Asphalt Festival

ASPHALT FESTIVAL 2022

Passend zum Sommerbeginn startet im DORF wie gewohnt das asphalt-festival und feiert damit ihr 10-jähriges Jubiläum. Das Sommerfestival der Künste findet vom 23. Juni 2022 bis zum 10. Juli 2022 mit einem breitgefächerten Programm an Performances, Konzerten, Lesungen und Theatervorstellungen statt. An 18 Festivaltagen sind über 60 Veranstaltungen an fünf Spielorten und an verschiedenen Stellen im öffentlichen Raum zu erleben. Als absolutes Highlight ist dieses Jahr der R’n’B-Künstler JAEL aus Den Haag zu Gast, der Euch mit souligen R’n’B, Funk und basslastigen Hip-Hop-Beats verwöhnen wird. Außerdem mit dabei: Die asphalt-Koproduktion “Lost”. Street-Culture-Tänzer:innen des Forums Urbane Tanzkunst rund um den Choreografen Takao Baba treffen auf Musiker*innen des Babylon Orchestra und mischen urbanen Tanz, wie Voguing, HipHop oder Breaking mit arabischen Klängen. Tickets und Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr hier…

Takao Baba

Tänzer. Träumer. Visionär – das vereint Takao Baba und umschreibt genau das, wofür der gelernte Tänzer und Choreograph steht. Aus der Düsseldorfer Tanzszene mittlerweile nicht mehr wegzudenken, hat Takao die urbane Tanzkunst in Düsseldorf wie kein anderer geprägt und ist nach über 30 Jahren in der Tanzszene noch lange nicht müde, seine Tanzstile weiterzuentwickeln und neue Projekte ins Leben zu rufen. Wie der Tänzer, der bereits mit den „Spice Girls“ oder „S Club 7“ auf der Bühne stand und als Choreograph durch London tourte und dennoch immer wieder seinen Weg zurück nach Düsseldorf fand, erzählte er uns im Interview.

Juli-Tipps #3: Wochen-Highlights

Was eine Woche. Die schrecklichen Unwetter haben zahlreiche Menschen in Nordrhein-Westfalen das Leben gekostet und Häuser und Existenzen zerstört. Auch wenn es angesichts dieser wirklich dramatischen Katastrophe nichtig erscheint: Auch der Kulturbetrieb in Düsseldorf ist von den Überschwemmungen betroffen. Das Open-Air-Kino musste seinen Start verschieben, der Stadtstrand sein Equipment evakuieren, zahlreiche Veranstalter wie das Asphalt Festival oder die Strandpiraten mussten umdisponieren. Wir wissen, dass vielen Menschen diese Woche sicherlich nicht nach Ausgehen zumute ist. Trotzdem möchten wir Euch auch diese Woche einen Überblick über die kulturellen Veranstaltungen der Stadt geben. Denn wir finden, Kultur ist wichtig. Und Optimismus ebenfalls. In dem Sinne.

Florentina Holzinger beim asphalt Festival

Florentina Holzinger gilt aktuell als eine der aufregendsten Choreografinnen Europas. Beim asphalt Festival 2021 ist die 35-jährige Wienerin mit ihrem bislang spektakulärsten Stück zu Gast: „TANZ“ ist ein atemberaubendes Bühnenkunstwerk und wurde mit Theaterpreisen förmlich überhäuft, erfordert vom Publikum aber auch starke Nerven.

Diana Ezerex

Diana Ezerex tritt mit ihrer Musik in Gefängnissen auf, thematisiert gesellschaftliche Problematiken in ihren Songs und ist am 4. Juli beim Asphalt Festival zu Gast. 

asphalt festival 2021

Zu den kulturellen Highlights im Dorf gehört definitiv auch das asphalt Festival. Nachdem das „Sommerfestival der Künste“ letztes Jahr aufgrund der Pandemie all seine Veranstaltungen auf die neu angelegte Seebühne verlegt hatte, verteilt sich das Programm dieses Jahr vom 30. Juni bis zum 18. Juli 2021 erneut auf mehrere Bühnen und Orte in der ganzen Stadt. Gute Nachricht: Die Seebühne mitten im Schwanenspiegel bleibt als Schauplatz erhalten und hat verschiedenste Künstler*innen zu Gast. Lasst Euch von EMY in die sanfte Welt des Neo-Souls tragen, genießt Akustikballaden der belgischen Musikerin Meskerem Mees oder feiert mit Ebow queeren Rap.

Sebastian Gahler

Heute sind wir zu Besuch bei Pianist und Komponist Sebastian Gahler in Oberkassel. Sebastian leitet mehrere Konzertreihen in Düsseldorf – ihm liegt viel an einer lebendigen, pulsierenden Jazzszene in seiner Heimatstadt. Aktuell komponiert er neue Musik für seinen Auftritt „Invitation to Murakami´s Jazz Club“ am 1. Juli 2021 im Rahmen des asphalt festival. Im Foto-Interview gibt er Euch einen Einblick in seine tolle Wohnung, präsentiert sein wunderschönes „Home-Office“ am Klavier und garantiert kulinarische Genüsse. 

„MAY THE DORF BE WITH YOU“

Corona, Covid-19 oder SARS-CoV-2: Mindestens eine dieser Bezeichnungen wird jeden von uns ein Leben lang begleiten. Denn 2020 ist ein unvergessliches Jahr – wenn auch etwas anders als geplant. Neben dem geplanten Sommerurlaub oder der großen Hochzeitsfeier, leidet vor allem die Kunst-, Kultur- und Gastroszene unter der Krise. Und Düsseldorf hat es natürlich auch erwischt. Daher lautet das Podcast-Motto von Micha Krisch und THE DORF „MAY THE DORF BE WITH YOU“.

asphalt festival auf See

Es gibt Neues vom Asphalt Festival: Nachdem jüngst die Absage des ursprünglich für diesen Sommer geplanten Programms aufgrund der Coronakrise verkündet wurde, haben die Macher mal eben ein alternatives Konzept aus dem Ärmel geschüttelt, wie asphalt 2020 doch noch stattfinden kann. Die Planungen für asphalt auf See sind weit gediehen, Spielort wird eine schwimmende Bühne auf dem Schwanenspiegel sein und das Ganze soll vom 9. bis 19. Juli stattfinden.