Streetart

New Urban Walks

Anzeige: Egal, ob ihr Euch für Kunst, Musik, Architektur oder Essen interessiert, es gibt einen New Urban Walk für alle. Besucht die örtliche U-Bahn, während ihr die moderne Architektur erkundet, oder schlendert durch die Altstadt und genießt typische Düsseldorfer Gerichte. Ihr könnt auch an einer exklusiven Streetart-Tour teilnehmen, die das heutige Kunstwerk widerspiegelt, oder die lokale Club- und Musikszene kennenlernen. Touristen können die Grenzen der Popkultur genießen, während sie die Stadt erkunden. Aber die Stadtführungen sind nicht nur für Besucher. Auch als Ureinwohner könnt ihr die New Urban Walks genießen und Eure Stadt auf neue Weise erkunden. THE DORF stellt die vier neuen Führungen vor.

Hausmann’s

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das  Hausmann’s gibt es nicht mehr.*** Werbung: Im Hausmann’s in der Altstadt ist immer etwas los, besonders bei Sonnenschein wird die Sonnenterrasse von Jung bis Alt besetzt. Seit 2015 hat sich das Gastro-Konzept von Patrick Rüther und Tim Mälzer auch in Düsseldorf durchgesetzt. Angefangen hat aber alles vor über fünf Jahren in Frankfurt mit der Eröffnung des ersten Hausmann’s Restaurant.