Schöne Dinge

Niko Dafkos

Niko Dafkos ist Exil-Düsseldorfer und eine Hälfte von Earl of East, einer Lifestyle Brand mit Fokus auf Düften und schönen Dingen für Zuhause. Zusammen mit seinem Partner Paul Firmin vertreiben sie seit 2014 aus dem Herzen Londons mit großem Erfolg Beauty-Produkte, Kunstprints, Keramik und vieles mehr. Besonders bekannt ist das Duo für seine hochwertigen Duftkerzen und seine beliebten Workshops zur Kerzenherstellung. Im Interview mit THE DORF erzählt der Wahl-Londoner von der Vision seiner Brand, seinen Lieblingsdüften und den Parallelen zwischen London und Düsseldorf.

LIVE LAB STUDIOS

Mit dem Concept Store LIVE LAB STUDIOS im Herzen des Loretto-Viertels bietet die Designerin Stephanie Hahn seit September 2020 ein völlig neues Einkaufserlebnis an. Mit diesem innovativen Konzept im Sinne von „Luxus neu denken“ kreiert die Düsseldorferin einen einzigartigen Raum, in dem Design, Mode, Kunst, Kultur und Kosmetik vereint und eine neue Art der Wertigkeit und Nachhaltigkeit zelebriert werden.

Maxi Hoffmann | hap ceramics

Wenn kunsthandwerkliches Geschick, die Liebe für Design und der natürliche Zufall aufeinandertreffen, entstehen gewiss originelle Unikate daraus – so wie jedes einzelne Produkt von hap ceramics, dessen Name bereits verrät, dass mit Maxis Leidenschaft mehrere glückliche Zufälle einhergehen. Das Talent für Keramiken lag ihr möglicherweise schon in den Genen, denn ihre Mutter führte als gelernte Töpferin eine Töpferei, damals noch in der DDR. Seit sieben Jahren ist Düsseldorf die Heimat der gebürtigen Chemnitzerin, die vor allem durch die hiesige Kreativszene erst so richtig in der Stadt angekommen ist.

MR/ST Selected Design Store

Mr. und Mrs. T (MRST) – das sind Nina und Felix Thomas, die am 18. September 2020 nach knapp dreijähriger Retail-Pause einen neuen Laden in Düsseldorf-Flingern eröffnen. Fünf Jahre führte das Ehepaar die Galerie t in der Hermannstraße. Ihr neues Projekt ist der Selected Design Store MR/ST mit einem kuratierten Angebot aus Druckgrafik, Multiples, Keramik, Objekten und Büchern.

New Heritage 2019

Zeit für Zeitloses: Am 7. und 8. Dezember 2019 ist das New Heritage Festival zurück auf dem Areal Böhler. Zum dritten Mal findet das Festival für Zeitloses in Düsseldorf statt – mit noch mehr Ausstellungsfläche und mit dabei rund 120 Unternehmen und Manufakturen. Deswegen steht das New Heritage Festival 2019 unter dem Motto: „Buy things that matter.“

ANMO

ANMO – das sind Anna Friedel und Motoko Dobashi. Kennengelernt haben sich die beiden beim Kunststudium in München und die Liebe zum Tee hat sie sofort verbunden. Nicht weiter verwunderlich also, dass sie 2017 ihren Teeladen mit angeschlossenen Galerieräumen im „Little Tokyo“ in Düsseldorf eröffneten und seitdem jeden herzlich einladen, sich mit ihnen auf die Reise zu begeben, außergewöhnliche Teespezialitäten zu genießen.

Rothbild

Am grünen stillen Ende der Ackerstraße – kurz bevor sie in die Cranachstraße fließt –liegt ziemlich versteckt „Rothbild“. Ein Kundenstopper verkündet mit weißer Kreide auf schwarzem Tafelgrund – „Willkommen“. Unterstrichen wird das Wort durch eine schön gemalte Sonnenblume. Und schon sind Besucher ziemlich genau im Bilde darüber was sie hier an der Nummer 215 erwartet.

FREITAG-Store by Selekteur

Endlich FREITAG in Düsseldorf! Nein, damit ist nicht der Start ins Wochenende gemeint, sondern das Schweizer Taschenlabel. In unmittelbarer Nähe zum Carlsplatz befindet sich auf der Hohe Straße 4 der erste Düsseldorfer FREITAG-Store. Zusammen mit den Locals von Selekteur wurde Ende September 2018 das Gemeinschaftswerk feierlich eröffnet.

Tour de Dorf: Unsere Best-ofs entlang der MetroBus-Strecke

Werbung: Seit September sind die neuen MetroBus-Linien M1, M2 und M3 auf den Straßen Düsseldorfs unterwegs. Die drei neuen Linien verknüpfen die äußeren Stadtgebiete miteinander und chauffieren die Passagiere schnellstmöglich quer durch die Stadt. Alle Infos dazu findet Ihr hier… www.rheinbahn.de/steigum. Damit’s noch schneller geht, wird auch auf die Ticketkontrolle beim Einstieg verzichtet. Und hallo: Es gibt sogar WLAN und USB-Anschlüsse an Bord. Von Grafenberg über Derendorf nach Heerdt – unsere Fotografin Kristina hat die neue Rheinbahn Metrobus-Linie M2 getestet und sich entlang der Strecke umgeschaut. Wir präsentieren Euch die besten Tipps, Adressen und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke!