deutschland

DEUSCTHLAND

Als das NRW-Forum vor ein paar Monaten bekannt gab, dass Jan Böhmermann mit einer Ausstellung nach Düsseldorf kommt, standen die Telefone nicht still. Dass es sich nicht um eine „Ente“ handelt, wurde relativ schnell klar und auch Böhmermann himself gibt mit obskuren Teaservideos und Beuys-Hut auf seinen Social Media Kanälen ordentlich Feuer. Am 23.11.2017 eröffnet (unter zu erwartendem hohen Ansturm) die erste museale Kunstausstellung DEUSCTHLAND von Jan Böhmermann und der Bildundtonfabrik und verspricht „Kunst, Satire und ein Jahresrückblick im Superwahljahr 2017“. Konkret heißt das: Hetzkekse aus dem Automaten, Angela Merkels Wanderoutfit und Vergnügungsfahrten durch den Reichspark.