Altbier

„Altbier Shutdown“ von Thorsten Schmidtkord

Das Leben in Düsseldorf steht dieser Tage nahezu still. Orte, die besonders bei den ersten Frühlingssonnenstrahlen voll mit Menschen gewesen wären, sind wie ausgestorben. Die Altstadt, wo man sich sonst nachts durch die Menschenmassen schlägt, ist komplett leer. So auch die Düsseldorfer Hausbrauereien, die maßgeblich für ein Stück Düsseldorfer Geselligkeit, Mentalität und rheinische Kultur stehen. Corona hat die Pausetaste gedrückt und sorgt für teils gruselige Bilder mit Endzeitstimmung. Der Düsseldorfer Fotograf Thorsten Schmidtkord ist losgezogen, um genau diese Stimmung zu dokumentieren.

Uerige

Die Aufgabe einer Gaststätte ist, für Kommunikation zu sorgen. Brauhäuser machen Düsseldorf aus, sind ein Stück Kulturgut. Alle hängen nur noch vorm Rechner oder vor Facebook. Im Uerige kommt man…

Pia Sundermann

Das Pia im Herzen „Düsseldorfer Mädsche“ ist, merkt sie immer wieder. Zum Beispiel, wenn sie sich dabei ertappt, die Berliner „Spätis“ (für Spätkauf“) „Büdchen“ zu nennen.