Carlstadt

Ruby Luna Hotel & Bar

Werbung: 6.300 Quadratmeter, 206 Zimmern, 13 Etagen – das neue Ruby Luna Hotel & Bar findet sein Zuhause an einem ganz besonderen Ort: Im denkmalgeschützten, ehemaligen Commerzbank Gebäude in der Kasernenstraße 39, direkt zwischen Carlsplatz und Königsallee. Das höchste Gebäude der Düsseldorfer Innenstadt sticht mit einer obligatorischen Rooftop Bar und einem tollen Außenbereich mit zwei Terrassen hervor. Das Lean Luxury Design Hotel hat einen besonderen architektonischen Charme – mit einem Design-Team im Hintergrund, das ordentlich Gas gegeben hat. 

Three Places – Carlstadt Edition

Entdeckt Eure Stadt neu und geht mit uns auf eine Tour durch Friedrichstadt! GoldMucke & THE DORF präsentieren zum dritten Mal die Veranstaltungsreihe THREE PLACES – dieses Mal im Stadtteil Düsseldorf-Carlstadt! Die Tour am Samstag, den 4. September 2021 bietet zwischen drei besonderen Plätzen ein vielseitiges Programm aus Live Acts, kulinarischen Erlebnissen und kulturellen Hintergründen.

NYYUKIN POP-UP-STORE

Werbung: Das Düsseldorfer Schmucklabel Nyyukin wurde erst 2019 gegründet – pünktlich zum Lockdown am 2. November 2020  eröffnen die Gründer Vera & Philippe Henco nun gemeinsam mit dem renommierten und mehrfach ausgezeichneten Schmuckdesigner Johannes Hundt ihren ersten Pop-Up Store auf der Hohe Straße 17 in der Carlstadt. Bis Ende Februar 2021 ist hier auf 70 Quadratmetern die kompromisslos hochwertigen Armreifen-Kollektionen von Nyyukin erlebbar.

Red Wing Store Düsseldorf

Werbung: Ein robuster Schuh, der hält was er verspricht – die “Made in USA”-Boots der Heritage-Brand Red Wing stehen für Qualität und hochwertige Ledermaterialien. Egal ob Stadtbummel oder Waldspaziergang: Die traditionell angefertigten Schuhe trotzen Nässe, Dreck und Schlamm. Auf der Hohe Straße 17 eröffnete letztes Jahr im September der erste Red Wing Store – 70 Quadratmeter Fläche direkt in der Nähe vom Carlsplatz.

Joe Merino

Beim Betreten des großen weitläufigen Joe Merino Stores in der Kasernenstraße 14 fällt vor allem eines ins Auge: Farbe! Die Pullover, T-Shirts und Cardigans des Merino-Spezialisten gibt es in bis zu 50 Farben – ein Regenbogen erblasst neben den wie in einem Showroom arrangierten Kollektionen. Rohe Betonwände lenken den Blick auf das Wesentliche, das Sortiment.

wecool

Anzeige: Ice, Ice, Baby! Während der sommerlichen Hitzetemperaturen ist ein Sprung ins „Kühle“ oft eine willkommene Abwechslung. Bei Tim Brückmann und seinem Team von „wecool“ ist dafür nur ein Schritt in die „Kältekammer“ nötig, um in drei Minuten seinen Körper bis auf eine Temperatur von -196 Grad runter zu kühlen. Und nicht nur das: ganz nebenbei verspricht wecool schon nach dem ersten Besuch zahlreiche positive körperliche und gesundheitliche Effekte.

FREITAG-Store by Selekteur

Endlich FREITAG in Düsseldorf! Nein, damit ist nicht der Start ins Wochenende gemeint, sondern das Schweizer Taschenlabel. In unmittelbarer Nähe zum Carlsplatz befindet sich auf der Hohe Straße 4 der erste Düsseldorfer FREITAG-Store. Zusammen mit den Locals von Selekteur wurde Ende September 2018 das Gemeinschaftswerk feierlich eröffnet.

Ace & Tate

Amsterdam, London, Antwerpen, Stockholm, Düsseldorf! Cityhopper kennen Ace & Tate mit großer Wahrscheinlichkeit von ihren Städtetrips, denn die niederländische Marke betreibt mittlerweile eigene Stores in 27 europäischen Metropolen. Seit dem letztem Sommer gibt es die hippen Brillen- und Sonnenbrillen endlich auch im eigenen Ace & Tate Store in Düsseldorf zu kaufen.

FARROW & BALL

Der Blumenladen Bloombox hat sie. The Homestory in Flingern hat sie. Und auch die Wände der Pâtisserie Isabella oder des Interieur-Stores Urbanara auf der Hohe Straße tragen Farbe. Die kommt von Farrow & Ball und hat eine lange englische Tradition. Seit der Firmengründung im Jahr 1946 stellt Farrow & Ball seine Farben bis heute in Dorset an der englischen Südküste her.