC Open und verlängerte Öffnungszeiten der Galerien ermöglichen allen Interessenten einen sicheren Ausstellungsbesuch unter Wahrung von Zutrittsbeschränkungen und Abstandsregeln.

Zum ersten Mal bietet DC Open für die kunstinteressierte Öffentlichkeit geführte Galerietouren in kleinen Gruppen an. Je zwei Touren in Köln und Düsseldorf am Freitag, Samstag und Sonntag führen durch Galeriepräsentationen und ausgestellte Projekte. Die Führungen dauern ca. 90 Minuten, sind kostenlos und auf 8 Personen plus Guide begrenzt. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung gibt’s hier…

Die Preview aller teilnehmenden Galerien beginnt am Freitag, dem 4. September bereits ab 11 Uhr bis in den Abend um 22 Uhr. Am Samstag haben die Galerien von 11—20 Uhr geöffnet, Sonntag von 11—18 Uhr. Die Galerierundgänge finden während des gesamten Wochenendes zeitgleich in beiden Städten statt. Ergänzend öffnet DC Open im Digitalen einen Online-Viewingroom pro Galerie, der jeweils im Galerieprofil auf der DC Open Website verlinkt wird, so dass Besucher*innen, die es in diesem Jahr nicht ins Rheinland schaffen, alle Ausstellungen besuchen können – wenn auch virtuell. Der Instagram-Kanal @dc_open berichtet verstärkt über die Shows und streamt IGTV-Interviews mit Galeristen, Künstlern und Sammlern.

Find out more at www.dc-open.de

Mehr von THE DORF

die digitale 2019

Ab dem 1. November 2019 ist es soweit: 2019 ist mit Konzerten,...
Weiterlesen