Gänseessen in Düsseldorf 2019

Wenn es draußen wieder dunkel und kalt wird, gibt es doch nichts Besseres, als ein gemütliches Dinner mit Freunden oder der Familie im Warmen. Und dazu gehört bei uns ganz klassisch die Weihnachts– oder Martinsgans. Seit gestern, an Sankt Martin, gibt es sie traditionell in vielen Lokalen. Für viele von uns ist das Festmahl mit Klößen, Rotkohl und Bratapfel eine Tradition, die einen sofort in Weihnachtsstimmung bringt. Mit warmen Gemüt und vollem Magen lässt sich die kalte Vorweihnachtszeit doch direkt viel besser aushalten.

THE DORF hat für Euch eine Auswahl der besten Adressen für das perfekte Gänse-Dinner gesammelt. Bei unserer Auswahl haben wir versucht darauf zu achten, Restaurants mit einem hohen Anspruch an Qualität und Gänsefleisch aus nachhaltiger Zucht zu berücksichtigen. Gönnt Euch lieber eine gute Gans in der Zeit und wie so oft, gilt auch hier „weniger ist mehr“. Bewusst genießen macht einfach noch mehr Spaß. THE DORF wünscht guten Appetit!

Robert’s Bistro
Das beliebte Restaurant im Medienhafen verspricht besonders knusprige Gänse(keule) mit Apfel-Rotkohl, Marzipan-Apfel, Serviettenknödel und Maronen. Das perfekte Martinsmenü! Dieses Geschmackserlebnis gibt es für 27,50 Euro. Im Robert’s kann übrigens nicht reserviert werden. Also am besten früh genug hin!

Wupperstraße 2 • 40219 Düsseldorf-Medienhafen • Tel:+49 211 304821
Di – Fr: 12:00-22:00 Uhr, Sa: 12:00-22:30 Uhr
Webseite

Tante Anna
Das Weinhaus hat für die Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Special: „Gans geht aus“: das Team bereitet eine ganze Oldenburger Freiland-Gans mit Klößen, Rotkohl, Maronen, Jus und Bratapfel für 4-5 Personen zu, die zwischen 17 und 18 Uhr im Weinhaus Tante Anna abgeholt wird und zu Hause mit samt Beilagen gemütlich aufgewärmt wird. Schon hat man das klassische Menü direkt im eigenen Zuhause. Das Ganze kostet 169 Euro.

Andreasstraße 2 • 40213 Düsseldorf• Tel:+49 211 15831835
Di – Sa: 18:00-23:00 Uhr
Webseite

Sassafras
Auch in der Oberkasseler Bar und Gaststätte Sassafras gibt es wieder ein Gans-Menü bestehend aus einer wohlgeformten Gänsekeule mit Rotkohl, Kartoffelknödeln und Maronenpüree. Das Ganze kostet 29,90 Euro und ist noch bis Ende Dezember erhältlich. Wer es leichter mag, genießt einfach die ausgezeichneten Drinks an der Bar…

Düsseldorfer Straße 90 • 40545 Düsseldorf-Oberkassel • Tel:+49 0211 551075
Mo – Fr: 17:00-00:00 Uhr, Sa & So: 17:00-03:00 Uhr

WILLIAM’S Bar & Kitchen
Das WILLIAMS vereint gehobene Barkultur mit einer frischen und kreativen Küche im alten Traditionshaus Mengwasser. Auch hier wird der Klassiker serviert, angereichert mit einer Vorspeise, wahlweise einer Kürbiscreme oder einer Ziegenkäsebrulée, und Maronenmousse als Dessert. Das gesamte Menü gibt es für 49,50 Euro.

Friedrichstraße 115a • 40217 Düsseldorf • Tel:+49 0211 551075
Öffnungszeiten der Küche: Mo – Sa: 18:00-23:00 Uhr
Webseite

Schumacher Alt Stammhaus
Wer es bodenständig und bürgerlich mag, ist im Schumacher Alt auf der Oststraße genau richtig. Hier wird die Gans traditionell zubereitet und mit Apfelrotkohl, Kartoffelklößen, Preiselbeeren und Soße serviert, auf Wunsch natürlich mit einem gut gebrauten Altbier. Es sollte drei Tage vorher bestellt werden.

Oststraße 123 • 40210 Düsseldorf-Stadtmitte • Tel:+49 211 8289020
So–Do: 10:00–00:00 Uhr, Fr, Sa: 10:00–01 Uhr
Webseite

Brauhaus Fuchsjagd
Das Brauhaus Fuchsjagd in Eller serviert ein Gänsemenü für 18,90 Euro. Das Lokal achtet stets darauf, dass die Tiere aus artgerechter Haltung kommen und auch die Beilagen sind alle selbst zubereitet.

Gumbertstraße 181 • 40229 Düsseldorf-Eller • Tel:+49 211 9948848
Mo–Do: 11:00–00:00 Uhr, Fr, Sa: 11:00–01:00 Uhr, So: 10:00–23:00 Uhr
Webseite

Benders Marie
Das Benders Marie ist eine der ältesten Düsseldorfer Traditionsgaststätten. Seit über 350 Jahren werden nunmehr die Gäste in gemütlicher Atmosphäre mit gutbürgerlichen Düsseldorfer und rheinischen Gerichten im Herzen der Düsseldorfer Altstadt verwöhnt. Und dazu gehört eben auch ein klassisches Gänseessen.

Andreasstraße 13 • 40213 Düsseldorf-Altstadt • Tel:+49 211 87638283
Webseite

Ashleys Garden
Ashley’s Garden bietet eine kreative, aber traditionelle Küche. Außerdem wird besonders viel Wert auf regionale Produkte gelegt. So gibt es hier selbstgemachte Kartoffelklöße, Rotkohl, karamellisierten Maronen und Bratapfel, die zur klassischen Gänsekeule oder -brust serviert werden. Ein echter Geheimtipp!

Karl-Kleppe-Straße 20 • 40474 Düsseldorf-Golzheim • Tel:+49 211 5161710
Mo-Sa: 18:00-22:30 Uhr
Webseite

Traditionelles Gänseessen im Stahlwerk
Seit sechs Jahren lädt das Stahlwerk zum Gänseessen auf die Ronsdorfer Straße ein. Es können nach Wunsch Gänsebrust oder -keule sowie beliebig viele Beilagen bestehend aus Rotkohl, Rosenkohl, Klößen, Preiselbeeren, Gänsesoße und Gänsefett ausgesucht werden. Alternativ wird auch Sauerbraten angeboten. Ein Dessert rundet das einmalige Gänseessen-Erlebnis ab. Guter Wein, leckeres Bier und Softgetränke sowie aromatischen Kaffee bietet das Stahlwerk natürlich auch an. Da die Nachfrage sehr groß ist, kann die Teilnahme nur auf Vorbestellung erfolgen.
Webseite

Brasserie Hülsmann
Die französische Brasserie bietet auch in diesem Jahr wieder ihr eigenes Gänsemenü an. Dabei achten sie stets auf die Regionalität der Produkte, alle Pasteten, Terrinen, Sülze und Würste werden selbst vom Hausmetzger in der Brasserie hergestellt. Achtung: es kann nicht reserviert werden!

Belsenplatz 1 • 40545 Düsseldorf-Oberkassel • Tel:+49 (0)211 – 863 993 30
Di–Sa: 12:00-24:00 Uhr
Webseite

Malina’s
Das polnische Restauant Malina’s in Derendorf bietet ab dem 11. November Gänsebrust oder –keule an. Die original polnische Gans gibt es traditionell mit Apfel-Zimt-Preiselbeersauce, hausgemachten Klößen und Rotwein-Rosinen-Rotkohl. Bei größeren Gruppen wird um Vorbestellung gebeten.

Tannenstraße 31 • 40476 Düsseldorf-Derendorf  • Tel:+49 (0)211 938 938 00
Di–Fr: 12:00-15:00 Uhr, 18:00-24:00 Uhr, Sa: 18:00-24:00 Uhr, So: 13:00-22:00 Uhr
Webseite

Linguini
Das geradlinig-moderne Restaurant mit offener Küche serviert italienische Klassiker und saisonale Gerichte, im November und Dezember ist es unter anderem die Gans. Als Confit von der Gänsekeule gibt es sie in Kombination mit kräftigem Bratenfond, Maronen-Schattenmorrellen-Rotkohl und Kartoffelklößen für 28 Euro. Oder als Menü mit Maronen-Ravioli, Bratapfelfüllung und Preiselbeer-Ziegenfrischkäse sowie einem Zimt-Rotwein-Tiramisu für 42 Euro.

Rochusstraße 44/Ecke Bagelstraße • 40479 Düsseldorf-Pempelfort • Tel:+49 (0)211 367 796 93
Mo–Fr: 12:00-22:00 Uhr, Sa & So: 13:00-22:00 Uhr
Webseite

Text:  Philin Peters / Tina Husemann
© THE DORF 2019

Mehr von THE DORF

Small Talk, Termine & Sonst So

MicroPopWeek, Nacht der Museen, Start-Up-Woche DUS: In der kommenden Woche ist ganz...
Weiterlesen