Interview

Mischa Kuball

Vom „Lichteuphoriker“ zum „Lichtskeptiker“ und vom Mehr zum Weniger. Mischa Kuball ist so viel und so vielseitig unterwegs, dass ein einziger Artikel über ihn aus allen Nähten zu platzen droht.

Michiko Shida

„Was liegt hinter den Bergen?“, fragte Michiko Shida als kleines Mädchen ihre Mutter, zu Hause im japanischen Skiort Niigata. Die Mutter antwortete „Das Meer.“ „Und da hinter?“ „Russland“ Michiko Shida genügte ihre kleine Welt nicht. Sie wollte die Welt da draußen sehen. Sie wollte nach Spanien oder England. Und kam 1996 mit 18 Jahren nach Düsseldorf. Weil sie in Japan den Chef des „Kikaku“ kennengelernt hatte, der ihr in der Landeshauptstadt einen Job anbot.

Ingo Stefes

Der Düsseldorfer Ingo Stefes arbeitet für die Wirtschaftsförderung Düsseldorf und hat die erste Start-Up Woche Düsseldorf mit ins Leben gerufen. Wir haben ihn auf einen Kakao getroffen …

Lisa Kunst

Obwohl Lisa Kunst keine Frühaufsteherin ist, schält sie sich einmal im Monat so richtig früh aus dem Bett, um gemeinsam mit ihrem Mann Rainer CreativeMornings Düsseldorf zu veranstalten.

Malky

MALKY, das ist bulgarisch und heißt so viel wie „kleiner Junge“. Dahinter stecken Sänger Daniel Stoyanov und Keyboarder und Produzent Michael Vajna. Wir waren mit Daniel in Düsseldorf unterwegs …

Fettes Brot

Besuch aus dem hohen Norden: Wir trafen König Boris, Björn Beton und Dr. Renz und sprachen mit ihnen über Klischee-Düsseldorfer, die Antilopen-Gang und ihr neues Album …