NRW-Forum

Martin Parr im NRW-Forum

Der englische Fotograf Martin Parr gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Dokumentarfotografie und als Chronist unserer Zeit. Das NRW-Forum Düsseldorf präsentiert bis 10. November 2019 die bisher umfassendste Retrospektive des britischen Fotografen.

Akademie der Avantgarde: Always on – Livestreaming und Spielkultur

Stream it, Baby! Im Rahmen der Akademie der Avantgarde finden im Zeitraum von 10. bis zum 12.Mai 2019 zwei Events im NRW-Forum statt. Zum einen ist es die Veranstaltung „Always On.“, die sich mit dem Thema Livestreaming und Spielkultur beschäftigt. Des Weiteren findet über die drei Tage die Ausstellung „Never AFK“ statt, bei der sich zwölf Künstler_innen mit post-digitaler Lebendigkeit beschäftigen. Los geht’s am Freitag, den 10. Mai mit der Eröffnung um 15 Uhr.

„OHNE TITEL“ MAGAZIN RELEASE

Am 3. Mai erscheint das neue Kunst- und Kulturmagazin vom NRW-Forum mit dem schönen Titel: OHNE TITEL. OHNE TITEL begreift das Magazin als erweiterten Ausstellungsraum zu Themen wie Fotografie, Pop und digitale Kultur. OHNE TITEL erzählt von Düsseldorf und der Welt, präsentiert Werke von jungen Künstler*innen aus der Region, Portfolios und Essays, Atelierbesuche und Hintergrundgeschichten.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Mit der Nacht der Museen, Start-Up-Woche und MicroPopWeek steht ganz schön viel Programm in den kommenden Tagen bevor. Alle anderen Termine & wie immer die besten Tipps der Stadt von Donnerstag bis Donnerstag hier bei uns.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Stößchen! An diesem Wochenende geht’s im Dorf ausschließlich ums gepflegte Trinken, denn die ProWein ist in der Stadt. Alle weiteren wertvollen Termine erfahrt Ihr in den besten Tipps von Donnerstag bis Donnerstag wie immer hier bei uns!

META Marathon 2019

Der März steht im Zeichen des Roboters! Am 13. März 19 startet zum einen das „Hi, Robot! Das Mensch-Maschine Festival“, zwei Tage später geht’s direkt mit dem nächsten Event los: Vom 15. bis zum 17. März findet im NRW-Forum der „META Marathon 2019“ statt. Dieses Mal rund um das Thema Robotik.

Hi, Robot! Mensch-Maschine Festival

Schon lange macht sich der Mensch Gedanken um Roboter und die Technologie der Zukunft. Offensichtlich wird dies in Filmen wie „RoboCop“ oder „Terminator“. Weltbekannt das Zitat: „RoboCop hat keinen Namen, er hat ein Programm!“ Im Gegensatz zu RoboCop hat das Düsseldorfer Festival einen Namen und dazu noch ein hervorragendes Programm: Im Zeitraum vom 13. bis zum 31. März 2019 findet das „Hi, Robot! Mensch-Maschine Festival“ unter Koordination des tanzhaus nrw statt. Das diverse Programm beinhaltet Aufführungen und Ausstellungen rund um die Verbindung von Menschen und Robotern.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Am 20. Februar startet die Konzertreihe fem_pop. Eine Plattform, um Bands und Solo-Acts jenseits gängiger Geschlechtsstereotype in Düsseldorf zu präsentieren. Was sonst noch so alles los ist, wie immer hier bei uns mit den besten Tipps von Donnerstag bis Donnerstag…