Ruby Coco Hotel

Werbung: Ein kleines Stück Frankreich mitten in Düsseldorf verspricht das Ruby Coco Hotel. Wo wäre dies besser angesiedelt als in der Kö-Galerie? Etwas versteckt gelangt man über die Steinstraße 13 auf den Innenhof. Die grüne Dachterrasse bringt mit Bistro-Tischen und blühendem Lavendel den Paris-Vibe mit. Die Gemeinschaftsbereiche sind gestaltet im Stil des Pariser Chic und verfügen über Elemente der 20er bis 30er Jahre – der Zeit Coco Chanels.

Denn nicht nur die Lage schreit nach Mode, sondern – wie auch der Name verrät – das Hotel selbst. Von Modezeichnungen bis hin zu alten Nähmaschinen taucht das Leitmotiv in den Details immer wieder auf. Vintage Glamour trifft auf Industrial-Design und stilvolle Eleganz auf Lässigkeit. Die Ruby Coco Bar mit Dachterrasse bietet den Gästen durchgängig verschiedenste italienische Antipasti, kleine Snacks und natürlich Drinks. Dazu zählen auch handverlesene Weine.

Für den guten Start in den Tag gibt es ein Frühstück mit qualitativen Produkten aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft. Die Konfitüre kommt von Maintal, dem ältesten bayrischen Konfitüren-Hersteller und Familienunternehmen in vierter Generation. Der Bergkäse stammt von der Dorfkäserei Pötzelsberger in Adnet, Salzburger Land, wo seit 1880 Käse produziert wird. Die Münchner Bio-Metzgerei Pichler liefert den Koch-Schinken Prager Art und arbeitet dafür mit kleinbäuerlichen Erzeugerbetrieben im Tölzer Land zusammen. Außerdem gibt es Vollwert-Backwaren, Powerfood Müsli und frisches Obst. Der Kaffee dazu kommt von Hausbrandt und wird frisch vom Barista serviert.

Nicht nur Gäste, sondern auch Externe können unter der Woche von 6.30 bis 10.30 Uhr für 15€ das frische Frühstück genießen. Das Ruby Coco hat erst im Juni 2018 eröffnet – 2 weitere Düsseldorfer Häuser sind aktuell in konkreter Planung. Es bleibt spannend.

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Unser einzigartiges Interieur, die sorgfältige Drink-Auswahl unserer 24/7 Bar und unsere kleine aber feine Dachterrasse – eine grüne Oase mitten im Großstadt-Dschungel.

Was bringt die Zukunft? Wir wollen mit unseren Events lokalen Künstlern eine Bühne bieten. Die Ruby Coco wird übrigens nicht unser einziges Hotel in Düsseldorf bleiben – stay tuned for more.

Eure liebsten Nachbarn? Da wir uns mitten im Herzen der Stadt befinden, haben wir viele liebe Nachbarn. Muji zum Beispiel ist ein toller Laden, denn auch die verstehen sich sehr gut auf schlanken Luxus. Zudem duftet es dort immer gut und die Produkte sind praktisch und ohne viel Schnick-Schnack. Das La Coquille mit seinen bunten Poke Bowls ist  immer super lecker.

Vielen Dank!

Text: Tina Husemann
Fotos: Kristina Fendesack
(c) THE DORF 2018

Ruby Coco Hotel

Steinstraße 13 / Königsallee 60
40212 Düsseldorf
Tel: +49 211 54 76 626 – 0

WebsiteFacebook
Instagram

Öffnungszeiten

24/7

Zahlungsmöglichkeiten

Für die Gastronomie: Bar / EC-Karte / Mastercard / Visa / Diners Card
Für die Hotelübernachtungen: Mastercard / Visa / Diners Card

Mehr von TINA

Pipco’s by BOS

"Try’n’buy“ prangt auf der kleinen Schiefertafel vor dem Weinladen Pipco’s. So lautet...
Weiterlesen