Episode 15: SchaustellerInnen Düsseldorf x Hermann Fellerhoff

Episode 15: SchaustellerInnen Düsseldorf x Hermann Fellerhoff, Schausteller in 7. Generation

Seit 1901 ist die linksrheinische Festwiese in Düsseldorf Oberkassel der Austragungsort der „Größten Kirmes am Rhein“. Über 300 SchaustellerInnen aus dem In- und Ausland präsentieren hier eine bunte Auswahl an Fahrgeschäften, Attraktionen und mobilen Verkaufs- und Gastronomiebetrieben. Aufgrund von Corona fällt das bunte Volksfest mit jährlich rund 4 Millionen BesucherInnen diesmal aus. Mit dem „DüsselLand“ gibt es auf dem Messegelände seit Ende Juni einen „Pop Up Freizeitpark“. Für viele SchaustellerInnen ist das eine der wenigen Möglichkeiten derzeit überhaupt Geld zu verdienen, da die meisten Jahrmärkte und Volksfeste abgesagt wurden. Doch wie geht es danach weiter? Micha spricht mit Hermann Fellerhoff, Schausteller in der 7. Generation, über die aktuelle Situation, ausbleibende Umsätze und drohende Konsequenzen.

Corona stellt unser Leben auf den Kopf. Die Kunst-, Kultur- und Gastroszene leidet vor allem unter der Krise. Und Düsseldorf hat es natürlich auch erwischt. Micha Krisch hat sich mit THE DORF zusammengetan, um mit dem Podcast „MAY THE DORF BE WITH YOU“ Kunst, Kultur und Gastronomie in dieser schweren Zeit zu unterstützen und ihre Geschichten zu teilen.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Kassette auf einen Blick:

Website Fellerhoff | Facebook Fellerhofs Geisterstadt | Facebook Fellerhoffes Geisterdorf | YouTube
Website DüsselLand | Instagram DüsselLand

E-Mail: kontakt@fellerhoff-geisterbahn.de

Hinweis: DüsselLand wird bis zum 02.08.2020 verlängert und ein Tagesticket kostet ab sofort 5,00 Euro und können an der Tageskasse oder hier online gekauft werden.

***

Dieser Podcast ist eine Kollaboration von Micha Krisch und dem Düsseldorfer Stadtmagazin THE DORF.
Foto: Micha Krisch
© THE DORF 2020

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wie gewohnt gibt es hier...
Weiterlesen