illustrator

Max Fiedler

Max Fiedler ist ausgezeichneter Illustrator, Animationszeichner und Gamedesigner. Von 2005 bis 2010 dozierte er an der FH Düsseldorf im Bereich Medien/Gamedesign. Er wurde 1977 in Düsseldorf geboren und ist hier geblieben. Zusammen mit Frau und Kindern wohnt er am Rande des Grafenberger Waldes. Zum Arbeiten schwingt er sich auf sein Fahrrad und fährt nach Flingern in das Studio Rabotti. Dort entstehen neben Kinderbüchern, Games, mobilen Kartenspielen in Fantasy-Optik auch Webcomics. Wir sprechen mit ihm über sein letztes Projekt, Inspiration, Kindheit und Kinder und bekommen Tipps für alle, die auch vom Leben als Illustrator*in träumen.

Nadine Redlich

Einfach ist anders. Die scharfsinnige Komik in Nadine Redlichs Zeichnungen zu beschreiben scheint schon fast wie ein zweckloser Aufwand, weil es unmöglich ist, all die versteckten visuellen Schichten und die vielen Witze zwischen den Zeilen zu erfassen. Die Illustratorin aus Düsseldorf studierte Kommunikationsdesign und ist eine Meisterin der wortlosen Kommunikation.

Stephan Lomp

Stephan Lomp ist Illustrator und Graphic Recorder. Was ist ein „Graphik Recorder“, werden jetzt manche fragen. Stell Dir das Leben als Comic vor. Du sprichst und es erscheint eine Sprechblase vor Deinem Mund. Du fällst hin und es macht ‚Peng‘ und ‚Autsch‘ und eine Staubwolke steigt neben dem Ort Deines Sturzes auf. Kurzum, jemand zeichnet parallel zu Deinem Leben eine Story auf eine darüber liegende Klarsichtfolie. So in etwa. Nur eben bei Konferenzen oder Vorträgen – damit mehr hängen bleibt.

Brian Storm

Wim Wenders, Pharrell, Liam Gallagher und Frank Ocean – sie alle haben schon das royale Treatment verpasst bekommen – eine Illustration von Brian Storm. Geschadet hat es keinem, ganz im Gegenteil. Derart illustrierte und illustre Persönlichkeiten werden in seinen Werken nur noch ikonischer.