OSFC Congress 2019

„Komm raus. Denken!“ unter diesem Motto geht der Open Source Festival Congress in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr wird auch 2019 das Open Source Festival durch den Kongress am Vortag eingeleitet. Am 12. Juli 2019 stehen 30 interdisziplinäre Speaker auf den Stages und im Biergarten der Galopprennbahn Düsseldorf-Grafenberg. Die Redner_innen stellen ihre Themen in Form von Keynotes, Talks und Panels vor.

In diesem Jahr stehen die Themen Communities, New Work, Digital Transformation, Sustainability und Urban Development im Mittelpunkt. Darum soll es aber nicht nur gehen. Neben den Hauptthemen regen einige der 30 interdisziplinären Speaker auch dazu an über ganz andere Themen nachzudenken. So spricht zum Beispiel Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff in ihrem Talk über Infektionskrankheiten. Aber auch schönere Themen finden ihren Platz auf die Bühnen, so erzählen Guido van Dijk und Jan Fasen von ihrer Gründung der Agora Niekée Schule in Roermond und dessen innovativen Konzept.

„Mit Vergnügen“ ist auch Matze Hielscher dabei. So heißt auch das Stadtmagazin, das er für Berlin, Hamburg, München und Köln leitet. Des Weiteren hört man ihn in seinem regelmäßigen Podcast „Hotel Matze“. Beim Open Source Festival Congress sieht man ihn auch im Talk und Panel zu den Themen Sustainability und Media.

Dabei zieht sich der Umgang mit Kreativität und Zukunft wie ein roter Faden durch die Vorträge. Wie lässt sich dieser Ideenreichtum in unterschiedlichen Bereichen und Tätigkeiten umsetzen? Diese Frage beantworten die Speakers auf ihre ganz individuelle Art. Zu diesen gehört unter anderem auch Ji Lee. Der ehemalige Kreativdirektor des Google Creative Lab ist mittlerweile bei Facebook im Communication Design. Außerdem ist er bekannt für seine Illustrationen und Kunstprojekte. Auch von der Partie ist Sabria David, Gründerin des Slow Media Instituts & Vorsitzende des Präsidiums von Wikimedia Deutschland. Sie setzt sich bei Open Source Festival Congress mit digitalem Wandel und bewusster Langsamkeit im Kontrast auseinander.

Individuell ist auch die Location. Statt einem muffigen Kongress-Saal ist das Festival-Gelände auf der Galopprennbahn, schon einen Tag bevor die Bands und Künstler_innen spielen, Schauplatz der Talks und Panels. Egal ob Mainstage, Sofaecke oder Stuhlkreis – alles ist draußen. Bei frischer Luft und Vogelgezwitscher lässt sich eh viel kreativer denken.

Open Source Festival Congress 2019
Galopprennbahn Düsseldorf-Grafenberg
12. Juli 2019, 9 bis 21Uhr

Website: congress.open-source-festival.de
Facebook: facebook.com/osfcongress
Instagram: instagram.com/osfcongress

Speaker:
Sophie Passmann • Aya Jaff • Ji Lee • Milena Glimbovski • Matze Hielscher • Assemble • Susanne Tarkowski Tempelhof • Maria Lorenz • Abraham Abbi Asefaw • Christian Friedel • Sabria David • Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff • Fabulous Future • Carl Öhman • Guido van Dijk & Jan Fasen • Frank & Patrik Riklin • Dr. Stephan Muschick • Anja Backhaus • Christian Herrendorf • Chris Brow • Philipp Holstein • Dr. Cinthia Briseño • Andrea Grudda • und weitere Speaker

Tickets:
Congress + Festival: 195€ / 75€ (Junior)
Congress only: 175€ / 55€ (Junior)
Zu den Tickets geht es hier…

Text: Ole Spötter
Fotos: siehe Bildbeschreibung

Titelbild: Frederic Schwilden

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & Sonst So

Der alljährliche Rundgang an der Düsseldorfer Kunstakademie steht in den Startlöchern. Aber...
Weiterlesen