Support Your Local Dealer

Die Krise ist da: Selbstständige, Kleinunternehmer*innen, Kreative, Gastronom*innen und viele mehr kämpfen derzeit um die Existenz. Die gute Nachricht: Es gibt es viele Ideen, Projekte und Plattformen von Menschen, die auf kurzem Dienstwege schnell und unkompliziert helfen möchten. Auch unsere Freunde vom Berlin/Düsseldorfer Kreativkollektivstudio “_thek” waren nicht  untätig und haben in kurzer Zeit das schöne Projekt “Support Your Local Dealer” (#SYLD) aus dem Boden gestampft. Im Mittelpunkt steht “Solidarität” – das, worauf es die Tage wie noch nie zuvor ankam. THE DORF ist happy, mit dabei zu sein. 

“Support Your Local Dealer” ist ein non-profit T-Shirt-Projekt, mit dem gemeinsam kleine Unternehmen, Projekte, Kreative und Personen in prekären Situationen unterstützt werden sollen. Der gesamte Gewinn der verkauften T-Shirts wird zu gleichen Teilen unter den Projekten verteilt, die auf supportyourlocaldealer.org vertreten sind.

“Solidarität zeigen” bekommt hier eine neue Bedeutung und ist mit dem Shirt so einfach wie noch nie zuvor. Denn neben der Spende, die man mit dem Kauf tätigt, steht auf dem Rücken des Shirts das Wort “Solidarität” in 80 verschiedenen Sprachen.

Initiiert wurde das Projekt “Support Your Local Dealer” von “Solidarithek” – einer non-profit Organisation, die extra zu diesem Zweck vom Kreativ Kollektiv Studio_thek gemeinsam mit Verbündeten in Form eines Vereins gegründet wurde. Viele der Mitglieder bewegen sich selbst in den betroffenen Berufsfeldern, alle arbeiten an SYLD ehrenamtlich in ihrer Freizeit – natürlich aus dem Homeoffice.

Wie das funktioniert?
–> Wer Support braucht, kann sich via Email an info@t-h-e-k.com melden. Dazu reicht eine Email mit dem Namen, Infos zum Projekt, dem Berufsfeld und der aktuellen Geschäfts-PayPal-Adresse. Everyone welcome – No hate. No sexism. No racism.

–> Wer selbst unterstützen will, kann das ganz einfach tun, indem er ein oder mehrere T-Shirts auf der Website bestellt. Diese werden fair produziert, in Berlin bedruckt und (so schnell wie in diesen Tage möglich) versendet. Dabei nicht vergessen, im Paypal-Betreff die gewünschten Größen und Eure Lieferadresse anzugeben.

–> Ein T-Shirt kostet 30 Euro. Der Preis schlüsselt sich auf wie folgt: 10 Euro kostet die Produktion inklusive des T-Shirts, des Drucks und der Farben. 5 Euro gehen für den Versand drauf und 15 Euro bleiben als Gewinn für den Support.

–> Da alle Kosten selbst getragen werden, sind die Macher von #SYLD auf der Suche nach Sponsoren, die für eine gewisse Stückzahl an T-Shirts und deren Produktionskosten aufkommen – so landet mehr im Pool für alle Beteiligten.

Je mehr Menschen davon mitbekommen, T-Shirts bestellen, über SYLD schreiben, posten, IG-Stories machen und so weiter, desto mehr Geld kommt Projekten in existenzieller Not zu. Deshalb bitten wir jeden einzelnen, das Projekt mehr Leuten zugänglich zu machen und so noch mehr lokale Projekte, Künstler*innen und Personen zu unterstützen, um so unsere bunte, kreative Gesellschaft zu erhalten!

Bisher supportete Projekte:
Pivo Bar (Leipzig), Rimini (Leipzig), ROOOOOM e.V. (Düsseldorf), Nest Cafe (Berlin), XYZ Festival (Amsterdam), Manko Cafe&Workspace (Düsseldorf), Cafe Hüftgold (Düsseldorf), FiftyFifty (Düsseldorf), Hüftgold (Düsseldorf), THE DORF (Düsseldorf) …


Das Support Your Local Dealer Team besteht aus:

Concept & Design: Deniz
Silkprinting/Production: Shimmi
Support: Stefan & Eirini´
Project Management & Rights: Vera & Oli
Text & SocialMedia: Valerie-Siba
Coding: Marco
Typography: Raoul & Charlotte
IG Filter: Jannes
Animation: Kilian
Support: Christof, THE DORF
Internal Processes & Finance: Sven

www.supportyourlocaldealer.org

Fotos & Grafiken: by @_____thek
Video: by @gregorsahl 

Mehr von THE DORF

Episode 12: WELTKUNSTZIMMER X MARTHA MARTENS & WOLFGANG SCHÄFER

Kunst benötigt Rückzugsorte. Das Weltkunstzimmer in Flingern ist ein solcher Ort. 2012...
Weiterlesen