Eat&Style Düsseldorf 2018

Werbung: Langsam wird die eat&STYLE zur Düsseldorfer Institution: Bereits zum dritten Mal findet das Food-Festival in Düsseldorf statt. Mit den brandaktuellen Neuheiten aus Küche, Topf und Flasche macht die eat&STYLE am 27. und 28. Oktober 2018 erneut auf dem Areal Böhler in Heerdt halt.

Im Zentrum der diesjährigen eat&STYLE – die nach dem offiziellen Tourauftakt in Düsseldorf nach München, Hamburg und Stuttgart weiterreist – steht die ganze Bandbreite der neuesten Entwicklungen rund um Genuss und Stil, die in den verschiedenen Themenwelten vorgestellt werden.

Mit allen Sinnen erleben Besucher dann erneut das eat&STYLE Stadtmenü, bei dem sich acht Restaurants aus der Region mit je einer eigenen eat&STYLE- Kreation als Signature Dish präsentieren, darunter das noch recht neue asiatische Restaurant King Fusion, das Bowlfood-Restaurant La Coquille oder das Grande Étoile, das die Goldenen Zwanziger feiert.

Im Barbereich der Themenwelt Drinks dominieren die Neuheiten 2018, darunter die Köstlichkeiten lokaler Manufakturen wie etwa Gin de Cologne, Bembel Gin oder die ausgefallene Kreation von Noveltea aus Newcastle: Gin gemixt mit Tee. Im Sektor wine&STYLE informiert Romana Echensperger, Master of Wine und Expertin des Deutschen Weininstituts, über aktuelle Facetten rund um den Rebensaft.

Mit aufregenden und faszinierenden Neuentdeckungen ist auch der eat&STYLE Marktplatz in diesem Jahr wieder bereichert. Hier versammeln sich Erfinder, Manufakturen und Händler aus Düsseldorf, der Region und ganz Deutschland, um ihre Novitäten und jüngsten Bestseller vorzustellen – selbst entwickelt, handgemacht und von bester Qualität.

Auch Patissier Tim Tegtmeier von Pure Pastry sowie Ursula Wiedenlübbert von der Rösterei KaffeeReich vom Carlsplatz sind mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und bieten zu jeder vollen Stunde Kaffee-Workshops und Süßes an.

Dank des eat&STYLE Late-Night-Shoppings, das dieses Jahr erstmals stattfinden wird, verlängert sich der Auftakttag in eine vielversprechende Samstagnacht. An den einzelnen Ständen können sich Besucher dann nach Herzenslust durchprobieren und liebevoll hergestellte Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen wie etwa die nahrhaften Squbes Snacks, die biologisch-nachhaltige Schokolade Racoon Choc, die Smoothies zum Löffeln von Oatsome oder Noomo, das vegane Eis aus Köln. Kreative Geister mit ausgeprägtem Sinn für Schönes bieten an ihren Ständen außerdem originelle Designprodukte für Alltag, Wohnung und Küche.

Die besondere Gelegenheit, Profis über die Schulter zu schauen und deren Tricks und Kniffe live zu erleben, bietet die große Showbühne. Und in den zahlreichen Workshops können Foodies und Hobbyköche das frisch Erlernte selbst ausprobieren. Besucher haben in diesen interaktiven Themenwelten zudem die einmalige Gelegenheit, in ungezwungener Atmosphäre mit Spitzen-Köchen und Experten der Gastro-Szene ins Gespräch zu kommen.

Erwartet werden Top-Koch Franz Schned, Chef de Cuisine im Gourmet- Restaurant Rossini und Juror der ZDF-Fernsehshow „Die Küchenschlacht“, Christoph Brand, der Lieblingskoch der Stars, Patissier Matthias Ludwigs sowie Foodstylist Ronny Loll.

Und da wir uns natürlich wie immer sehr um Euer leibliches Wohl sorgen, gibts auch in diesem Jahr Tickets für die eat&STYLE zu gewinnen! Wann, wie, wo erfahrt Ihr schon bald auf unserer Facebook-Seite!

eat&STYLE Düsseldorf
Areal Böhler
Alte Schmiedehallen 33 & 34 | Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
Weitere Infos gibt es hier…
Öffnungszeiten
Samstag, 27. Oktober 11:00 – 19:00 Uhr + Late-Night-Shopping bis 21 Uhr
Sonntag, 28. Oktober 11:00 – 18:00 Uhr
Tickets ab 14,00 Euro hier erhältlich…

Fotos: eat&STYLE / FLEET FOOD Events (Veranstalter)

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Düsseldorf hat einen superspannenden Gastro-Neuzugang: Das Williams Bar & Kitchen hat Anfang...
Weiterlesen