Fotograf

Markus Luigs

Heute sind wir zu Besuch bei Fotograf und Designer Markus Luigs in Mörsenbroich. Markus ist vielen Lesern nicht erst seit der Veröffentlichung seines neuen Buches “Oberbilk – Hinterm Bahnhof” ein Begriff, das er erst vor ein paar Tagen gemeinsam mit Autorin Alexandra Wehrmann veröffentlichte und das seitdem erfolgreich die Runde in Düsseldorf macht. 

Markus Bronold

Heute geht’s erneut über die Rheinbrücke rüber nach Oberkassel zum Düsseldorfer Fotograf Markus Bronold. Der leidenschaftliche Fotograf sagt, dass er auf der ständigen Suche nach der Seele ist. “Ich bin der Überzeugung, dass es um mehr geht als die Ablichtung des gegenständlichen. Ich bin der Überzeugung, dass jedem Mensch, jedem Gebäude, jedem Moment eine Seele innewohnt, die es verdient, gezeigt zu werden.” Und die bringt er eindrucksvoll in seinen ausdrucksstarken, häufig schwarz-weißen Fotografien zum Vorschein. Im Foto-Interview nimmt Euch Markus heute mit in seine Wohnung und ins Studio, verrät uns den Namen und die Geschichte hinter seiner Schaufensterpuppe und gibt uns exklusiven Einblick in einige seiner Arbeiten.

MARTIN SCHOELLER @ NRW-FORUM

Martin Schoeller ist einer der bekanntesten und gefragtesten Fotografen der Welt. Vor seiner Kamera standen sie alle: Barack Obama, Angelina Jolie, George Clooney oder Angela Merkel.

Martin Parr im NRW-Forum

Der englische Fotograf Martin Parr gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Dokumentarfotografie und als Chronist unserer Zeit. Das NRW-Forum Düsseldorf präsentiert bis 10. November 2019 die bisher umfassendste Retrospektive des britischen Fotografen.

ppportrait x Dieter Nuhr

Der deutsche Comedian Dieter Herbert Nuhr ist bekannt für seine intelligenten, aber unterhaltsamen Bühnenshows. Immer mehr ins Scheinwerferlicht rücken auch seine fotografischen Werke. In Zusammenarbeit mit ppportrait stellt THE DORF diesen Zweig seiner Arbeit in Form eines filmischen Künstlerportrait vor. Die ppportrait-Reihe zeigt Arbeiten von Kreativen aus verschiedensten Bereichen. Nach Konzeptkünstler Stephan Kaluza beantwortet Nuhr nun in etwas mehr als drei Minuten drei Fragen.

ar/gee gleim

Es ist ein verregneter Septembertag, als wir die Tür zur Kreuzherrenecke, der legendären Düsseldorfer Eckkneipe, auf der Ratinger Straße öffnen. Vor einer dunkel vertäfelten Holzwand mit messingfarbenen Garderobenhaken erwartet uns der Fotograf ar/gee gleim. Schon der Treffpunkt ist dabei mit Bedacht gewählt. Denn wer den Künstler kennt weiß, dass sein Herz und seine Blende dem deutschen Punk verschrieben sind.

Foto Schiko

Wer öfter in Bilk und Friedrichstadt unterwegs ist, dem ist vielleicht schon mal ein Typ mit gelber Cap aufgefallen. Das Auffallende ist nicht unbedingt die Cap selber …

Jens Schneider

„Sonne, am Besten jeden Tag mitten ins Gesicht.“ Solche Sätze hört man öfter, wenn man sich mit Jens Schneider trifft. Der Liebe wegen zog er nach Düsseldorf …

Kai Schäfer

Kai Schäfer ist Schöpfer des Projekts ‚worldrecords‘. Mit dieser Foto-Serie portraitiert er legendäre Alben der Musikgeschichte in ihrem Element …