THE DORF THE MAG

THE CHECK-IN: 25hours

Werbung: Für THE CHECK-IN haben wir uns mit dem Rezeptionisten Dennis Büsdorf hoch hinaus in die Rooftop Bar des 25hours Hotels begeben und über den spannenden Alltag gesprochen.

Janice Geelen von The Mintage

Schon seit Kindertagen sammelt Janice Geelen schöne Dinge und hat dabei vor allem ein Herz für ausgefallene Raritäten. Kein Wunder also, dass sie kaum zögerte, vor einem Jahr Vintage Paradise in der Wallstraße zu übernehmen, einen der ältesten Second Hand Stores der Stadt. Mit ihrem kreativen Händchen für Dekoration und Styling hat die Halbjapanerin dem Geschäft ihren ganz persönlichen Stil beigemischt und schaffte einen Spagat zwischen Klassik, Kitsch und Kimonos. Und der ist extrem instagramable. Hinter einem kleinen Schaufenster in unserer Düsseldorfer Lieblingsgasse versteckt sich eine inspirierende Welt für Vintage-Lover: The Mintage.

THE CHECK-IN: MUZE

Werbung: Unglaublich, aber wahr: Mitten in der Corona-Pandemie, der Zeit des allgemeinen Stillstands, eröffnet mitten im schönen Pempelfort ein Hotel. Das MUZE beweist nicht nur Mut, sondern auch Stilsicherheit und ein Händchen für Kunst. Mit festen, sowie wechselnden Ausstellungen und einem schicken Interior Design im Stil der 50er Jahre möchte das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen verwöhnen. Noch vor der Öffnung traf sich THE DORF mit der stellvertretenden Hoteldirektorin Alexa Krug zum Gespräch in der geschmackvollen Hotelbar.

THE CHECK-IN: GESICHTER DER HOTELLERIE

Werbung: Für die Interviewserie THE CHECK-IN hat das nagelneue Muze uns zum ersten Mal hinter seine Türen blicken lassen, wir haben im 25hours und meandall die Stadt von oben beobachtet und im Henri eine Zeitreise in die 70er Jahre gemacht, waren zu Gast im exklusiven The Wellem, haben uns im Ruby Coco wie Rockstars gefühlt und Luxus und Expertise im The Fritz, Steigenberger Parkhotel und Breidenbacher Hof genossen. THE CHECK-IN stellt von Juni bis August insgesamt neun Gesichter aus der Hotellerie vor. Los geht es am 10. Juni mit dem Muze Hotel!

Que sera 2021 mit Ira Wolff

Es steht nach wie vor in den Sternen, wann wir wieder auf verschwitzen Konzerten in der Masse tanzen oder welche Veranstaltungen es in welcher Form im kommenden Jahr geben kann. Aber hey – wir wären ja nicht THE DORF, wenn wir nicht ein wenig Licht ins Dunkle bringen könnten: Wir befragten für die vierte Ausgabe von THE DORF • THE MAG das spirituelle Medium Ira Wolff, wie ihre Vorhersagen für das Jahr 2021 aussehen. Die guten News vorab: Es wird alles gut!

Annabell Makowski

Annabell Makowski ist zwar noch ein junger Hüpfer, in der Gastro-Szene aber längst ein alter Hase. Nach zehn Jahren Gastro-Erfahrung beschließt sie, ihre eigene Chefin zu werden.

Düsseldorf Crime Stories

Geschichten über echte Kriminelle und ihre Verbrechen sind nicht erst seit dem Boom von True Crime-Dokumentationen und -Podcasts im Trend. Spektakuläre Verbrechen wirkten schon immer Faszination aus. Je nach Fall variierte die Reaktion der Öffentlichkeit von Angst über Ekel bis hin zu staunender Bewunderung. Obwohl Düsseldorf glücklicherweise seit vielen Jahren nicht auf der Liste von Deutschlands gefährlichsten Städten erscheint, hat die Stadt einige legendäre Verbrechen zu bieten. Wir haben uns einen Blick in fünf besonders spannende Fälle der Stadtgeschichte erlaubt. 

Lila und Lisa von Kunst100

Hinter der online Galerie Kunst100 verbirgt sich 100% Kunst und doch haben Lila und Lisa eine andere Herangehensweise als der Großteil der Galerist*innen und Kunstvermittler*innen. Es geht ihnen nicht um große Namen und Kunst als Wertanlage, sondern darum junge Künstler*innen zu fördern und deren Werke erschwinglich zu machen – und damit eine neue Generation von Kunstliebhaber*innen zu begeistern. Die Idee dazu entwickelte sich vom eigenen Wohnzimmer als Ausstellungsort über eine kleine Galerie in Berlin, bis hin zu einer über 300 Kunstwerke umfassenden, digitalen Plattform.