Mike Kelley

MÄRZ #4 24 • WOCHENHIGHLIGHTS

Die neue Woche wird abwechslungsreich und bringt viel Kunst, Musik und Theater ins Dorf. Besonders freuen wir uns auf am Freitag auf die Eröffnung der Ausstellung „Mike Kelley. Ghost and Spirit“ im K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, die mit dem neuen Partyformat K21 Rave und Star-DJ Wolfram gebührend gefeiert wird. Eine weitere Empfehlung ist das Fotoprojekt „Bound“ des Kommunikationsdesignstudenten Jonathan Gnoth, das ebenfalls am Freitag im Nilsson gezeigt wird und das Thema Beziehungsstreit in ein neues Licht rückt. Passend zum kalendarischen Frühlingsanfang gibt’s außerdem eine neue Anlaufstelle für feinstes Eis: Am Samstag feiert die Eismanufaktur KEISERLICH ihr Soft-Opening und bringt leckeres Eis aus frischen Zutaten und eigener Herstellung in den Medienhafen. Ihr wollt was auf die Ohren? Am Samstag heizt Euch die Band „Zukunft“ im WP8 Künstlerverein ein. Mit diesen und noch weiteren tollen Veranstaltungen wünschen wir Euch eine tolle Woche!

MIKE KELLEY. GHOST AND SPIRIT | K21

Keine Sorge, es klingt gruseliger, als es ist: Am 23. März 2024 startet im K21 die Ausstellung „Ghost and Spirit“ des amerikanischen Künstlers Mike Kelley. Mike Kelley wird als Installationskünstler und als Performancekünstler eingeordnet, beeinflusst durch Popkultur, Massenkultur und Pornokultur. Seine Arbeit behandelt Weltanschauungssysteme ebenso wie die psychischen Abhängigkeiten der in diesen Weltanschauungssystemen gefangenen Menschen und sind bis zum 8. September 2024 im K21 zu sehen.