DIE FÜHRUNG – PERFORMANCE-WALK

Die Führung © Melanie Zanin 3

„Es gibt keine unschuldigen Parkanlagen“, stellt der Gartendenkmalpfleger Claus Lange fest. Der Düsseldorfer Nordpark wurde 1937 für eine nationalsozialistische Propagandaschau angelegt. Er zeugt von faschistischen Visionen, Überschreibungen, Umgestaltungen und Missverständnissen: von der Politik des Gartenbaus und der Stadtplanung. Hier laden ab dem 1. Juni 2022 die Düsseldorfer Choreograf*innen Kathrin Spaniol und Morgan Nardi zu einem Gang durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft ein: vorbei an den Skulpturen der 30er Jahre, den Blumenanlagen der 60er.

Ausgestattet mit Kopfhörern und Smartphone begehen wir den Park, hören Geschichten und Geschichte und sehen virtuelle Realitäten. Immer wieder tauchen Irritationen im Park auf, Reflexionen aus der Vergangenheit. So wird der Blick frei für die Landschaft, den inszenierten Raum und den Zufall. Die Führung ist ein Audio-Performance-Walk im Düsseldorfer Nordpark. Ausgehend von der nationalsozialistischen Historie des Parks laden die Düsseldorfer Choreograf*innen Kathrin Spaniol und Morgan Nardi zu einem Gang durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft ein.

Morgan Nardi studierte Tanz und Theater in Italien, Frankreich und Deutschland und war u.a. Ensemblemitglied bei NEUER TANZ in Düsseldorf. Seit 2001 ist er als Choreograf und Regisseur im Bereich Tanz und Performing Arts in Nordrhein-Westfalen und im Ausland tätig. Morgan Nardi entwickelte seit 2010 eine Reihe von Projekten in Zusammenarbeit mit Performern, Musikern und bildenden Künstlern aus verschiedenen Ländern. In seinen Arbeiten interessieren ihn Fragen nach Geschlecht und Macht. Düsseldorf ist zur Basis seiner Tätigkeit geworden, die allerdings immer auch überregional ausgerichtet ist. Zum Fundament seiner interdisziplinären Arbeit gehört neben den lokalen Partnern auch ein beständiges Netzwerk zu internationalen Veranstaltern und Künstlern aus unterschiedlichen Bereichen.

Nach einer Ausbildung zur Werbekauffrau und einem Studium der Soziologie, Sport- und Medienwissenschaften studierte Kathrin Spaniol Tanz am European Dance Development Center (EDDC) in Arnheim/NL. Als Tänzerin arbeitete sie mit verschiedenen Choreografen wie Carlos Cortizo, Rui Horta sowie an den Städtischen Bühnen Münster. 2001 gewann sie zusammen mit Morgan Nardi den 1.Preis „Tendances“ in Luxemburg. Von 2007 bis 2015 entwickelte sie koproduziert vom tanzhaus nrw eigene Choreografien, die auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals große Beachtung fanden, u.a. in Mailand und Taipeh. Ein wiederkehrender Ansatz ihrer Arbeit ist die humorvolle und poetische Untersuchung des individuellen und kollektiven menschlichen Scheiterns.

Die Premiere von „Die Führung“ findet am Mittwoch, den 1. Juni 2022 um 19 Uhr im Nordpark statt.

TERMINE
Mi 01.06.2022, 19 Uhr (Premiere)
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden… tickets@fft-duesseldorf.de

Do 02.06.2022, 19 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Fr 03.06.2022, 19 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Sa 04.06.2022, 18 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

S0 05.06.2022, 18 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Zusatztermine

M0 06.06.2022, 19 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Di 07.06.2022, 19 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Mi 08.06.2022, 19 Uhr
> Nordpark, Haupteingang
Hier anmelden…

Preis: Eintritt frei
Weitere Infos hier…

Text: Presse
Fotos:
siehe Bildbeschreibung
© THE DORF 2022

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Die Düsseldorfer Galerien stehen Kopf, die Ego-Update-Ausstellung im NRW Forum endet mit...
Weiterlesen