Bühne

GHOST 4 – Festival of Butoh, Sound and Vision

Am 31. Mai 2024 eröffnet Ghost 4, das Festival of Butoh, Sound and Vision. Butoh ist mehr als eine künstlerische Darstellung, mehr als Theater. Butoh soll eine energetische Dynamik entwickeln, welche den Menschen im Innersten berührt. Bei Ghost 4 lassen sich Tänzer:innen gemeinsam mit Sound-Künstler:innen auf eine Begegnung ein in künstlerisch und geschichtlich vorgeprägten Räumen des Weltkunstzimmers, in speziell für diesen Zeitraum geschaffenen Installationen.

Anushka Chkheidze • Monheim Triennale II – The Prequel 2024

Es ist nicht mehr lange hin, bis die 16 Signature Artists im Juli 2024 im Rahmen von „The Prequel 2024“ als zweite Episode der Monheim Triennale II auf die Bühne treten. Dort lernen sich die Künstler:innen in Monheim am Rhein zum ersten Mal kennen. Gemeinsam sammeln sie Ideen und Inspiration für ihre Signature Projekte, die dann bei „The Festival 2025“ in Monheim in Form von Konzerten präsentiert werden. Eine der Künstler:innen, die bei „The Prequel 2024“ auftreten wird, ist die Musikerin Anushka Chkheidze aus Georgien. Für THE DORF hat Anushka uns eine Playlist ihrer derzeitigen Top-Ten-Lieblingslieder zusammengestellt – viel Spaß beim Hören!

ASPHALT FESTIVAL 2024

Langsam steigen die Temperaturen und die ersten Festivaltermine stehen. In wenigen Wochen startet dann auch zum 12. mal das asphalt Festival wieder. Vom 3. bis 21. Juli 2024 könnt Ihr Euch auf 19 Tage mit 46 Veranstaltungen, sechs Uraufführungen an drei verschiedenen Spielorten freuen. Unter den Veranstaltungsorten sind das Festivalzentrum 34OST, das open air auf der Seebühne am Schwanenspiegel und das D’haus Central, die alle zentrale in der Düsseldorfer Innenstadt liegen. Im Programm stehen Theater, Tanz, Konzerte, Lesungen, inspirierende Reden und Partys. Seid dabei, wenn der „Sommer der Künste“ wieder an den Start geht!

APPROXIMATION FESTIVAL 2024

Zum zweiten Mal Approximation im FFT! Vom 23. bis 25. Mai 2024 präsentiert das Approximation Festival im FFT insgesamt acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Entstanden ist die Idee aus der Motivation heraus, Musiker:innen und Komponist:innen in einem Projekt zu vereinen, das Grenzgänge nicht nur auf dem Klavier wagt. Das Festival versucht, sich auf eine neue, innovative Weise und auf der Basis verschiedenster Kontexte oder Stile anzunähern (approximate).

HOMBROICH : RAKETENFESTIVAL @ RAKETENSTATION

Die Festival-Season steht bevor und so auch das „Raketenfestival“ auf der Insel Hombroich. Am 1. Juni 2024 findet das Musikfestival zum zweiten Mal auf der Raketenstation Hombroich in Neuss statt. Aktuelle Formen von Klangkunst, experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik verbinden sich mit Natur und Architektur zu einem sinnlichen Erlebnis. 

KONAMI – DER FUßBALLTANZ • ZU TISCH MIT MONIKA GINTERSDORFER (LA FLEUR)

Werbung • Dieses Wochenende ist es soweit: „Konami – der Fußballtanz“ von der Performancegruppe La Fleur kommt vom 26. bis 28. April 2024 mit seiner Europapremiere nach Düsseldorf ins FFT. Hier werden Tanz und Fußball miteinander verbunden und ist dabei nicht nur für Fußballfans sehenswert. Wir haben die Regisseurin Monika Gintersdorfer, ein Mitglied von La Fleur, zum Interview getroffen, die uns mehr über die Gruppe, seine Künstler:innen und die Hintergründe zu „Konami“ erzählt. 

Monheim Triennale II – The Prequel im Juli 2024

Seit letztem Jahr ist die Monheim Triennale in ihrer zweiten Ausführung wieder gestartet. Das Musikfestival ist ein dreijähriger Veranstaltungszyklus, bei dem disziplinübergreifend wegweisende künstlerische Positionen der aktuellen Musik hörbar werden und miteinander in Verbindung treten. Dabei werden aktuelle improvisierte, komponierte und populäre Musik auf Augenhöhe miteinander in Beziehung gesetzt. Die „Monheim Triennale II“ geht über die reine Präsentation von Konzerten hinaus und schafft offene Räume für künstlerische Inszenierungen, Begegnungen und Experimente – manchmal auch an öffentlichen Orten. Die eingeladenen Künstler:innen sind jeweils mehrfach mit und in exklusiven, neuen Formaten zu hören und lassen das Publikum so an der ganzen Bandbreite ihres Schaffens teilhaben.

Europapremiere • La Fleur: Konami – der Fußballtanz @ FFT

Werbung • Passend zur UEFA EURO 2024, die unter anderem auch in Düsseldorf stattfindet als eine von zehn Host Citys, ist das @fftduesseldorf bereits jetzt schon in Fußballstimmung: Am Wochenende vom 26. bis 28. April 2024 führt die Performancegruppe @lafleur_lafleur_lafleur ihr Stück „Konami – der Fußballtanz“ erstmals in Europa auf, welches sich nicht nur an Fußballfans richtet. Die Künstler:innen der Tanzperformance beleuchten die Verbindung zwischen Fußball, Korruption, Popkultur und Migration und berichten davon, wie der Traum von Erfolg und Ruhm junge afrikanische Fußballspieler dazu bringt, den Weg nach Europa anzutreten.