Jetzt bewerben: KomKuK-Schaufenster in der Altstadt

Komm gucken beim neuen KomKuk-Schaufenster in der Altstadt! Das neue Fenster ARKADIA wird zum Platz für Ideen und Produkte der Düsseldorfer Kreativwelt. In bester Flanierlage heißt es ab dem 11. Dezember Düsseldorf-like “sehen und gesehen werden”. 🙂

Mit großer (Vor-)Freude dürfen wir berichten, dass im Herzen von Düsseldorf ein zweites KomKuK-Schaufenster für die lokale Kultur- und Kreativwirtschaft entsteht. Ab sofort können sich Macher*innen aus der Düsseldorfer Kreativwelt online bis zum 3. Dezember 2020 um einen der insgesamt acht ARKADIA-Fensterplätze in der ehemaligen Kämmerei zwischen Marktplatz und Uerige bewerben.

Ab dem 11. Dezember 2020 erwachen die nostalgischen Fenster der Leerstände in den Wintermonaten mit kreativen Ideen, innovativen Produkten und lokalen Dienstleistungen zum Leben. Im Arkadengang werden Vielfalt, Potenziale und Unternehmergeist inmitten der Altstadt präsentiert, die Treffpunkt, Arbeitsplatz und Lieblingsort zugleich ist.

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft (kurz KomKuK) der Wirtschaftsförderung Düsseldorf schafft gemeinsam mit dem Investor Art-Invest Real Estate einen zeitweiligen Schauplatz, um in den unsteten Corona-Zeiten die Sichtbarkeit der Kultur- und Kreativschaffenden zu fördern.

Welcher Platz eignet sich dafür besser als ein großes Schaufenster im wettergeschützten Arkadengang in bester Flanierlage?

Die Schaufenster ermöglichen einen einzigartigen Blick in Düsseldorfs Kreativwirtschaft. So begeistert seit Juni 2020 das erste KomKuK-Fenster im Loretto 9 in Düsseldorf-Unterbilk Kreativschaffende und Passanten gleichermaßen. Mit ARKADIA belebt die Wirtschaftsförderung Düsseldorf mit seinen Partnern einen prominenten Leerstand in zentraler Lage. Um die kurzfristige Fenstergestaltung zu erleichtern, erhalten die Gewinner*innen einen Zuschuss in Höhe von 100 Euro.

Der Funke ist übergesprungen? Dein Können gehört an einen Fensterplatz? Dann bewirb‘ Dich jetzt!

Das KomKuK-Fenster ARKADIA freut sich auf zahlreiche Projektideen und aussagekräftige Bewerbungen aus der lokalen Kultur- und Kreativwirtschaft, die über das Online-Formular bis zum 3. Dezember 2020 entgegengenommen werden.

Fotos: Hanne Malat (Titelbild)
© THE DORF 2020

Mehr von THE DORF

WIN: 3 x 2 Tickets für Platform Fashion!

Achtung, Achtung! Am Wochenende wird es wieder schick in Düsseldorf, denn die...
Weiterlesen