GUTENACHTBUS JUBILÄUM: TEILEN STEHT DIR, DOPPELT SO GUT

Der gutenachtbus hat 10jähriges Jubiläum! Seit bereits 10 Jahren versorgt das ehrenamtliche Projekt obdachlose Menschen auf Düsseldorfs Straßen mit Essen und Kleidung. Anlässlich des runden Geburtstags hat sich das Team von gutenachtbus etwas besonderes ausgedacht und gemeinsam mit vier Designs Düsseldorfer KünstlerInnen und DesignerInnen eine limitierte Hoodie-Kollektion released. Und das ist doppelt schön: Beim Kauf eines Hoodies wird gleichzeitig ein Hoodie an eine bedürftige Person gespendet!

Der gutenachtbus, ein Projekt von vision:teilen in Kooperation mit fiftyfifty Straßenmagazin wird ausschließlich über Spenden finanziert und unterstützt schon seit 2011 Bedürftige auf den Düsseldorfer Straßen. Das 10jährige Jubiläum darf deshalb nicht als Anlass zum Feiern verstanden werden. Stattdessen verdeutlicht es, dass sich Menschen tagtäglich in akuter Not befinden und auf Unterstützung angewiesen sind. Gerade der Winter stellt eine große Bedrohung für Obdachlose dar. Sie vor der lebensbedrohlichen Kälte zu schützen ist besonders wichtig.

Macht deshalb jetzt mit bei der Aktion “Teilen steht dir, Doppelt so gut” und kauft einen supercoolen und limitierten Hoodie, der gleichzeitig zu 50% einen Pullover für eine obdachlose Person finanziert. Die andere Hälfte übernimmt der Verein. Du und eine weitere Person bekommen damit ein besonderes und lokal produziertes Kleidungsstück, das den ganzen Winter warm hält.

Ein weiterer Benefit, den viele vielleicht nicht auf dem Schirm haben: Obdachlose, Spender:innen und Ehrenamtliche rücken näher zusammen, denn indem viele Menschen die gleiche Kleidung tragen, werden Obdachlose weniger bereits durch ihr optisches Auftreten identifiziert, stigmatisiert und ausgeschlossen. Außerdem machst du durch das Tragen des Pullis auf das Problem aufmerksam, dass Menschen mitten in unserer Gesellschaft auf der Straße leben.

Die limitierte Hoodie-Kollektion wurde von vier Düsseldorfer Kreativen gestaltet. Die Illustratorin und Tattoo-Artist Rosa Viktoria Ahlers, Designer Deniz Weber, Illustratorin Nora Kraska und das Graffiti-Kollektiv JPEG-Crew schufen vier ganz besondere Designs, bei denen die Themen Straße, gutenachtbus und Solidarität visualisiert werden. Bedruckt werden die Hoodies lokal, mit hochwertigem Siebdruck bei der Druckerei oneofthem in Flingern. Durch die Kostenübernahme für eine komplette Farbe hat oneofthem die farbenfrohen Motive erst ermöglicht.

Die veganen Pullis werden in Kooperation mit der NGO Fair Wear hergestellt und kosten 60 Euro. Bis zum 31. Januar könnt Ihr Euch Euer Lieblingsdesign auf der neuen Website von gutenachtbus aussuchen.

Also kuschelt Euch warm ein und tut Gutes!
Hier könnt Ihr den Hoodie bestellen und kriegt alle weiteren Informationen!
https://gutenachtbus.org/10jahre

Text: Presse/Paula Schepers
Fotos: Lukas Wiegand
© THE DORF 2022

Mehr von THE DORF

Stephan Lomp

Stephan Lomp is an illustrator and graphic recorder. What is a ‘graphic...
Weiterlesen