Büdchentag

7. Düsseldorfer Büdchentag

Der Düsseldorfer Büdchentag e.V. engagiert sich seit mehreren Jahren verstärkt in der Düsseldorfer Kultur- und Off-Szene und nach langem Warten ist es endlich wieder soweit: Am Samstag, den 13. August werden Bürger*Innen der Stadt und Besucher*Innen aus ganz Deutschland in Düsseldorfs Büdchen gehen. Denn der Büdchentag kommt in gewohnter Form und zum siebten Mal zurück. Mit einem einzigartigen, niedrigschwelligen und kostenlosen Nachbarschaftsfest, das sich über zehn Stadtteile verteilt, wird der Fokus der Wahrnehmung auf die viel zu oft vernachlässigten Ecken gerichtet. 

4. Düsseldorfer Büdchentag

„Nä, wat hann mer dodrop jewahdt… et wohd och Ziet, da mer dem Büdche widder mol ne Dach wedme donn!“ Da kann sich THE DORF nur den Worten der Initiative Düsseldorfer Büdchentag anschließen, auch hier freut man sich schon sehr auf den vierten Düsseldorfer Büdchentag. Am Samstag, den 24. August 2019 zelebrieren mehr als 20 der kleinen Geschäfte ihren besonderen Tag. Um und in den Büdchen findet ein vielfältiges Programm von Bingo bis Party statt. Los geht’s ab 14 Uhr.

Review: Büdchentag 2018

Das Büdchen ums Eck – an diesen Ort verschlägt es uns so oft. Ob mal eben für Zigaretten, eine gemischte Tüte oder auf ein Feierabendbierchen. Büdchen sind vielmehr als nur unser stetiger Versorger, denn schon lange haben die Büdchen in Düsseldorf Kultstatus erreicht. Grund, ihnen einen eigenen Tag zu widmen – den Büdchentag. Der fand am 25. August 2018 zum dritten Mal in Düsseldorf. Wir waren mit der Kamera dabei und präsentieren euch eine bunt gemischte Tüte an Eindrücken und Impressionen.

Büdchentag 2018

Späti, Kiosk, Trinkhalle – bei uns heißt dat Büdchen! Und weil wir Rheinländer unsere Büdchen lieben, bekommen sie in diesem Jahr bereits zum 3. Mal ihren eigenen Tag. Am Samstag, den 25. August zelebriert der „Büdchentag“ mit zahlreichen Aktionen ab 14 Uhr die Düsseldorfer Büdchenkultur. Mit dabei sind Kulturschaffende aus Kunst, Kultur & Musik.