STRESEMANNSTRASSE – Hip, Rough & Beautiful

Nur unweit von der schicken Königsallee, zeigt Düsseldorf auf knapp 500  Metern sein ungekünsteltes, authentisches Gesicht. Die Stresemannstraße, die sich von der Berliner Allee bis kurz vor den Hauptbahnhof an den Palmen-grünen Stresemannplatz zieht, hat sich in nur wenigen Jahren von der milieubestaubten Innenstadtstraße zu einer hippen „New Area“ gemausert.

>>Please scroll down for English version!<<

Benannt nach dem deutschen Politiker Gustav Stresemann ist kaum zu glauben, dass die heute bunte, von multikulturellen Läden geprägte Straße früher Industriemeile war: Um 1840  hatten sich auf der Straße, die damals noch Steinstraße hieß, eine Vielzahl von Fabriken wie eine Kammgarnspinnerei, eine Maschinenfabrik oder die Blockröhrenfabrik Poensgen angesiedelt. Heute ist davon nicht mehr viel übrig. Vielmehr lebt die Straße von den zahlreichen Nationalitäten, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen niedergelassen haben.

Während unseres Besuches auf der Stresemannstraße bestätigen uns viele der Ansässigen, dass die Straße in drei inoffizielle Bereiche unterteilt ist – erstens hip, zweitens schön, drittens rough. Im Epizentrum des ersten „hippen“ Teils von Berliner Allee bis Oststraße, hat sich das Velvet Café mit angrenzendem Beyond Studios Concept Store schnell zum Lieblingsspot der „Cool Kids in Town“ gemausert. Hier befindet sich auch das große Parkhaus, die Garage Hagemann, heute als Parkcenter Kö bekannt. 

Was viele nicht wissen: Das Parkhaus wurde in den 50er Jahren als „größte Hochgarage Düsseldorfs und vielleicht auch Westdeutschlands“ gebaut. Betreiber und Bauherr Herbert Hagemann wollte mit dem Bau seiner „Riesengarage“ mit überdimensionaler Glasfront mit 1.200 Stellplätzen nicht nur das damalige Problem der Garagennot lösen, sondern auch als öffentliches Parkhaus neuen Parkraum schaffen. Die Entwürfe stammten von dem Düsseldorfer Architekten Hanns Leisten. Als besonderen Clou gab es für die Kunden einen Parkservice und einen Nach-Hause-Bring-Service – sofern der Kunde am Abend etwas zu tief ins Glas geschaut hatte.

Während die unteren knapp 200 Meter bis zur Oststraße im Krieg fast vollständig zerstört und mit weniger schönen Nachkriegsneubauten wieder aufgebaut wurde, wurde der zweite, „schöne“ Straßenabschnitt von der Ost- bis zur Charlottenstraße fast vollständig erhalten. Prächtige stuckverzierte Gebäude der Jahrhundertwende und hohe, schattenspendende alte Bäume prägen hier das Straßenbild. Koreanische, vietnamesische oder chinesische Restaurants, Fashion Stores, hippe Friseure und eine Kunstgalerie sind hier auf nur wenigen Metern nebeneinander zu finden. Die gute Seele der Straße ist Artemissia Nikolaidis mit ihrer Sofortreinigung, die seit über 35 Jahren wahrscheinlich jeden Anwohner kennt – und jeder kennt sie.

Eine weitere Institution ist der „Minas Shop“. Naša Radnja eröffnete ihn am 1. April 1970 mit der Idee, den Deutschen kulinarische Spezialitäten aus dem ehemaligen Jugoslawien, dem heutigen Serbien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Slowenien und Montenegro näherzubringen – und gleichzeitig den hier in Deutschland lebenden Jugoslawen ein Stück Heimat zu bieten. Eine Spezialität ist der importierte Sauerkraut. Auch eine große Auswahl an lokalen jugoslawischen Zeitungen, Magazinen, Musikkassetten und CDs waren im Sortiment – dank Internet, moderner Technologie und schwindender Nachfrage sind diese heute nicht mehr zu finden. 2012 wird das Geschäft von der Familie Maksimović übernommen und feierte 2020 seinen 50. Geburtstag. 

Die Nähe zum Hauptbahnhof wird unweigerlich bemerkbar auf dem dritten, „roughen“ Stück der Stresemannstraße, das mit einem Hauch Milieu von der Charlottenstraße auf die Karlstraße läuft und am Stresemannplatz endet. Hier befindet sich das fulminante Ende der Straße: Die Künstlerin Tita Giese schuf inmitten von tristem Betongrau und wildem Straßenverkehr eine grüne Dschungeloase. Tita Giese beschäftigt sich seit Ende der 70er Jahre mit „Pflanzenprojekten“ und begrünt öffentlichen Raum, darunter auch mehrere Flächen in Düsseldorf wie den Ernst-Reuter-Platz. Ihre Arbeit „Mittelamerikanische Verkehrsinseln“, bei der sie auf der Verkehrsinsel Yucca-Palmen in Autoreifen pflanzte, versprüht seit 2007 internationalen Flair.

„Internationaler Flair trifft Mainstream“ – so fasst es auch Franco Bonofiglio treffend zusammen. Er ist der Inhaber des auf der Stresemannstraße ansässigen jimmy+jo „German Kaufhaus-Contemporary Store“, wie er sein Konzept liebevoll bezeichnet. Er sagt: „Die Straße ist alltagstauglich: Hier findet man Parkhäuser, Hotels, E-Tankstellen, Bars & Cafes, Shoppingmöglichkeiten, Kunst und Kultur, internationale Feinkost, Beauty, Mode – und vor allem eins: eine urbane Nachbarschaft.“ 

BERND MARUO
FRISEUR UND PLATTENLIEBHABER
HAIRDRESSER & RECORD LOVER

Was ist Dein Beruf? Seit 27 Jahren selbstständig – davon 19 Jahre auf der Stresemannstraße.

What is your profession? Self-employed for 27 years – 19 ofthem on Stresemannstraße.

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? Das Multikulturelle.

What do you associate with Stresemannstraße? The Multicultural

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Bester Apfelpfannkuchen bei Velvet.

A tip you would like to share? Best apple pancake at Velvet.

JENS SCHINDLER
GESCHÄFTSFÜHRER & GESELLSCHAFTER VON SPRACHLABOR
MANAGING DIRECTOR & PARTNER OF SPRACHLABOR

Was ist Dein Beruf? Ich bin Geschäftsführer und Gesellschafter von Sprachlabor Audioproduktionen GmbH. Wir sind ein Tonstudio und vertonen hauptsächlich Werbung und machen Audio-Postproduction. Uns gibt’s seit 21 Jahren, 2011 sind wir auf die Stresemannstraße gezogen.

What is your profession? I am the managing director and partner of Sprachlabor Audioproduktionen GmbH. We are a sound studio and mainly record advertising and do audio postproduction. We’ve been around for 21 years and moved to Stresemannstraße in 2011.

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? Wir finden, das ist die New Area mit einem coolen Angebot an Cafes, Shops, Restaurants. Von allem etwas halt.

What do you associate with Stresemannstraße? We think it’s the new area with a cool range of cafés, shops and restaurants. A bit of everything.

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Die Pho-Suppe im Phox, immer neue Styles bei Jimmy+Jo und natürlich Käffchen trinken vorm Velvet.

A tip you would like to share? The Pho soup at Phox, always new styles at jimmy+jo and of course drinking a coffee in front of the Velvet.

JUDITH HAGEMANN
INHABERIN DER PARKHAUS-GARAGE HAGEMANN AUF DER STRESEMANNSTRASSE
OWNER OF THE PARKING GARAGE ON STRESEMANNSTRASSE

Was ist Dein Beruf? Blödsinn.

What is your profession? Nonsense

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? Heimat.

What do you associate with Stresemannstraße? Home.

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Ein Besuch bei Frau Wu (Ming Fan)! Ich schätze ihre Empfehlungen sehr und ihre Ratschläge bzgl. dem chinesischen Horoskop beeindrucken mich seit Jahren.

A tip you would like to share? A visit to Mrs. Wu (Ming Fan)! I really appreciate her recommendations and her advice regarding the Chinese horoscope has impressed me for years.

DAVID MÜLLER
DIRECTOR ACCOUNT MANAGEMENT

Was ist Dein Beruf? Ich bin Director Account Management bei der Agentur The Rocket Scientists und seit 8 Jahren in Düsseldorf und in der Stresemannstraße.

What is your job? I am Director Account Management at the agency The Rocket Scientists and have been in Düsseldorf on Stresemannstraße for eight years.

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? Mit der Stresemannstraße verbinde ich zuhause sein. Umgeben vom Stadtkern, Kultur und guten Restaurants.

What do you associate with Stresemannstraße? I associate Stresemannstraße with being at home. Surrounded by the city centre, culture and good restaurants.

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Abends auf der Terrasse von Gusan ein traditionelles koreanisches Bibimbap und danach auf einen Drink ins Velvet.

A tip you would like to share? In the evening, have a traditional Korean bibimbap on the terrace of Gusan and then a drink at Velvet.

BJÖRN HARTUNG
HAAR-STYLIST UND FRISEURUNTERNEHMER STRESEMANN

Was ist Dein Beruf? Haar-Stylist und Friseurunternehmer

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? In 15 Jahren von Milieu zu liebenswert, von Kiez zu Klub.

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Einfach mal auf der Straße vorbeischauen, sie ist überaus vielseitig.

VICKY
RETAIL MANAGERIN BEI IAMYOURS GMBH (BRIDAL CONCEPT STORE)
TIMO
DIPL-INGENIEUR UND LEIDENSCHAFTLICHER DJ, PRODUCER UND MUSIKLIEBHABER

Stellt Euch kurz vor. Wir sind Vicky & Timo und leben seit Mai 2021 in unserer absoluten Traumwohnung auf der Stresemannstraße.

Was verbindet Ihr oder was verbindet Euch mit der Stresemannstraße? Wir verbinden mit der Stresemannstraße unseren privaten Neuanfang in Düsseldorf. Wir waren von Sekunde eins an in unsere Wohnung verliebt und haben uns noch nie so sehr zuhause gefühlt. Die Nähe zur Innenstadt, zum Arbeitsplatz und die begrünte Straße mit ihren wundervollen Geschäften, Restaurants und Bewohnern macht die Stresemannstraße für uns zu unserem perfekten Zuhause. Man spürt den Zusammenhalt und es ist immer schön, sich auf der Straße zu begegnen und ein Lächeln oder ein paar liebe Worte auszutauschen – oder aber auch ein paar Streicheleinheiten an unsere flauschigen Vierbeiner und Nachbarn Yoda und Kit zu verteilen.

Ein Tipp, den Ihr gerne teilen möchtest? Das Velvet ist unser Lieblingsfrühstücksspot am Sonntag. Bei Jimmy+Jo lässt es sich wunderbar stöbern. Wir schauen dort gern nach Geschenken oder neuen Errungenschaften für unsere Wohnung und Kleiderschränke. Unsere neuen Kleidungstücke geben wir dann am liebsten und vertrauensvoll in die Hände von der zauberhaften Frau Nikolaidis von der Reinigung. 

An Sommerabenden kann man wundervoll draußen sein Essen bei GuSan oder Phox Pho genießen. Das fühlt sich immer wie Urlaub an! Und für alle, die frisch verlobt und auf der Suche nach ihrem Brautkleid sind, empfehle ich vom ganzen Herzen IAY IamYours zu besuchen und in der wundervollstes Atmosphäre mit den zauberhaftesten Bridal Stylisten/innen die wohl schönsten Kleider anzuprobieren und sein Traumkleid zu finden.

FRANCO BONOFIGLIO
UNTERNEHMER & GESCHÄFTSFÜHRER BEI JIMMY+JO
ENTREPRENEUR, MANAGING DIRECTOR AT JIMMY+JO

Was ist Dein Beruf? Ich bin Unternehmer und Geschäftsführer von jimmy+jo. In unserem „German Kaufhaus-Contemporary Store“ verkaufen wir Bekleidung und Waren aller Art.

What is your profession? I am an entrepreneur and the managing director of jimmy+jo. In our “German Kaufhaus-Contemporary Store” we sell clothing and goods of all kinds.

Was verbindest Du oder was verbindet Dich mit der Stresemannstraße? Internationaler Flair ab vom Mainstream und dennoch mitten im Zentrum. Die Straße ist alltagstauglich: Hier sind Parkhäuser, Hotels, Beauty, Frühstücken, Essengehen, Shoppen, E-Tankstellen, Bars & Cafes, urbane Nachbarschaft, Kunst und Kultur, internationale Feinkost und Mode.

What do you associate with Stresemannstraße? International flair away from the mainstream and yet right in the centre. The street is fit for everyday life: here you can find multi-storey car parks, hotels, e-filling stations, bars & cafes, shopping, art and culture, international delicatessen, beauty, fashion – and above all one thing: an urban neighbourhood.

Ein Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Augen auf. Und manchmal einfach klingeln.

A tip you’d like to share? Keep your eyes open. And sometimes just ring the bell.

Text: Tina Husemann
Fotos: Michelle Duong
© THE DORF 2022/23

FOOD

CHINA RESTAURANT THREE KINGDOMS 
Super-authentic Chinese restaurant 
Stresemannstraße 4

FRUCHT & GENUSS 
Delicacies and lunch
Stresemannstraße 29
fruchtundgenuss.de

GUSAN REIS’N’ROLL 
Traditional Korean meat dishes, vegetarian dishes and sushi 
Stresemannstraße 31
instagram.com/gusan_restaurant

HOTPOT FU
Chinese hot-pot restaurant

Stresemannstraße 46

MINAS BALKAN SHOP 
Specialities, food and delicacies from
the Balkan region
Stresemannstraße 30 
nasa-radnja-dusseldorf.de

PHOX PHO
Super-fancy Vietnamese restaurant specialised in Pho soup – one of the best
in town!
Stresemannstraße 32 
instagram.com/phox_pho

VELVET
Daytime canteen, café and bar. Serving natural new school classics. Aperitivo
and Neapolitan pizza on Fridays until midnight! 
Stresemannstraße 8 
velvetcollective.com

SHOPPING

BEYOND STUDIOS
Mostly Scandinavian brands, a huge selection of plants, jewellery, books
and interior stuff
Stresemannstraße 8 
beyondstudios.shop

BRAUTBLÜTE
Stylish bridalwear boutique
Stresemannstraße 26 
brautbluete.de

FORTUNA KIOSK
Kiosk for drinks, tobacco, sweets and newspapers with opening hours well past
midnight
Stresemannstraße 22

IAMYOURS
Beautiful bridal concept store with dresses, shoes, jewellery and accessories
Stresemannstraße 3 
iam-yours.de

JIMMY+JO
“German Kaufhaus” with a very nice selection of curated fashion and interior items,
books and accessories
Stresemannstraße 27
Pop-up: Stresemannstraße 36 
jimmyplusjo.com

LILA MODEN
Vintage, art and fashion from brands such as Louis Vuitton, Chanel, Prada etc.
Oststraße 150 / corner Stresemannstraße 
instagram.com/lila_moden

MING FAN 
Chinese books and a fine selection of mixed Asian goods and treasures
Stresemannstraße 19

NOT A SHOP
Unisex preloved fashion
Stresemannstraße 39 
not-a-shop.de

BEAUTY

COIFFEUR PETERS
Old school coiffeur and wigs
Stresemannstraße 16 
coiffeur-peters.de

FRISEUR MARUO
Legendary hairdresser since 1995 and passionate 60s
soul lover and record collector
Stresemannstraße 28 
maruo.eu

STRESEMANN
Ultra-cool, purist hair salon by Björn Hartung and Holger Hölkeskamp
Stresemannstraße 41 
stresemann.net

YODA
Hair salon, Japanese concept store and art gallery by Kazunori Yoda
Stresemannstraße 28 
yoda-hair.com

ART

MITTELAMERIKANISCHE VERKEHRSINSELN STRESEMANNPLATZ 
German artist Tita Giese has been working on plants projects since 1978, primarily in public spaces. Her palm tree planting „Mittelamerikanische Verkehrsinseln“ (“Central American traffic islands“) on a traffic island at the end of Stresemannstraße has become kind of legendary. 
tita-giese.com

OTHERS

ARTEMISSIA NIKOLAIDIS 
Dry cleaner and good soul of the street for more than 35 years
Stresemannstraße 42

IGOR SUMANSCHII 
Shoemaker’s shop in 2nd generation 
Stresemannstraße 14
leder-fachmann.de

KINDERGARTEN 
Day care centre and Catholic nursery 
Stresemannstraße 21
katholische-kindergaerten.de/kitas

PARKHAUS-GARAGE HAGEMANN
24 hours a day, 365 days a year parking in one of the most beautiful and oldest parking garages in the city 
Stresemannstraße 8 
parkcenter-koe.de

SPRACHLABOR AUDIOPRODUKTIONEN 
Sprachlabor is one of the leading sound studios for the dubbing of advertising in Düsseldorf 
Stresemannstraße 12 
sprachlaboraudio.de

English version:

Not far from the chic Königsallee, Düsseldorf shows its unaffected, authentic face over a distance of just under 500 metres. Stresemannstraße, which stretches from Berliner Allee to just before the main railway station at the palm-green Stresemannplatz, has transformed itself in just a few years from a sketchy inner-city street into a hip “new area”. 

Named after the German politician Gustav Stresemann, it is hard to believe that today’s colourful street, characterised by multicultural shops, used to be an industrial mile: around 1840, a large number of factories such as a worsted spinning mill, a machine factory or the Poensgen block tube factory had settled on the street, which was then called Steinstraße. Today, not much of that is left. Instead, the street lives from the numerous nationalities that have settled in the most diverse areas. 

During our visit to Stresemannstraße, many of the residents confirm to us that the street is divided into three unofficial areas – first hip, second beautiful, third rough. At the epicentre of the first “hip” part from Berliner Allee to Oststraße, the Velvet Café with its adjacent Beyond Studios concept store has quickly become the favourite spot of the “cool kids in town”. This is also the location of the large multi-storey car park, Garage Hagemann, now known as Parkcenter Kö. 

What many people don’t know: The multi-storey car park was built in the 1950s as the “largest multi-storey car park in Düsseldorf and perhaps in West Germany”. With the construction of his “giant garage” with an oversized glass front and 1,200 parking spaces, operator and builder Herbert Hagemann not only wanted to solve the problem of the garage shortage at the time, but also to create new parking space as a public car park. The designs came from the Düsseldorf architect Hanns Leisten. As a special feature, there was a parking service for customers and a home delivery service – if the customer had had a bit too much to drink in the evening.

While the lower 200 metres to Oststraße were almost completely destroyed during the war and rebuilt with less beautiful new buildings after the war, the second, “beautiful” section of the street from Oststraße to Charlottenstraße was almost completely preserved. Magnificent stucco-decorated buildings from the turn of the century and tall, shady old trees characterise the streetscape here. Korean, Vietnamese or Chinese restaurants, fashion stores, hip hairdressers and an art gallery can be found here side by side in just a few metres. The good soul of the street is Artemissia Nikolaidis with her instant cleaning service, which has probably known every resident for over 35 years – and everyone knows her.

Another institution is the “Minas Balkan Shop”. Naša Radnja opened it on 1 April 1970 with the idea of bringing culinary specialities from the former Yugoslavia, now Serbia, Croatia, Bosnia and Herzegovina, Macedonia, Slovenia and Montenegro closer to the Germans – and at the same time offering a piece of home to the Yugoslavs living here in Germany. One speciality is the imported sauerkraut. A large selection of local Yugoslav newspapers, magazines, music cassettes and CDs were also in the assortment – thanks to the internet, modern technology and dwindling demand, these can no longer be found today. In 2012, the shop was taken over by the Maksimović family and celebrated its 50th birthday in 2020.

The proximity to the main station is inevitably noticeable on the third, “rough” stretch of Stresemannstraße, which runs with a hint of milieu from Charlottenstraße onto Karlstraße and ends at Stresemannplatz. This is the brilliant end of the street: artist Tita Giese created a green jungle oasis in the midst of dreary concrete grey and wild street traffic. Tita Giese has been working on “plant projects” since the late 1970s, greening public space, including several areas in Düsseldorf such as Ernst-Reuter-Platz. Her work „Mittelamerikanische Verkehrsinseln“(“Central American Traffic Islands”), in which she planted yucca palms in car tyres on the traffic island, has been exuding international flair since 2007.

“International flair meets mainstream” – that’s also how Franco Bonofiglio aptly sums it up. He is the owner of the jimmy+jo “German Kaufhaus-Contemporary Store”, as he affectionately calls his concept, located on Stresemannstraße. He says: “The street is fit for everyday life: here you can find multi-storey car parks, hotels, e-filling stations, bars & cafes, shopping, art and culture, international delicatessen, beauty, fashion – and above all one thing: an urban neighbourhood.”

THE DORF • THE MAG is part of the #urbanana project by Tourismus NRW
strese

Mehr von TINA

Volker Bertelmann aka Hauschka

Wir haben den Pianisten Volker Bertelmann, auch bekannt unter dem Pseudonym Hauschka,...
Weiterlesen