Kraftwerk

Paris, London, Düsseldorf: Neue Ausstellung zeigt elektronische Musikgeschichte

Von Paris über London nach Düsseldorf, und das mit einer grandiosen Ausstellung, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat: Erstmals stellt ein Museum in Deutschland die 100-jährige Geschichte und Entstehung der elektronischen Musik dar. Protagonist*innen sind unter anderem Kraftwerk, Andreas Gursky und Sven Väth. Die Ausstellung “Electro. Von Kraftwerk bis Techno” ist vom 9. Dezember 2021 bis zum 15. Mai 2022 im Kunstpalast zu sehen. Das Warten wird sich definitiv lohnen.   

Der Literarische Adventskalender 2018

Im Supermarkt gibt es schon seit ungefähr zwei Monaten Weihnachtsgebäck und die ersten Lichterketten hängen in den Fenstern. Das heißt: Es ist eindeutig Zeit für unseren literarischen Adventskalender! Wie auch in den letzten Jahren stellen wir Euch an den vier Adventssonntagen jeweils ein Buch mit Düsseldorf-Bezug vor. Dabei gibt es nicht nur großartige Geschenkeanregungen, sondern auch immer das jeweilige Buch zu gewinnen. Und da die Weihnachtszeit besinnlich ist, wird unser LITERarischer Adventskalender in diesem Jahr von Költ unterstützt. 

Theo Lawrence and The Hearts

Meistens ist es ja genau so, dass die Bands, die man neu für sich entdeckt, überall hinkommen, um ihre Tour zu spielen, aber nicht in die Stadt, in der man wohnt. Das ist quasi Murphy’s Law der Popmusik. Bei “Theo Lawrence and the Hearts” war das dagegen anders.