#25 STAY AT HOME MIT…SUE M. LEE

Sue ist Inhaberin vom wundervollen Concept-Store StyleAlbum in Pempelfort. Ihr Laden hat leider aktuell geschlossen – ihre Karmawünsche & was sie mit der Zeit daheim anfängt, verrät sie Euch heute hier! PS: Sie hat übrigens auch einen tollen Onlineshop! 

SUE M. LEE
1-2 Sätze zu Deiner Person: Inhaberin des Düsseldorfer Stores StyleAlbum
Instagram: @stylealbumshop

Welches ist aktuell Dein Lieblingsbuch und warum?
The courage to be disliked/Ichiro Kishmi & Fumitake Koga – weil es anregt zu reflektieren.

Bad Monkeys von Matt Ruff, habe ich im Bücherregal wiedergefunden. Witzig und ein bisschen böse.

Welche Serie kannst Du unseren Lesern empfehlen und warum?
Giri/Haji (Pflicht und Schande) – weil es dramatisch und komisch und bewegend ist.

Suits
Hallo? Harvey Specter! 😬

Better call Saul.
Spannende Entwicklung vom Paulus zum Saulus.

Immer noch: Der Tatortreiniger.

Gesellschaftsspiele are back! Was sind Deine Lieblingsspiele und warum?
Ganz oldschool: Trivial Pursuit und Siedler von Catan

Welchen Podcast hörst Du gerade und warum?
Auch sehr oldschool: “Fest und flauschig“, „Die Zeit: Verbrechen“ und „Hotel Matze“ , weil Matze Hielscher unterschiedlichen Persönlichkeiten und eine interessante Gesprächsebene anbietet.

Welche Platte läuft gerade bei dir rauf und runter und warum?
The Weeknd „After Hours“

Jetzt wird’s kulinarisch: Verrate uns Dein Lieblingsrezept!
Bibimbap und seit gestern Abend homemade Pizza. Sonst eigentlich alles, was Tobias kocht.

Sonstige Tipps, die Du hier loswerden möchtest?
Try to not be an asshole. Und wenn es nicht anders geht, ich habe meine Vorliebe für (fast) karmagerechte Verwünschungen entdeckt (zufällig auf Twitter gefunden), meine Favoriten soweit:
– Möge dir immer beim Händewaschen Wasser in den Ärmel laufen!
– Mögest du nachts barfuß auf etwas Feuchtes treten!
– Möge eine Mücke dich in die Poritze stechen!
– Mögen deine Unterhosen immer kneifen!

Vielen Dank!

(c) THE DORF, 2020
Foto: privat

Mehr von THE DORF

ppportrait x Florian Kuhlmann

Das Filmprojekt ppportrait hat es sich zur Aufgabe gemacht, in drei Minuten,...
Weiterlesen