Concept Store

H&M HOME | EVELINA KRAVAEV SONDERBERG

Werbung • Goods News für alle Interior-Liebhaber:innen: Ab Donnerstag, den 7. März 2024 kommt H&M HOME endlich nach Düsseldorf! Der Concept Store am Joachim-Erwin-Platz auf der Schadowstraße ist der vierte in Deutschland und präsentiert auf 566 Quadratmetern eine große Auswahl an Dekoration, Möbeln und Interior-Accessoires.

RELATED BY OBJECTS WINTER CONCEPT STORE

Zum Weihnachtsshopping und für die, die sich den Dezember mit schönen Dingen versüßen wollen, führt dieses Jahr kein Weg am Winter Concept Store von related by objects vorbei. Neben den eigenen Schmuckkollektionen des Labels findet Ihr im Zeitraum vom 2. bis 23. Dezember 2023 auch verschiedene wunderbare Produkte aus Düsseldorf von Sharokina Golpashin, Valerie Hain, Eva de Schrevel und THE DORF.

#THEDORFONTOUR • MATHES OUTDOOR STORE

Werbung • Den Sommerurlaub Zuhause zu verbringen muss nicht heißen, sich zu langweilen. Spielt das Wetter mit, kommt auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten richtiges Urlaubsfeeling auf. Falls dafür noch der ein oder andere Liegestuhl oder der passende Sonnenschirm fehlt, reicht ein kurzer Sommerausflug nach Aachen, um das eigene Urlaubsparadies perfekt zu machen. Das auf Designermöbel, Licht und Textil spezialisierte Familienunternehmen Mathes hat erst kürzlich in einer charming Industriehalle seinen neuen Outdoor Store eröffnet.

glore Düsseldorf

Nachhaltige Kleidung zu kaufen heißt heute nicht mehr, in Second-Hand-Stores auf einen Glücksgriff hoffen zu müssen oder als “Öko” abgestempelt zu werden. Die Landschaft nachhaltiger Marken vergrößert sich und macht es zunehmend leichter, ethisch vertretbar einzukaufen und trotzdem den eigenen Stil beizubehalten. Seit etwas mehr als einem Jahr verkauft Ralf Breitwieser, Ladeninhaber des Düsseldorfer glore Stores in Oberkassel Klamotten, Sneaker und andere schöne Dinge, die schon so manche Kund*innen mit ihrer Nachhaltigkeit überrascht haben.

LIVE LAB STUDIOS

Mit dem Concept Store LIVE LAB STUDIOS im Herzen des Loretto-Viertels bietet die Designerin Stephanie Hahn seit September 2020 ein völlig neues Einkaufserlebnis an. Mit diesem innovativen Konzept im Sinne von „Luxus neu denken“ kreiert die Düsseldorferin einen einzigartigen Raum, in dem Design, Mode, Kunst, Kultur und Kosmetik vereint und eine neue Art der Wertigkeit und Nachhaltigkeit zelebriert werden.

Sue M. Lee

Heute geht es nach Golzheim zu Sue M. Lee, Inhaberin des Concept-Stores „StyleAlbum“. Sue lebt mittlerweile seit 9 Jahren in Düsseldorf – und dass, obwohl sie nach ihrem Umzug von München ein wenig gebraucht hat, sich einzuleben. Mittlerweile liebt sie „das Dorf“aber sehr. Immerhin – ohne den Umzug hätte es ihren Concept Store StyleAlbum  im Hinterhof in Pempelfort in der Form so wohl nicht gegeben. Im Foto-Interview gibt uns Sue einen kleinen Einblick in ihr gemütliches Zuhause, wir lernen Hund Hitchcock kennen und erfahren, warum Avocado-Pflanzen zu ihrer großen Obsession geworden sind.

aest. store

Mut tut gut. Brüche im Lebenslauf beschädigen die Biografie? Ganz im Gegenteil! Sie können den Weg für Herzensträume bereiten. Katharina Meerkamp mit ihrem Concept Store aest. ist ein überzeugendes Beispiel.

MR/ST Selected Design Store

Mr. und Mrs. T (MRST) – das sind Nina und Felix Thomas, die am 18. September 2020 nach knapp dreijähriger Retail-Pause einen neuen Laden in Düsseldorf-Flingern eröffnen. Fünf Jahre führte das Ehepaar die Galerie t in der Hermannstraße. Ihr neues Projekt ist der Selected Design Store MR/ST mit einem kuratierten Angebot aus Druckgrafik, Multiples, Keramik, Objekten und Büchern.

Beyond Studios

„Effortless Cool“ – das ist das „Beyond Studios“, das Lena Pfalz 2016 eröffnete. Über sieben Jahre hat sie zuvor im Modevertrieb gearbeitet und kennt die Arbeit mit großen Häusern wie „Breuninger“ oder „Peek & Cloppenburg“, dann wollte sie die Seiten wechseln – von der Verkäuferin zur Einkäuferin. Und die Veränderung steht ihr gut, denn sie strahlt über das ganze Gesicht, wenn sie über ihren Laden und das bezaubernde 10-köpfige Team spricht. Es ist diese Mischung aus Hands-On Mentalität, Kundenkontakt, Kisten auspacken, sich online inspirieren lassen aber offline einkaufen gehen, weshalb die Shopping-Begeisterte schon immer die Selbstständigkeit angestrebt hat.