SAMYJU Kaffeerösterei

Werbung: Mit SAMYJU zieht die erste nachhaltige Premium Kaffeerösterei in den KII in Düsseldorf ein. Nach einer kurzen Soft-Opening-Phase im Dezember 2021 ist SAMYJU seit der ersten Januar-Woche 2022 offiziell und mit vollem Sortiment geöffnet. Das junge Unternehmen mit Sitz in Meerbusch-Büderich wurde 2018 gegründet und möchte den Kunden nicht nur hochwertige Kaffeequalität, sondern auch Kaffeekultur mit einem „sustainable mindset“ näherbringen. Der nachhaltige Ansatz zieht sich dabei ganzheitlich und stringent vom fairen Einkauf, über den Einsatz von ressourcenschonenden Materialien bis hin zur Verwertung des Kaffeesatzes in Wänden und Lampen im neuen Düsseldorfer Coffee Store. Auf der Karte stehen neben diversen Kaffeespezialitäten auch hausgemachte Kuchenkreationen wie Schoko-Zucchini-Kuchen und SAMYJUs homemade Stullen.

„Kaffee für Kaffeeliebhaber“ – das ist das Credo von SAMYJU. Hinter SAMYJU stecken Justina Rokita und Sayed „Sammy“ Issa. Wie sich unschwer erkennen lässt, ist der Firmenname eine Symbiose aus den Vornamen der beiden. Die SAMYJU-Gründer sind das, was man als wahre Enthusiasten bezeichnen würde. Ihre Leidenschaft für Genuss und Kaffee trägt eine lange Geschichte und hat nunmehr seit über zwei Jahren in den historischen Mauern von Gut Dyckhof in Meerbusch-Büderich seine Wurzeln geschlagen. Hier befinden sich das SAMYJU Headquarter, die hauseigene Kaffeerösterei, das Herzstück des Unternehmens, und die Coffee Day Bar.

Von Meerbusch aus widmet sich SAMYJU der Mission „Coffee but with a new purpose“. Kaffee als Gesamterlebnis, angegangen bei der Selektion der weltbesten Bohnen bis zur eigenen Röstung und der liebevollen Zubereitung erlesener Kaffeespezialitäten ohne Kompromisse. Genau dies soll nun auch im neuen Coffee-Store im KII transportiert und gelebt werden. Der erste Brand Store eröffnet offiziell in der ersten Januar-Woche 2022 im KII. Das Gebäude mit Europas größter Grünfassade gilt als Vorzeigeobjekt in Sachen Nachhaltigkeit und ist somit ein „perfect Match“ für Justina Rokita und Sammy Issa.

Im Mittelpunkt des neuen, 84 Quadratmeter großen Brand Stores im Düsseldorfer KII steht – wie könnte es anders sein – Kaffee. Das moderne Interieur-Designkonzept wurde von Justina Rokita und Sammy Issa entwickelt und komplett nachhaltig ausgerichtet. Dabei wurde die Produktion der Elemente nach strikten Vorgaben in Europa umgesetzt. Das Design ist bewusst pur und minimalistisch gehalten, um der Kaffeeexpertise die passende Bühne zu geben. Zum Einsatz kommen fast ausschließlich nachhaltige Materialien wie Holz, recyclebares Metall, Kork und Beton. Ein Highlight des Stores ist die Verwendung von SAMYJU Kaffeesatz bei den Lampen sowie partiell in den Wänden. Der Kaffeesatz wurde mit einem bestimmten Verfahren in den Wandbelag eingearbeitet und erzeugt so einen stimmungsvollen Verlauf. Auch im restlichen Store dominieren farblich „Colors of Coffee“, die perfekt aufeinander abgestimmt ein harmonisches Gesamtbild erzeugen.

Die Fläche ist insgesamt in drei Bereiche unterteilt. Im ersten Bereich, dem Verkaufsbereich, taucht der Kunde vollkommen in die Welt des Kaffees ein und kann vor dem Kaffeebohnenkauf Espresso verkosten. Zwölf eindrucksvolle Kaffee- und Espresso-Silos mit zwölf unterschiedlichen Kaffeespezialitäten verdeutlichen die Rösterei-Kompetenz. Dabei stechen zwei Kaffee-Silos in Gold und Taupe durch ihren besonderen Farbcode hervor. Der goldene Silo steht für die speziell für den KII entwickelte Kaffeesorte „KII Gold“; der taupefarbene Silo für eine besondere Kaffeerarität. Im zweiten Bereich auf der Verkaufsfläche erhalten die Kund*innen die Kaffee- und Food-Spezialitäten zum Vorortverzehr oder zum Mitnehmen. Die „Flanierecke“ lädt mit großflächigen Fenstern zur entspannten Kaffeepause mit Blick nach draußen auf die Terrasse ein. Bei schönem Wetter können die Gäste ihren Kaffee hier auf knapp 20 Quadratmetern genießen.

Ob Süd- & Mittelamerika oder Afrika – alle eigenen Kaffeesorten vereint die liebevolle Auswahl des kompromisslosen Teams von SAMYJU und unterliegt einem zeitintensiven Sourcing. Nur die besten Bohnen schaffen die Auswahl und so konzentriert sich das Sortiment auf 9 Kaffee- und 3 Espresso-Sorten. Jede handverlesen, jede persönlich getestet und auf ihre Charakteristika bei der hauseigenen Röstung geprüft. Bei jedem SAMYJU Besuch erfährt der Kunde eine persönliche Beratung und kann so seinen Lieblingskaffee genießen – direkt vor Ort oder zuhause. Ein eigens dazu konzipiertes Etikett an der Verpackung dokumentiert Kaffeesorte, Röstgrad und Empfehlungen rund um die Zubereitung. Die Kaffee- und Espresso-Sorten von SAMYJU sind eine genussvolle Reise in die unterschiedlichsten Länder und Kontinente, alle eint ein unverwechselbares Aroma und ein bestechender Charakter. Vor Ort im KII bietet SAMYJU neben diversen Kaffeespezialitäten auch frischgebrühten Filterkaffe und Raritätenkaffees sowie saisonale „Special Coffees“ an. Für die Kids steht hochwertiger Kakao aus Guatemala mit wahlweise 100%igem, 83%igem oder 50%igem Kakaogehalt zur Auswahl. Nach dem Motto „Less is more“ findet sich ergänzend zum Kaffee ein kleines, aber feines alkoholisches Angebot mit Weinen und Champagner auf der Karte.

Nach dem „Sensual Food Prinzip“ bietet SAMYJU saisonale und regionale Produkte als eine perfekte Ergänzung zum Hauptgeschäft Kaffee an. Sammy Issa sagt: „Unser Ziel ist es, uns abzugrenzen und in Kooperation mit lokalen Partnern nachhaltige Alternativen und Variationen zu bekannten gastronomischen Angeboten zu offerieren.“ So finden sich eigene Kuchenkreationen wie Schoko-Zucchini-Kuchen oder glutenfreier Cheesecake auf der Karte. Bereiche wie die Pâtisserie, die nicht selbst bedient werden können, werden von ausgewählten Partnern abgedeckt; beim Frühstücksangebot kooperiert SAMYJU mit lokalen Bio-Manufaktur-Bäckereien. Bodenständig und herzhaft geht es mit SAMYJUs homemade Stullen zu: Die Basis bildet ein eigens für SAMYJU kreiertes Brot. Die großen Brotscheiben werden vor Ort frisch mit selbstentwickelten Pasten für die Kunden zubereitet. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Thunfisch-Meerrettich-Stulle mit Radieschen-Sprossen, einer vegetarischen Dattel-Kurkuma-Stulle mit Rote-Bete-Sprossen, einer Hühnchen-Curry-Mango-Stulle mit Rotkohl-Sprossen und weiteren Varianten. Die Stullen liegen preislich zwischen 6,50 Euro und 7,90 Euro. Die Speisekarte wird jeweils saisonal angepasst.

Unter dem Motto „Coffee with a good purpose“ vereint SAMYJU seine Philosophie, die sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Unternehmens zieht, angefangen bei der Auswahl von Kaffeebauern, deren Unterstützung sowie der Unterstützung von Projekten vor Ort oder im Bereich Food und Packaging.  Bei SAMYJU ist Nachhaltigkeit kein Trend, sondern elementarer Bestand der Marken-DNA und macht das kleine Paradies in der Tasse erst vollkommen. SAMYJU achtet streng darauf, dass alle Materialien die Nachhaltigkeitsaspekte erfüllen und aus unbedenklichen Materialien hergestellt sind. Die handgefertigten Menükarten beispielsweise bestehen aus Graspapier. SAMYJU Becher sind „degradable“, das heißt, es handelt sich dabei um Bio-Becher, die vollständig biologisch abbaubar sind. Zudem werden alle Kaffeeverpackungen aluminiumfrei gefertigt. Justina Rokita sagt: „Wir als Start-up gehen das Thema Nachhaltigkeit in Kombination mit hochwertiger Kaffeequalität sehr stringent an. Das ist oft durch budgetäre Mittel begrenzt. Mit unserer Kreativität und einem exzellenten Netzwerk, gerade im Bereich der nachhaltigen Produktion, haben wir eine Vielzahl an Partnern gefunden, die uns aus tiefstem Herzen und Überzeugung unterstützen. Dafür sind wir sehr dankbar.“ Weitere Infos zur nachhaltigen Ausrichtung & Philosophie von SAMYJU gibt es hier https://www.samyju.com/pages/nachhaltigkeit

Was zeichnet Euch aus?  Ein tolles Team, unsere nachhaltige Ader gepaart mit unseren hochwertigen Kaffee- und Espressoprodukten, Wohlfühloase für alle Kaffeegeniesser mit persönlichem Kundendialog und individueller Beratung.

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Unsere Liebe & Leidenschaft in allen Dingen insbesondere unseren stringenten „green mindset“. Und natürlich unser Kaffee – versteht sich von selbst. 😉

Was sagen Eure Feinde? Bis dato sind uns keine bekannt, und sollten wir doch einige haben, dann würden wir sagen: „Hey, Konkurrenz belebt das Geschäft 🙂 Lass uns gemeinsam eine Tasse Kaffee trinken.“

Wer sind Eure liebsten Nachbarn? Ins Herzchen geschlossen haben wir besonders die Hans-im-Glück-Crew und all die lieben Centrum-Gruppe-Mitarbeiter.

Vielen Dank!

SAMYJU Premium Kaffeerösterei Düsseldorf

Gustaf-Gründgens-Platz 9d
40211 Düsseldorf • Stadtmitte

Website • InstagramFacebook

Öffnungszeiten 

Mo. bis Do.: 9 bis 18 Uhr
Fr. & Sa.: 9 bis 19 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Bar & Karte

Text: Tina Husemann
Fotos: Lucas Ulmer
© THE DORF 2022

Mehr von TINA

Kati „Pop-Up Mittagstisch“

Aus Eis wird heiß, aus Tati wird Kati. In der Eisdiele Tati...
Weiterlesen