Marcel Kühnemund

Weird Space Café

Durch Zufall hat Marcel Kühnemund vor etwa einem Jahr das freie Ladenlokal auf der Volmerswerther Straße in Unterbilk entdeckt, seine Chance gewittert, sie am Schopf gepackt und daraus das Weird Space Café gemacht. Im Weird Space Café wird Specialty Coffee von Röstereien aus ganz Europa ausgeschenkt. Kombiniert mit veganen Snacks, Kunst an den Wänden und einer selbst konzipierten Inneneinrichtung hat sich das Café als eines der angesagten Cafés in der Stadt etabliert. Was hinter dem Weird Space steckt, erzählt uns Marcel im THE-DORF-Gespräch. 

Marcel Kühnemund

Wir sind heute Richtung Unterbilk gecruist, um Kaffee-Experten Marcel Kühnemund und Freundin Laura in ihrer Wohnung zu treffen. Marcel lebt seit 12 Jahren in Düsseldorf und hat vor 10 Jahren gemeinsam mit Aladin Cabart die Skateboard-Brand “Almaros” gegründet. Im letzten Jahr hat der Multitasker seinen Traum vom eigenen Café “Weird Space” in Unterbilk erfüllt. Im Interview bekommt Ihr einen Einblick in Marcels Barista-taugliche Wohnung und erfahrt, wie seine geliebte Polaroid SX 70 ihm wie von Zauberhand nach Jahren wieder in den Schoß fiel.