Tag des offenen Weins 2019

Anzeige: „Wine is sunlight, held together by water.“ Was passt besser zusammen als Sonnenschein und ein guter Wein? Auch THE DORF schätzt den guten Traubentropfen und wird wie Galileo zum „WeinEntdecker“. Unter dem Motto „WeinEntdecker werden!“ findet in diesem Jahr der „Tag des offenen Weins“ statt. Die Probiertour des Deutschen Weininstituts steuert am 14. September 2019 Düsseldorf an. In verschiedenen Vinotheken kann an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr Wein getestet werden. Mit dabei sind unter anderem die Läden LaVinesse und Sommelerie.

Vino-Vorfreude liegt in der Luft bis am 14. September die Korken ploppen. Neben Düsseldorf findet vom 6. bis zum 22. September 2019 in 9 weiteren Städten die Wein-Forschungsexpedition statt. Zeitgleich mit dem Dorf sind Berlin und Nürnberg dabei. Bereits zum achten Mal findet die bundesweite Aktion des Deutschen Weininstituts statt und lädt in die lokalen Vinotheken der Stadt ein.

In Düsseldorf gehören das Fleckenstein’s (Meat, Food, Deli and Wine) oder Vino Tinto zu den Teilnehmern. Bei vielen der mitwirkenden Geschäfte gibt es an diesem besonderen Tag ein Thema, das den Nachmittag gestaltet. Bei LaVinesse in Flingern-Nord steht alles im Zeichen der trockenen deutschen Sommerweine. Unter dem Motto „Sparkling.Riesling.Rocks.“ thematisiert EverChamp Deutsche Winzersekte abseits des Mainstreams. Der VIF Weinhandel Düsseldorf-Düsseltal beschäftigt sich ausschließlich mit einem speziellen Weingut (Borell-Diehl) und dessen Weinen. In Unterbilk dreht sich alles um die Welt der Weißburgunder. Bei Sommelerie erfahren und schmecken die Gäste alles von dieser Weinsorte, die auch als Pinot blanc bekannt ist.

Je nachdem, welcher Standort den Weinbegeisterten anspricht, zahlt dieser je Station 5€ und darf dafür drei deutsche Weine probieren. Ziel der Veranstalter ist es, dass Endverbraucher die qualitativen und leckeren Weine vor der eigenen Haustür entdecken. Des Weiteren soll für Händler und Gastronomen eine Plattform geschaffen werden, um das umfangreiche Sortiment zu präsentieren und zukünftige Kunden zu gewinnen. Auch abseits des jeweiligen lokalen Veranstaltungstages profitieren die teilnehmenden Weinspezialisten von der Aktion. Auf der offiziellen Homepage der WeinEntdecker steht jedem intrigierten Betrieb eine Seite zur Verfügung, auf denen sie ihre neusten Schnapper und Events anpreisen können. Außerdem werden sie mit umfangreichem Marketing- und Promotionsmaterial ausgestattet.

Jetzt schon etwas Durst bekommen? Dann nichts wie hin und am 14. September 2019 den Tag des offenen Weins genießen. Das Entspannte dabei: Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeischauen, Wein genießen und Spaß haben. Weitere Infos zum jeweilen Programm und allen teilnehmenden Weinhändlern findet Ihr hier  ¡Viva el Vino!

14. September 2019, 14 – 18 Uhr
Der Tag des offenen Weins 2019

Plant Euren Tag des offenen Weins mit dem offiziellen Flyer zum Download

Teilnehmende Gastronomen und Vinotheken:
Fleckenstein’s Meat. Food. Deli. Wine.
Schloßstraße 40, 40477 Düsseldorf
Vinotino (Heymanns KG)
Bagelstraße 124, 40479 Düsseldorf
VIF – Wein erleben. (Meyer & Sistermanns GbR) 
Rethelstr. 139 (Innenhof), 40237 Düsseldorf
LaVinesse
Lindenstraße 77, 40233 Düsseldorf
everChamp
Jahnstraße 71, 40215 Düsseldorf
Sommelerie
Bürgerstraße 28, 40219 Düsseldorf

Fotos: Veranstalter / Deutsches Weininstitut

Mehr von THE DORF

THE DORF • THE MAG #1 • READ ONLINE

Spread the word! Read THE DORF • THE MAG for free online...
Weiterlesen