me and all hotel düsseldorf-oberkassel

Werbung: Das me and all hotel auf der Immermannstraße in Düsseldorf bekommt Verstärkung: Am 23. April eröffnete das me and all hotel im linksrheinischen Stadtteil Oberkassel. Mit dabei ist wie für das Konzept üblich eine geballte Ladung lokale Düsseldorf-Power. Das Design steht ganz im Zeichen des Nobel-Stadtteils – bunt, glitzernd und pompös.

Leiten wird das 249 Zimmer-Hotel Sven Pusch, der ebenfalls Manager des me and all hotel in der Düsseldorfer Innenstadt ist. Dabei spielt das Thema Kunst eine wichtige Rolle: Schon beim Check-in ist das augenzwinkernde Kunstwerk von Adam Karamanlis nicht zu übersehen. Es zeigt die englische Königsfamilie als Schafsherde im Pop-Art-Stil und spielt damit auf die Düsseldorfer High Society an. Die weiteren öffentlichen Flächen sind von großformatigen Fotografien des lokalen Fotokünstlers Wolfgang Sohn gestaltet. Für florale Opulenz sorgt der Blumenschmuck der Schwestern Tanja und Nora aka all4design, die auch im me and all hotel auf der Düsseldorfer Immermannstraße beliebt für ihre bunten Daumen sind.

Der direkte Nachbar und Partner, das Restaurant Mezzomar, der das Beste aus dem Mittelmeer-Raum serviert, sorgt für den kulinarischen Genuss. Dazu passend bringt der Wein 746, der nach dem Düsseldorfer Rheinkilometer benannt ist und deshalb den Beinamen „Wein fürs Dorf“ trägt, Freude ins Glas. Vertrieben wird der Wein aus Rheinhessen vom Düsseldorfer Max Beecken. Auch sein Bruder Ulf gehört zu den Local Heroes; von ihm stammt das Craftbier Pitters, das an der me and all Bar serviert wird. Zu den weiteren lokalen Tropfen zählen der Korn der Niederkasseler Brennerei Schmittmann und das Füchschen Alt. Für den heißen Genuss ist die Rösterei Vier zuständig, die im me and all hotel auf der Immermannstraße ein Café betreibt. Dazu passen die im doppelten Sinn süßen Kunstwerke von Johanna Sucre, die Hotel eine kleine Patisserie hat und Macarons, Cake-Pops oder Mini-Küchlein backt.

Die Räumlichkeiten des Hotels sind vielseitig einsetzbar. Zum Arbeiten von unterwegs laden der Coworking-Bereich oder die beiden Boardrooms mit ihren beschreibbaren Wänden ein. Der hoteleigene Barber-Spot von Daquaro sorgt dafür, dass die Frisur auch nach einem langen Arbeitstag oder Tagesausflug noch sitzt. Für eine Spritztour an den nahegelegenen Rhein stehen die Tokyo-Bikes kostenlos zur Verfügung und im Hotel-Gym sind Workout-Kurse mit dem Local Hero “Die Athletenschmiede” geplant. Auch die Sportgrößen Fortuna Düsseldorf und das Eishockeyteam DEG werden vom me and all hotel düsseldorf-oberkassel unterstützt. Regelmäßige Events wie Lesungen und Wohnzimmerkonzerte mit lokalen Künstlern, die für Hotelgäste und Düsseldorfer Besucher kostenlos sind, sorgen für Unterhaltung in bester Gesellschaft.

Text: Presse
Fotos: Presse
(c) THE DORF, 2022

me and all hotel düsseldorf-oberkassel 

Hansaallee 1a / Belsenplatz
40549 Düsseldorf

Tel: +49 211 54014300

Website • Facebook •
Instagram 

Öffnungszeiten

24 Stunden

Zahlungsmöglichkeiten

Bar / EC-Karte / American Express / Mastercard / Visa

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Die Woche wird überschattet von dem tragischen Flugzeugabsturz der Germanwings-Maschine 4U9525 auf...
Weiterlesen