Fotografie

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2019/2020 | Bieke Depoorter 2015-2019

Diese Woche war es groß in den Medien: Stadt und Land planen den Bau eines zentralen deutschen Fotozentrums am Ehrenhof. Das NRW-Forum als Dreh- und Angelpunkt für Fotografie in Düsseldorf wärmt sich dafür schon mal auf und eröffnet am 22. November gleich zwei sehr empfehlenswerte Fotoausstellungen: „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2019/2020“ sowie „Bieke Depoorter – 2015-2019“ mit Arbeiten der belgischen Magnum-Fotografin.

[wa:|wa:] – das Kabawil Festival

Nach der Premiere im Herbst 2017 findet das [wa:|wa:] Festival von Kabawil 2019 bereits zum dritten Mal statt. Zwischen dem 30. August und 8. September gibt es in dem Hinterhof an der Flurstraße 11 vieles von dem zu sehen, was das Jahr über in den Studios und auf den Probebühnen des Kabawil e.V. entstanden ist.

Martin Parr im NRW-Forum

Der englische Fotograf Martin Parr gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Dokumentarfotografie und als Chronist unserer Zeit. Das NRW-Forum Düsseldorf präsentiert bis 10. November 2019 die bisher umfassendste Retrospektive des britischen Fotografen.

Düsseldorfer Fototage 2019

Say Cheese! Am 24. und 25. Mai 2019 finden die Düsseldorfer Fototage bei Foto Koch statt. An beiden Tagen habt Ihr im Zeitraum von 10 bis 19 Uhr Zeit, euch über Neuheiten der Fotowelt zu informieren, an Workshops, Shootings, sowie Fotowalks teilzunehmen und euch mit Expert_innen auszutauschen.

Robert „Opty“ Roschwig | Turbo Urban

Düsseldorf ist Turbo Urban! Den Beweis dafür liefert Robert „Opty“ Roschwig. Denn er zeigt auch in diesem Jahr zur Nacht der Museen am 6. April 2019 auf der Rampe des Hotel Friends urbane Kunst. Mehr als 35 Künstlerinnen und Künstler präsentieren in der Garageneinfahrt am Worringer Platz urbane Kunst aus allen Bereichen. „Turbo Urban“ eben. Wir haben den Kurator bei den Aufbauarbeiten getroffen und über seine künstlerische Laufbahn gesprochen.

Wohnhaft in DUS – Möbel trifft Fotografie

Möbelfotografie – manch einem mögen hier die Kataloge eines schwedischen Möbelhauses in den Sinn kommen. Dass die Kombination aus Interior und Fotografie aber auch sehr künstlerisch sein kann, zeigt TEILMÖBLIERT. Das Düsseldorfer Kollektiv veranstaltet vom 21. bis zum 24. März 2019 die Ausstellung „Wohnhaft in DUS – Möbel trifft Fotografie“ in der Alten Kämmerei. Los geht’s am Donnerstag, den 21. März 2019.

BAUHAUS UND DIE FOTOGRAFIE

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen der Bauhaus-Bewegung, denn Bauhaus feiert 100 Jahre Geburtstag! Passend dazu eröffnet am 6. Dezember 2018 die Ausstellung „Bauhaus und die Fotografie – Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst“ im NRW-Forum. Die Foto-Ausstellung läuft vom 7. Dezember 2018 bis 10. März 2019.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Valentinstag und Aschermittwoch = ein und der selbe Tag? Da treffen ja zwei Welten aufeinander. Obwohl Karneval sich ja auch alle irgendwie lieb haben. Jetzt ist der Spuk in jedem Fall wieder vorbei und Ihr könnt Euch wieder den romantischen Dingen des Lebens widmen. Die und die besten Tipps der kommenden Woche wie immer bei uns…

Berit Schneidereit

Berit Schneidereit ist 1988 in Frankfurt am Main geboren und hat bis 2017 an der Kunstakademie in Düsseldorf studiert. Die Meisterschülerin von Andreas Gursky arbeitet und lebt als freischaffende Künstlerin in Düsseldorf. Im Januar 2018 hat das Onlinemagazin KUNSTBAR sie in ihrem Studio zum Interview besucht.

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018

Bei allem Tam Tam um Böhmermann sollte sicherlich nicht die zweite Ausstellungseröffnung vernachlässigt werden: In der Gruppenausstellung gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018 präsentiert das NRW- Forum Düsseldorf vom 24. November 2017 bis 4. Februar 2018 zum zweiten Mal die Auftaktausstellung des wichtigsten deutschen Nachwuchspreises für Fotografie.