Büdchen

Review: Büdchentag 2018

Das Büdchen ums Eck – an diesen Ort verschlägt es uns so oft. Ob mal eben für Zigaretten, eine gemischte Tüte oder auf ein Feierabendbierchen. Büdchen sind vielmehr als nur unser stetiger Versorger, denn schon lange haben die Büdchen in Düsseldorf Kultstatus erreicht. Grund, ihnen einen eigenen Tag zu widmen – den Büdchentag. Der fand am 25. August 2018 zum dritten Mal in Düsseldorf. Wir waren mit der Kamera dabei und präsentieren euch eine bunt gemischte Tüte an Eindrücken und Impressionen.

Büdchentag 2018

Späti, Kiosk, Trinkhalle – bei uns heißt dat Büdchen! Und weil wir Rheinländer unsere Büdchen lieben, bekommen sie in diesem Jahr bereits zum 3. Mal ihren eigenen Tag. Am Samstag, den 25. August zelebriert der “Büdchentag” mit zahlreichen Aktionen ab 14 Uhr die Düsseldorfer Büdchenkultur. Mit dabei sind Kulturschaffende aus Kunst, Kultur & Musik. 

Pia Sundermann

Das Pia im Herzen „Düsseldorfer Mädsche“ ist, merkt sie immer wieder. Zum Beispiel, wenn sie sich dabei ertappt, die Berliner „Spätis“ (für Spätkauf“) „Büdchen“ zu nennen.