Festival

DÜSSELDORF FESTIVAL 2024

Auch in diesem Jahr bringt das Düsseldorf Festival die internationale Tanz-, Neuer Zirkus-, Musik- und Theaterszene an den Rhein. Vom 11. bis zum 30. September 2024 treffen die Besucher:innen in der 34. Ausgabe des Festivals auf Düsseldorfer und internationale Künstler:innen, alte Bekannte und spannende Neuentdeckungen. Holt Euch Eure Tickets und feiert gemeinsam die Stadt!

FRISCHLUFT @ PEMPELFORT

Mitten in Düsseldorf, auf der Franklinstraße in Pempelfort, weht am 20. Juli 2024 ein neues frisches Lüftchen, wenn Alt und Jung zusammenkommen, um Music, Food, Dance, Drinks & Art zu zelebrieren. FLOOUR & Friends haben ein rundes Programm zusammengestellt, damit Ihr nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell auf den Geschmack kommt.

Rojin Sharafi • Monheim Triennale II – The Prequel 2024

Werbung • In einem Monat ist es soweit: Vom 4. bis 6. Juli 2024 stehen die 16 Signature Artists im Rahmen von „The Prequel 2024“ der zweiten Monheim Triennale gemeinsam auf der Bühne. Alle Künstler:innen lernten sich bei der ersten Ausgabe der Triennale in Monheim am Rhein kennen. Gemeinsam sammeln sie Ideen und Inspiration für ihre Signature Projekte, die dann in Form von Konzerten bei „The Festival 2025“ präsentiert werden. Neben der georgischen Sängerin Anushka Chkheidze wird die Musikerin Rojin Sharafi ebenfalls bei The Prequel auftreten. Am Freitag, den 5. Juli 2024 ab 21 Uhr geben die zwei gemeinsam ein Konzert. Wir haben Rojin zum Interview getroffen, wo sie uns mehr über sich und ihre Musik erzählt. 

Anushka Chkheidze • Monheim Triennale II – The Prequel 2024

Es ist nicht mehr lange hin, bis die 16 Signature Artists im Juli 2024 im Rahmen von „The Prequel 2024“ als zweite Episode der Monheim Triennale II auf die Bühne treten. Dort lernen sich die Künstler:innen in Monheim am Rhein zum ersten Mal kennen. Gemeinsam sammeln sie Ideen und Inspiration für ihre Signature Projekte, die dann bei „The Festival 2025“ in Monheim in Form von Konzerten präsentiert werden. Eine der Künstler:innen, die bei „The Prequel 2024“ auftreten wird, ist die Musikerin Anushka Chkheidze aus Georgien. Für THE DORF hat Anushka uns eine Playlist ihrer derzeitigen Top-Ten-Lieblingslieder zusammengestellt – viel Spaß beim Hören!

ASPHALT FESTIVAL 2024

Langsam steigen die Temperaturen und die ersten Festivaltermine stehen. In wenigen Wochen startet dann auch zum 12. mal das asphalt Festival wieder. Vom 3. bis 21. Juli 2024 könnt Ihr Euch auf 19 Tage mit 46 Veranstaltungen, sechs Uraufführungen an drei verschiedenen Spielorten freuen. Unter den Veranstaltungsorten sind das Festivalzentrum 34OST, das open air auf der Seebühne am Schwanenspiegel und das D’haus Central, die alle zentrale in der Düsseldorfer Innenstadt liegen. Im Programm stehen Theater, Tanz, Konzerte, Lesungen, inspirierende Reden und Partys. Seid dabei, wenn der „Sommer der Künste“ wieder an den Start geht!

ZU TISCH MIT Reiner Michalke • Monheim Triennale

Monheim am Rhein ist eine mittelgroße Stadt zwischen Düsseldorf und Köln. Hier hat sich in den letzten Jahren eine äußert lebhafte Kunstszene und Eventkultur etabliert. Die Stadt besitzt eine Sammlung an Kunst im öffentlichen Raum, die sich sehen – und vielleicht bald auch hören – lässt. Denn die Stadt ist im Gespräch mit der Künstlerin Angela de Weijer, ihre Arbeit „Collective Signal“ zu erwerben. Dieses Engagement haben wir der Monheim Triennale zu verdanken, die in 2024 vom 4. bis zum 6. Juli stattfindet. Wir haben uns mit dem Intendanten der Monheim Triennale, Reiner Michalke, unterhalten, um besser zu verstehen, welche Ziele das Festival verfolgt, und was Euch im Juli erwartet.

APPROXIMATION FESTIVAL 2024

Zum zweiten Mal Approximation im FFT! Vom 23. bis 25. Mai 2024 präsentiert das Approximation Festival im FFT insgesamt acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Entstanden ist die Idee aus der Motivation heraus, Musiker:innen und Komponist:innen in einem Projekt zu vereinen, das Grenzgänge nicht nur auf dem Klavier wagt. Das Festival versucht, sich auf eine neue, innovative Weise und auf der Basis verschiedenster Kontexte oder Stile anzunähern (approximate).

HOMBROICH : RAKETENFESTIVAL @ RAKETENSTATION

Die Festival-Season steht bevor und so auch das „Raketenfestival“ auf der Insel Hombroich. Am 1. Juni 2024 findet das Musikfestival zum zweiten Mal auf der Raketenstation Hombroich in Neuss statt. Aktuelle Formen von Klangkunst, experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik verbinden sich mit Natur und Architektur zu einem sinnlichen Erlebnis. 

Monheim Triennale II – The Prequel im Juli 2024

Werbung • Seit letztem Jahr ist die Monheim Triennale in ihrer zweiten Ausführung gestartet. Das Musikfestival ist ein dreijähriger Veranstaltungszyklus, bei dem disziplinübergreifend wegweisende künstlerische Positionen der aktuellen Musik hörbar werden und miteinander in Verbindung treten. Dabei werden aktuelle improvisierte, komponierte und populäre Musik auf Augenhöhe miteinander in Beziehung gesetzt. Die „Monheim Triennale II“ findet vom 4. bis 6. Juli statt und geht über die reine Präsentation von Konzerten hinaus und schafft offene Räume für künstlerische Inszenierungen, Begegnungen und Experimente – manchmal auch an öffentlichen Orten.